Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
156 516 260
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
38 977 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Streetteam Düsseldorf: Zirkus. Kein Spaß für Tiere!

Termindatum:Samstag, 05. Mai 2018Startzeit:12:00h
Enddatum:Samstag, 05. Mai 2018Ende:15:00h
Kategorie:Zoo, Zirkus   Zoo, Zirkus
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/872107882951384/
Gastgeber: Veranstaltungen der freiwilligen PETA ZWEI Streetteams und Aktionsbündnis - Tiere gehören nicht zum Circus
Schadowplatz, 40212 Düsseldorf

Mit unserer Veranstaltung möchten wir die Passanten darüber aufklären das Tiere nicht in einen Zirkus gehören.
Neben einem Infostand werden wir mit Tierkostümen, kleinen Showeinlagen und PetaKids Material auch die kleinen Passanten auf uns aufmerksam machen.
Ganz besonders freuen wir uns über die Unterstützung vom Aktionsbündnis - Tiere gehören nicht zum Circus
Tiere im Zirkus müssen die meiste Zeit ihres Lebens auf dunklen LKWs, an Ketten fixiert oder in engen Käfigen und Gehegen verbringen.
Damit Bären auf Bällen balancieren, Affen Motorrad fahren oder Elefanten auf zwei Beinen stehen, werden in der Dressur Werkzeuge wie Peitschen, enge Halsbänder, Maulkörbe, Elefantenhaken und Elektroschocker eingesetzt.
Ohne Gewalt würden die Tiere die unnatürlichen und schmerzvollen Darbietungen verweigern.
Um sie gefügig zu machen, werden einigen von ihnen Medikamente verabreicht, anderen entfernt man die Zähne.
Die lebenslangen Misshandlungen und Entbehrungen führen häufig zu Verhaltensstörungen, Krankheiten und einem frühen Tod. Die meisten Tiere werden bis zu letzten Atemzug in der Manege ausgebeutet oder an Zoos und Privathalter abgeschoben. In manchen Ländern werden sie sogar an Versuchslabore oder an Jagdfarmen verkauft, um dort zur ,,Freizeitentspannung" erschossen und als exotische Mahlzeit gegessen zu werden.
Wir freuen uns auf eure Unterstützung.
WIR.GEMEINSAM.FÜR TIERRECHTE!

Bitte beachtet folgende Hinweise:
Auf Veranstaltungen von PETA ZWEI sind keine Hunde erlaubt.
Wir bitten euch auch im Pavillon, beim Schild halten und Flyern nicht zu rauchen.
Danke für euer Verständnis.
Veröffentlicht von Gast am 11.02.18 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft