Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
155 238 855
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
38 740 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Veganbrunch mit Referat "Refugees welcome - kein Mensch ist illegal"

Termindatum:Sonntag, 06. Dezember 2015Startzeit:11:00h
Enddatum:Sonntag, 06. Dezember 2015Ende:15:00h
Kategorie:Schlachthof   Schlachthof
Beschreibung:Im Ausländercafé der Universität Saarbrücken gibt es von der Tierbefreiungsoffensive Saar e. V. ab 11 Uhr einen veganen Brunch und wie immer ab ca. 12:30 Uhr ein Referat zum Thema "Refugees welcome - kein Mensch ist illegal". Das Referat wird die Aktivistin Esther Braun halten. Während dem Referat darf man sich selbstverständlich weiterhin frei an den leckeren Essens- und Getränkebuffets (alles rein vegan) bedienen.

 Warum ich auf der Flucht war

Bleierne Tränen und brennende Hände - von Flucht, ihren Ursachen und der Angst vor einem Ansturm

60 Millionen Menschen sind aktuell weltweit auf der Flucht, die höchste Zahl, die bisher jemals erfasst wurde. Deutschland stellt sich als selbstloses Aufnahmeland dar, trotz Überforderung, Hilflosigkeit und finanziellen Nöten - ist das tatsächlich so oder ist dies inszeniert?
Bemerkenswert ist bei genauerer Betrachtung von Fluchtursachen, dass diese durch militärische, politische und wirtschaftliche Interessen der EU bewirkt werden. Staatliche Subventionierung von europäischen Konzernen ruiniert oftmals die volkswirtschaftliche Grundlagen der Fluchtnationen. Nun erwartet Deutschland bei dem Zustrom Solidarität. Es zeigt sich, dass die EU zu wenig für den Flüchtlingsschutz unternimmt. Statt in Hilfsmaßnahmen wird in Abwehr investiert und aus verschiedenen Richtungen werden diese Abwehrmaßnahmen (natürlich nicht ohne wirtschaftlichen Zweck) mit den Ängsten der Menschen und dem Schutz des eigenen Staates begründet.
Die Welt ist im Wandel und auch Deutschland verändert sich.

weitere Infos: www.tierbefreiungsoffensive-saar.de
Veröffentlicht von Tierrechte aktiv am 17.11.15 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft