Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 129
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
53 624 907
Seitenzugriffe seit August 2003

20 Web-Links
29 375 * besucht

226 Files wurden
4 251 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 
Artikel zur Kategorie: Ausland, News, etc..

103 Artikel (13 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 .. 13 zu Seite: 7

 
Neuer Gnadenhof -Arche Noah 2- eröffnet
Administrator, Mittwoch, 02. August 2006
Thema  Zoo, Zirkus
Neuer Gnadenhof "Arche Noah 2" eröffnet - Bitte um Unterstützung!

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund!

Auf unserem neuen, zweiten Gnadenhof in Esternberg (OÖ) gehen die Arbeiten zügig voran: Mitte Juli haben wir mit der Übersiedlung begonnen und 11 Pferde erfreuen sich dort bereits, gemeinsam mit 3 Eseln, an den riesigen Weiden. Bald folgen auch noch unsere 3 Rinder, einige der Schafe, Ziegen und Schweine, sowie Enten und Gänse.

 
 weiterlesen...

 
Neue Seite gegen Corrida
Administrator, Freitag, 28. Juli 2006
Thema  Zoo, Zirkus
Der Stierkampf ist eine der niederträchtigsten Tierquälereien, zu denen Menschen fähig sind. Jährlich werden bei Stierkämpfen in Südeuropa, Süd- und Mittelamerika Tausende von Stieren zum Vergnügen eines blutrünstigen Publikums bestialisch gefoltert und umgebracht. Entgegen der landläufigen Meinung, dass es in Frankreich keine blutigen Stierkämpfe gibt, finden auch in den Arenen Südfrankreichs diese abscheulichen Spektakel statt. Darüber in deutschsprachigen Ländern aufzuklären, ist die Aufgabe dieser privaten Webseite.

www.stop-corrida.info 
 
Pharmafirma schickt Schlägertrupp zu Tierschutzbüro
Administrator, Mittwoch, 19. Juli 2006
Thema  Zoo, Zirkus
Pharmafirma schickt Schlägertrupp zu Tierschutzbüro

Utl.: Nach Demos vor Pharmafirmen betreten 2 Männer das Wiener Büro
des VGT und drohen physische Gewalt an =

Wien (OTS) - Der Verein Gegen Tierfabriken ist für seine scharfe
Kritik an Firmen oder Gesellschaften, die Tiere missbrauchen,
bekannt. Seien es Legebatterien, bei denen der VGT im Jahr 2003
bundesweite Gesetzesübertretungen aufgedeckt hat, oder die Jagd, wenn
gezüchtete Fasane in Kisten zum Abschuss freigesetzt werden, oder die
Fiakerunternehmen Wiens, deren gesetzwidrige Anbindehaltung ihrer
Zugpferde aufgedeckt wurde. Oder eben auch die Pharmaindustrie für
ihre Tierversuche, vor deren Labors der VGT Ende letzter Woche
Kundgebungen abgehalten hat.
 
 weiterlesen...

 
Vergiftete Fleischstücke - Appell gegen die >bocconi avvelenati< in Italien
Administrator, Mittwoch, 26. April 2006
Thema  Zoo, Zirkus
Liebe Freunde,
Wir bitten Euch um Eure Hilfe in einer Kampagne zum Schutz der Wild-und Haustiere, der Bewohner und Touristen in Italien.

Seit Jahren werden in ganz Italien Haustiere, aber auch Füchse, Wildkatzen, Iltisse durch vergiftete Fleischstückchen - darunter gesetzlich streng verbotete Gifte wie Strychnin und Zyanid - getötet.

Lediglich in den letzten 2 Wochen sind im Chianti Gebiet zwischen Barberino Val d'Elsa und Tavarnelle Val di Pesa 5 Hunde und 3 Katzen vergiftet worden.
 
 weiterlesen...

 
SHAC7 des Tierausbeutungs-Terrorismus schuldig gesprochen
ğış, Montag, 06. März 2006
Thema  Zoo, Zirkus
SHAC7 des "Tierausbeutungs-Terrorismus" schuldig gesprochen

Das Geschworenengericht in New Jersey, USA, hat die fünf Tierrechtler, die eine Tierrechtlerin und SHAC USA - bekannt unter dem Namen SHAC7 - am 2.März in allen Punkten schuldig gesprochen (siehe auch http://www.shac7.com und die Artikel in der kommenden "Tierbefreiung aktuell").  
 weiterlesen...

 
11 ALF und ELF AktivistInnen inhaftiert
ğış, Mittwoch, 25. Januar 2006
Thema  Zoo, Zirkus
Am 20.1.2006 wurde gegen 11 ALF und ELF AktivistInnen Anklage erhoben.

Ihnen wird vorgeworfen in mehr als 12 Fällen an Aktionen der ALF und ELF beteiligt gewesen zu sein, die bis Mitte der 90ziger Jahre zurückgehen.
Die Aktionen, die ihnen vorgeworfen werden, beinhalten einen Brand im einem Pferdeschlachtbetrieb in Oregon
(wurde nicht wieder aufgebaut), ein Brand in einer Fleischfabrik in 1999, der mehr als 1 Million Dollar Schaden verursachte, und mehrere Brände. (es wurden bei der Aktion auch Pferde befreit). 
 weiterlesen...

 
Europaweite Aktion am 16. Juli 2005 in Fréjus im Depatement Var 14 h Place Pa
ğış, Freitag, 01. Juli 2005
Thema  
Europaweite Aktion
am 16. Juli 2005 in Fréjus im Depatement Var
14 h Place Paul Vernet

In der französischen Stadt Fréjus an der Cóte d' Azur wird im kommenden Juli von den Stierquälern das 100jährige Jubiläum
des Stierkampfes in dieser Stadt mit einer Feria gefeiert. 
 weiterlesen...

 
Schweiz: AGSTG: Neues Albatros-Magazin online
ğış, Mittwoch, 23. März 2005
Thema  Zoo, Zirkus
asdasdas schreibt: Ab sofort steht das neue Albatros auf www.agstg.ch zur Verfügung.
Abonnenten erhalten die Printausgabe in diesen Tagen.
 weiterlesen...


103 Artikel (13 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 .. 13 zu Seite: 7

  Free Animal e.V.
 
 die ratten
in Cooperation mit


 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 015454 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 022684 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 05206 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 06852 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 06958 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 07326 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 07527 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 07793 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft