Tierrechtstermine Startseite
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.direct-action.de.vu
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 133
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
56 340 102
Seitenzugriffe seit August 2003

20 Web-Links
30 429 * besucht

226 Files wurden
4 251 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 
Artikel zur Kategorie: Prozesse...

54 Artikel (7 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 4 1 2 3 4 5 6 7 zu Seite: 6

 
Juristische Niederlage für das Universelle Leben
Administrator, Freitag, 28. Juli 2006
Thema  Magazine, Zeitschriften
Heute fand vor dem Amtsgericht Magdeburg der Prozess gegen den formaljuristisch Verantwortlichen dieses Blogs statt. Gegenstand des Verfahrens war ein Artikel, der nach Ansicht der Staatsanwaltschaft die Straftatsbestände der Volksverhetzung gegen die «Religionsgemeinschaft Universelles Leben» sowie der Üblen Nachrede gegen den Verein «Universelles Leben e. V.» erfülle.  weiterlesen...

 
Solidaritaets-Aufruf - Glasbruch bei P&C in Mainz - Tierrechtlerin verhaftet
Administrator, Montag, 01. Mai 2006
Thema  Magazine, Zeitschriften
Solidaritaets-Aufruf

Glasbruch bei Peek und Cloppenburg in Mainz
- Tierrechtlerin verhaftet -

Am 12.04.2006 wurde in Mainz eine 21-jaehrige Tierrechtlerin in der Naehe
von Peek & Cloppenburg verhaftet. Zuvor waren dort mehrere
Schaufensterscheiben eingeworfen worden und Farbe sowie Rauchbomben in das
Geschaeft geworfen worden. Peek und Cloppenburg gab an, dass sich der
entstandene Sachschaden auf 35.000 Euro belaeuft.  
 weiterlesen...

 
Öst. Tierschützer in Finnland wegen Filmen von Pelztierfarmen vor Gericht
ğış, Mittwoch, 08. März 2006
Thema  Zoo, Zirkus
Österreichischer Tierschützer in Finnland wegen Filmen von Pelztierfarmen vor Gericht

Utl.: Beim Prozess am 9. und 10. März in Kokkola ist der VGT-Obmann laut Anklageschrift mit Gefängnis bedroht = 
 weiterlesen...

 
Fortsetzung des Skandalprozesses gegen SHAC7
ğış, Donnerstag, 02. Februar 2006
Thema  Tierversuche
Fortsetzung des Skandalprozesses gegen SHAC7 " bitte organisiert Proteste

Am 06.Februar wird der Skandalprozess gegen SHAC7 fortgeführt. Den nunmehr
sechs Angeklagten der Kampagne gegen das Tierversuchsauftragslabor Huntingdon Life Sciences in den USA drohen bis zu 23 Jahren Haft und mehr als 1 Mio.
Dollar Bußgeld dafür, dass sie die Website www.shacamerica.net betreut haben sollen.

Dies ist eine der bisher stärksten rechtlichen Repressionsmaßnahmen gegen die Tierrechtsbewegung, die je weltweit angewandt wurde. Der US-Bundesanwalt stützt sich auf das 1992 erlassene und durch den Patriot Act verschärfte unerträgliche "Animal Enterprise Protection Act", das jede physische Störung eines Tierausbeutungsunternehmens als "Terrorismus" betitelt und verfolgt. Die Angeklagten verweisen auf ihre Redefreiheit und
darauf, dass das gegen sie angestrebte Verfahren verfassungwidrig und ein politischer Prozess ist, um die erfolgreiche SHAC Kampagne zu schwächen.
 
 weiterlesen...

 
Zum Prozess von Peter Young am 5.11.2005
ğış, Donnerstag, 13. Oktober 2005
Thema  Zoo, Zirkus
Zum Prozess von Peter Young am 5.11.2005

Am 28. Oktober 1997 wurden Justin Samuel und PeterYoung von einer Polizeistreife gestoppt, nachdem Pelzfarmer ein verdächtiges Fahrzeug in der Nähe einer Farm bemerkten. Bei der Durchsuchung ihres PKWs wurde "Tierrechtsliteratur" und andere "Beweise" gefunden.  
 weiterlesen...

 
Demo gegen inhaftierten Tierrechtler verlegt!!
ğış, Donnerstag, 22. September 2005
Thema  Termine - International
Hallo allesamt,

Andreas Scheider ist gestern nachmittag (am Mittwoch, den 21.September 2005) von der JVK Fröndenberg in die JVA Bochum verlegt worden!

Die Solidaritätsdemonstration wurde dementsprechend nach Bochum verlegt und findet nun vor der JVA Bochum, Krümmede 3 statt. (Tag: 25.09.2005 und Zeit: 14.00 Uhr-15.30 Uhr sind geblieben).

Die neue Anschrift von Andreas lautet:

Andreas Schneider
c/o JVA Bochum
Krümmede 3
44791 Bochum

Ab jetzt sind aktuelle Informationen bzgl. der Haft von Andreas unter
http://www.gegen-speziesismus.de/andreas/ zu finden (und wir sparen uns ab jetzt weitere regelmäßige Rundmails)

mit tierrechtlerischen Grüßen,
Günther

v.d. ‚AntiSpeziesistischen TierrechtsInitiative'
 
 
600 Euro wegen Dachbesetzung bei Peek&Cloppenburg
ğış, Mittwoch, 06. Juli 2005
Thema  Pelz & Leder
Am 28.06.05 fand vor dem Amtsgericht-Tiergarten in Berlin der Prozess gegen die Tierrechtler Martin P. und Till K. statt. Beiden wurde Hausfriedensbruch in zwei Fällen vorgeworfen, bei einem der beiden zusätzlich der Vorwurf Verstoß gegen das Versammlungsgesetz.
 
 weiterlesen...

 
Sergio, italiänischer Tierrechtsaktivist, seit einem Jahr in Untersuchungshaft.
ğış, Freitag, 29. April 2005
Thema  Zoo, Zirkus
BerTA schreibt: Siehe auch: Tierrechtsgefangene

Sergio Maria Stefani ist ein 22-jähriger anarchistischer Tierrechtsaktivist, der seit einem Jahr in Italien in Untersuchungshaft sitzt.

Erstmals wurde Sergio am 21.Mai 2004 festgenommen. Er stand damals unter Verdacht, mit Sachbeschädigungen bei Pelzläden und Metzgereien sowie einem versuchten Brandanschlag auf eine Fleischerei in Arezzo in Verbindung zu stehen. Sergio ist ein bekannter Tierrechtsaktivist, der sich vor allem an der Kampagne gegen eine Tierzucht für die Tierversuchsindustrie engagierte. Nachdem er schließlich wieder in Hausarrest entlassen worden war, wurde Sergio Ende Juli 2004 im Zuge einer Italien-weiten Repressionswelle gegen AnarchistInnen erneut inhaftiert. Die italienische Polizei führte an einem Tag rund 100 Hausdurchsuchungen und 34 Verhöre durch. 4 Menschen wurden inhaftiert, einer davon war Sergio. Das offizielle Ziel der Polizeiaktion war die Fahndung nach den Urhebern verschiedener Sprengstoffangriffe auf Carabinieri-Kasernen. Sergio wurde wegen dem Besitz von Schwarzpulver und der Verbreitung von subversiven Handbüchern angeklagt.
 weiterlesen...


54 Artikel (7 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 4 1 2 3 4 5 6 7 zu Seite: 6

  Free Animal e.V.
 
 die ratten
in Cooperation mit


 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 022805 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 030756 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 05747 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 07616 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 07746 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 07985 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 08220 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 08535 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft