Tierrechtstermine Startseite
www.projektwerkstatt.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.direct-action.de.vu
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 128
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
52 585 123
Seitenzugriffe seit August 2003

20 Web-Links
29 018 * besucht

226 Files wurden
4 251 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 
Artikel zur Kategorie: Ausland, News, etc..

103 Artikel (13 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 13 zu Seite: 2

 
Nicht in den Zoo: Lasst die Elefantenkinder frei!
Administrator, Freitag, 26. Dezember 2014
Thema  Zoo, Zirkus
Gast schreibt:

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

ein schreckliches Schicksal! 36 Elefantenkinder wurden in Simbabwe gefangen. Sie sollen an Zoos in Asien verkauft werden.


 weiterlesen...

 
PETITION: “Künstler” Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten
Administrator, Samstag, 22. Dezember 2012
Thema  Aktionen
axel schreibt:
Am 7. Januar 2013 will der “Künstler” Abdel Abdessmed eine Kuh, ein Kalb, eine Ziege, ein Schwein, ein Schaf und ein Pferd mit einem Hammer erschlagen. Diese “Performance” soll im Centre Pompidou in Paris stattfinden.

Der Text der Petitionsseite:

Abdel Abdessemed stellt am 7. Januar im Centre Pompidoi aus. Sein Programm ist es, ein Schwein, eine Ziege, ein Schaf, eine Kuh, ein Kalb und ein Pferd dort mit einem Vorschlaghammer zu töten.


 weiterlesen...

 
Virunga-Park: Gorilla-Schützer in Not!
Administrator, Freitag, 21. Dezember 2012
Thema  Verschiedenes
Gast schreibt:
Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

der dichte Dschungel des Virunga Nationalparks ist Heimat vieler seltener Tierarten. Am bekanntesten ist das älteste Naturschutzgebiet Afrikas für die vom Aussterben bedrohten Berggorillas, die im Dickicht der Bergregenwälder des Parks leben. Trotz der schwierigen politischen Lage in der Demokratischen Republik Kongo, den Bedrohungen durch Wilderer und illegale Abholzung schaffen es die Parkranger den Fortbestand der Gorillas zu sichern.

 weiterlesen...

 
Osterfest – Leidenstage für Stiere
Administrator, Mittwoch, 04. April 2012
Thema  News - International
Gast schreibt:
Liebe TierfreundInnen, 
 
am Karfreitag wird in der südfranzösischen Stadt Arles die Stierkampf-Saison eröffnet. Bis Ostermontag dauert das blutige Spektakel, an dem die Stierquäler das Osterfest pervertieren und sich Tausende von Blut und Alkohol süchtige Zuschauer am Leid von 48 zu Tode gequälten Tieren ergötzen.

 weiterlesen...

 
Das Bad Emser Gewerbe sammelt für das größte Tierheim der Welt
Administrator, Donnerstag, 15. März 2012
Thema  Benefiz, Märkte...
kfz-ems schreibt: DAS EMSER GEWERBE SAMMELT FÜR DAS GRÖSSTE TIERHEIM DER WELT
                                     -DIE SMEURA IN RUMÄNIEN.
BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT FUTTERSPENDEN MEDIKAMENTEN ODER
                                                 SACHSPENDEN !


ich möchte Hier mit einer Idee an euch herantreten, die eine Bekannte von mir in den letzten Wochen mit mir gemeinsam entwickelt hat.
Wir versuchen gerade, ein paar oder eigentlich ganz viele Sachen für ein Tierheim in Rumänien zu sammeln.

Vielleicht hat der eine oder andere von euch schon von der SMEURA gehört, das ist mit 3500 Hunden (!!!) sicher eins der größten Tierheime überhaupt.
Wir finden, die Tierschützer dort tun ein wichtiges Werk in so viel Schrecken und sollten unterstützt werden.

Genaueres könnt Ihr euch im Internet unter www.tierhilfe-hoffnung.de
Weiter unten sind weitere Infos zu finden.

     Aus unserer Idee ist eine Sammelaktion des Bad Emser Gewerbes geworden

                              DIE BAD EMSER SAMMELSTELLEN:



MARKANT KFZ-SERVICE Nievernerstrasse 57    56130 Bad Ems
 http:// www.kfz-ems.de


Klaus Kutscher Werbung - Technik - Service Lindenstr.9    56130 Bad Ems    
www.schilderwelt-kutscher-online.de


REIFEN LEHMLER Arzbacherstrasse 81    56130 Bad Ems     
 http://www.reifen-lehmler.de/    


Raddatz Multimedia   Koblenzer Str. 9      56130 Bad Ems      
 http://www.raddatz-multimedia.de/index.html


St. Martin Apotheke  Römerstr. 62      56130 Bad Ems       
 http://st-martin-apotheke-bad-ems.de/


Stadtbücherei Bad Ems   Bleichstraße 1          56130 Bad Ems
http://www.bad-ems.de/vg_bad_ems/Stadt%20und%20Ortsgemeinden/Bad%20Ems/%C3%96ffentliche%20Einrichtungen/Stadtb%C3%BCcherei/


Fahrschule Luss  Römerstrasse 64     56130 Bad Ems
http://fahrschule-luss.de/

Goldschmiede Gisela Sand-Heuser  Römerstr.36     56130 Bad Ems


Gaststätte Römerstr.28  Römerstrasse 28  56130 Bad Ems
http://www.roemer28.de/


Bettina Brand BB Fotostudio Bleichstr.15-17     56130 Bad-Ems
http://www.fotostudio-brand.de/


Wäscheservice Bad Ems  Lindenbach    7                56130  Bad Ems
http://waescheservicebadems.de/


Brillen Becker GmbH   Römerstr.92            56130 Bad Ems
http://www.brillen-becker-badems.

Autohaus Gerrit Kumfert  Nievernerstraße 55       56130 Bad Ems
http://www.autohaus-kumfert.de/

Kiosk School-Cafe im Goethe-Gymnasium   Schulstrasse 36      56130 Bad Ems



WEITERE SAMMELSTELLEN SIND SELBSTVERSTÄNDLICH HERZLICH WILLKOMMEN



Der Verein Tierhilfe Hoffnung ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen und als gemeinnützig anerkannt.

Wir haben seitens des Vereines eine schriftliche Sammelgenehmigung vorliegen und auch bereits einiges an Werbe /Infomaterial erhalten, das in den teilnehmenden Geschäften ausliegt oder auch bei mir abgeholt werden kann.

              Hier noch ein paar zusammengefasste Infos zu dem Tierheim:

Vielleicht hat der eine oder andere von euch schon von der SMEURA gehört, einem Tierheim unter deutscher Leitung in der Nähe von Bukarest.

Dies ist mit 3500 Hunden (!!!) sicher eins der größten Tierheime weltweit.

Es gibt dort in Pitesti unglaublich viele Straßenhunde – bis vor 10 Jahren wurden Tausende auf grausamste Art und Weise getötet. Mit viel Einsatz und Engagement war es den Tierschützern möglich, mit der Stadtverwaltung einen Vertrag abzuschließen, wonach die herrenlosen Tiere nicht mehr getötet werden dürfen. Sie werden nun von Mitarbeitern der Smeura eingesammelt und tierärztlich versorgt.
Viele haben schreckliche Verletzungen von Autounfällen und Misshandlungen, sind verwurmt und in keinem guten Allgemeinzustand. Sie werden versorgt, gefüttert, kastriert und finden ein neues, sicheres Zuhause in der Smeura.

Mittlerweile beheimatet die Smeura mit 3500 eine fast unvorstellbar große Zahl an Hunden.

Die benötigte Futtermenge beläuft sich auf über 2 Tonnen am Tag.

Wir finden, die Tierschützer unter der Führung des Vereins Tierhilfe Hoffnung e.V. verrichten dort ein wirklich wichtiges und bewundernswertes Werk inmitten von so viel Schrecken und sollten dabei so gut es geht unterstützt werden.

Genaueres könnt Ihr euch im Internet unter

                                         www.tierhilfe-hoffnung.de


Dort sind die verschiedensten Dinge, die im Tierheim gebraucht werden, aufgelistet – von naheliegendem wie Futter, Medikamenten, Decken und Hundespielzeug über Werkzeug und Waschmaschinen hin zu Fahrrädern, Jacken und Holzöfen für die rumänischen Angestellten.

Wir alle haben sicher Jacken Zuhause, die wir nicht mehr anziehen, Werkzeug, das keiner braucht oder das ein oder andere Kleinteil, das einfach nur herumliegt, dort aber gut gebraucht werden kann. Auch den Aldi-Einkauf um einen Beutel Hundefutter für 2,99€ oder ein paar Leckerchen zu ergänzen tut dem Einzelnen wohl nicht weh – aber in der Summe können wir so etwas bewegen.
Hundeleinen und Halsbänder, aus denen der eigene Hund rausgewachsen ist oder von einem unserer früheren viebeinigen Mitbewohner sind auch sicherlich bei Vielen vorhanden.
 
Schweiz lässt tierversuchsfreien Botox-Test zu - Ärztevereinigung begrüßt Etappe
Administrator, Dienstag, 31. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Pressemitteilung

31.01.2012

 

Schweiz lässt tierversuchsfreien Botox-Test zu

Ärztevereinigung begrüßt Etappensieg

 

Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche begrüßt die aktuelle Zulassung eines tierversuchsfreien Verfahrens zur Testung des Faltenglätters Botox durch die Schweizer Behörde Swissmedic als wichtigen Etappensieg, kritisiert jedoch, dass noch immer Mäuse in qualvollen Giftigkeitsversuchen zu Tode kommen.


 weiterlesen...

 
Stierkampfgegner brutal zusammengeschlagen
Administrator, Sonntag, 23. Oktober 2011
Thema  Zoo, Zirkus
Liebe TierfreundInnen,
vor ein paar Wochen berichteten wir darüber, dass das französische Kultusministerium den Stierkampf zum französischen „Kulturerbe“ erklärt hat. Am 8. Oktober bewiesen die Wächter dieses schmutzigen Kulturguts, zu welcher bestialischen Aggression sie bereit sind, um ihr perverses Vergnügen zu verteidigen.
 
 
 
 
 weiterlesen...

 
Frankreichs Kulturschande - Hinterhältige Machenschaften
Administrator, Donnerstag, 07. Juli 2011
Thema  News - International
www.stop-corrida.info schreibt:
Trotz nationaler und internationaler Kritik hat der französische Kultusminister seine Entscheidung, den Stierkampf zum französischen Kulturerbe zu erklären, bisher nicht zurückgenommen. Wieder einmal zeigt sich, dass in Frankreichs Politik von kleinen aber einflussreichen Interessengruppen diktiert wird, die die Institutionen des Staates unterwandert haben.

 weiterlesen...


103 Artikel (13 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 13 zu Seite: 2

  Free Animal e.V.
 
 die ratten
in Cooperation mit


 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 013235 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 020365 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 05014 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 06612 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 06699 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 07120 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 07294 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 07537 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft