Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Mai 2017
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.direct-action.de.vu
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 128
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
53 469 149
Seitenzugriffe seit August 2003

20 Web-Links
29 290 * besucht

226 Files wurden
4 251 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 
Veganismus: Meatout 2009 - leben und leben lassen
Veröffentlicht von Administrator am Dienstag, 17. März 2009
(15851 mal gelesen)

Gast schreibt:
* Aktionswochenende vom 20. - 22. März 2009*

*HANNOVER, 18.3.2009. Am Wochenende vom 20. - 22. März finden*
bundesweit unter dem Motto "Leben und leben lassen" zahlreiche
Aktionen und Veranstaltungen statt, die sich für den vegetarischen
Lebensstil engagieren. So gibt es u.a. Verköstigungen, Infostände und Straßenaktionen, mit denen Interesse für die "fleischlos glückliche" Lebensweise geweckt werden soll.


"Vegetarisch leben ist heute in der Mitte der Gesellschaft angekommen - immer mehr Menschen suchen nach gesunden und klimafreundlichen Alternativen in ihrer Ernährung", so Thomas Schönberger, Vorsitzender des VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.).
So sei der Fleischkonsum 2008 auf 60,5 kg pro Person und Jahr gesunken - der Höchststand war 1998 mit knapp 70 kg. Schönberger weiter: "Auch die Angebote neuer vegetarischer Produkte im Lebensmitteleinzelhandel sowie fleischloser Alternativen
in Restaurants und Imbissen haben sehr zugenommen."
Meatout wird u.a. unterstützt von Joaquin Phoenix, Pamela Andersen, der Schauspielerin Stephanie Kindermann, der Deutschen Meisterin im Amateur-Boxen Elena Walendzik, der Deutschen Meisterin (St.Pauli) im Rugby, Johanna Jahnke, dem Bodybilding-Weltmeister Alexander Dargatz und dem Kabarettisten Ingo Insterburg.
Meatout gibt es seit 1985 und wurde 1985 von FARM (Farm Animals Reform Movemant) in den USA initiiert.
Veranstalter in Deutschland sind "Die Tiefreunde e.V." und der VEBU.
Weiter Informationen bieten die Seiten www.meatout.de
und international www.meatout.org.
________________________________________________________________________________
VEBU -- Vegetarierbund Deutschland e.V. . Blumenstr. 3 . 30159 Hannover
Telefon 0511 3632050 . Fax 0511 3632007 . info@vebu.de . www.vebu.de




Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft