Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
128 816 306
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
32 781 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Vigil | Aktion an der Pferderennbahn Köln

Termindatum:Sonntag, 27. September 2020Startzeit:12:45h
Enddatum:Sonntag, 27. September 2020Ende:14:00h
Kategorie:Pferde   Pferde
Beschreibung:
Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e. V.
Rennbahnstr. 154, 50737 Köln

Bei Interesse an einer Teilnahme trete bitte der Gruppe bei:
https://www.facebook.com/groups/2143892539268225/

An benanntem Sonntag möchten wir uns wieder an der Kölner Pferderennbahn zusammenfinden um aufzuklären, dass Tiere nicht FÜR uns, sondern MIT uns da sind.
Gerne mit Speak outs -bitte PM.
Es geht um unglaublich viel Geld in den Rennen, pervers bei diesen Temperaturen zu meinen, Unterhaltung könne noch immer - im wahrsten Sinne- auf den Rücken anderer ausgetragen werden.
Dazu werden wir uns an der Galopprennbahn Weidenpesch treffen.
Für weitere Infos bitte der KAS-Community Gruppe beitreten!

In Köln gibt es keine zwar keine Schlachthäuser mehr, trotzdem wurde das The Save Movement Chapter gegründet, um die Präsenz von Mahnwachen an Orten von traditionell ausgeführter Gewalt allgemein zu erhöhen und unseren Freund*innen Liebe und Trost in qualvollen bzw. ihren letzten Stunden auf dem Planeten zu schenken, und zu versprechen, dass wir bis zur Befreiung aller Tiere kämpfen werden!

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir mit Bannern und Plakaten auf die dortige Tierausbeutung aufmerksam machen. Besonderes Wissen über Pferderennen ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme.
Covid 19 Maßnahme: Abstand von 1,5 m einhalten .
Wir vertreten einen rein abolitionistischen Ansatz.

The Save Movement ist eine gewaltfreie Plattform für Aktivismus, bei der die Liebe gegenüber den Tieren und auch der friedliche Umgang untereinander im Fokus steht. Die Veranstaltungen bieten keinen Platz für Diskriminierung jedweder Art (Rassismus, Sexismus, Homo/Transphobie uvm.)

Bei Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen erklärst du dich mit dem Verhaltenskodex von The Save Movement einverstanden:
http://thesavemovement.org/code-of-conduct/
Veröffentlicht von Gast am 15.09.20 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft