Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
122 868 037
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
31 096 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Mahnwache gegen Tierversuche der Uni Gießen

Termindatum:Freitag, 12. Juni 2020Startzeit:15:00h
Enddatum:Freitag, 12. Juni 2020Ende:18:00h
Kategorie:Tierversuche   Tierversuche
Beschreibung:
Die AG Gießen der Ärzte gegen Tierversuche veranstaltet am 12.06.2020 von 15:00 bis 18:00 Uhr einen Protest vor dem Biomedizinischen Forschungszentrum Seltersberg (BFS), einem Labor der Justus-Liebig-Universität (JLU) .
Infos zum BFS: https://www.uni-giessen.de/fbz/bfs

Die Justus-Liebig-Universität Gießen setzt immer noch auf Tierversuche in der Lehre und Forschung, obwohl Ergebnisse aus dem Tierversuch nicht auf Menschen übertragbar sind. Jährlich sterben tausende Tiere in den Laboren der Uni.

Um auf die Opfer dieser sogenannten Wissenschaft aufmerksam zu machen und die Verantwortlichen zum Umdenken zu bringen, protestieren wir regelmäßig vor den Laboren der Universität.

NEIN ZU TIERVERSUCHEN!
TIERE SIND KEINE MESSINSTRUMENTE!

Darum müssen wir die Politik endlich zum Handeln bewegen,

- weil Impfstoffe ohne Tierversuche viel schneller gefunden werden,
- weil zuverlässige Medikamente im Tierversuch nicht entwickelt werden können,
- weil wir genau jetzt Medikamente und Impfstoffe gegen Covid-19 benötigen,
- weil Tierversuche den medizinischen Fortschritt verhindern,
- weil tierversuchsfreie Forschung humanrelevante und schnelle Ergebnisse liefert,
- weil Milliarden Euro in nicht erfolgversprechender Forschung verschwendet werden,
- weil der Mensch keine Maus ist!

Lasst uns gemeinsam hier in Gießen ein weiteres Zeichen für die Abschaffung aller Tierversuche setzen.

Aufgrund der Corona Pandemie werden wir uns natürlich an die Sicherheitsmaßnahmen halten. Bringt bitte einen Mund-Nasenschutz mit und achtet auf den Mindestabstand.
Politischer Protest ist corona-kompatibel und systemrelevant!
Kommt vorbei und gebt den Tieren eure Stimme.
Tierrechte und Menschenrechte gehören untrennbar zusammen. Diskriminierungen jeglicher Art lehnen wir strikt ab!
Veröffentlicht von Cindy90 am 07.06.20 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft