Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 255
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
97 944 284
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
42 898 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Neuss: Für einen Circus ohne Tiere!

Termindatum:Samstag, 04. Mai 2019Startzeit:14:10hZoo, Zirkus
Enddatum:Samstag, 04. Mai 2019Ende:19:40h
Kategorie:Zoo/Zirkus   Zoo/Zirkus
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/661862770933999
Gastgeber: Animals United
Jakob-Koch-Straße 1, 41466 Neuss
👉 👉👉 WO? Platz am Südpark-Eissporthalle

⏰Wann?
Samstag 04.05.2019
1. Vorstellung
Sammeln und Aufstellung: 14:15 Uhr
Start der Demonstration: 14:30 Uhr - 16:15 Uhr

2. Vorstellung
Sammeln und Aufstellung: 17:45 Uhr
Start der Demonstration: 18:00 Uhr
Ende: 19:45 Uhr

ℹ️ ***Hinweis zu den Uhrzeiten***
- Circus Moskau hat am Samstag jeweils zwei Vorstellungen. Wir werden die jeweils zwei Vorstellungen abdecken und jeweils zwei 90 min. vorher die Demonstration beginnen.

- Wer beide Veranstaltungen an diesem Tag unterstützen möchte und/oder eine weite Anreise hat, wir sind Samstag durchgehend, auch in den Vorstellungspausen, vor Ort.

- Während der Vorstellungspause könnt ihr selbstverständlich auch etwas essen/ trinken gehen und dann zur zweiten Vorstellung wieder erscheinen.

- Beachtet bitte die Sammelzeit.


Liebe Tierfreund_innen, liebe Tierrechtler_innen, liebe Neusser, liebe Menschen aus Rhein und Ruhr & Umgebung.

Circus Moskau gastiert in #Neuss und verkauft die Unterdrückung der Tiere als Unterhaltung.
Tiere, die keine Clowns zu unserer Belustigung sind, sondern #Lebewesen mit Gefühlen und Bedürfnissen,
die im Zirkus niemals auch nur annähernd erfüllt werden können.

Unsere europäischen Nachbarn schaffen die #Wildtierhaltung in Zirkussen ab. Nur in Deutschland ist es möglich die Wildtiere quer durch Deutschland zu transportieren. Deutsche Politiker knicken vor der Zirkus-Lobby ein. Deutschland verschläft vorsätzlich weiterhin den Anschluss und zeigt sich trotz massiven Widerstands aus der Bevölkerung rückständig. Deutschlandweit demonstrieren Tierliebhaber, TIerschutz- und Tierrechtsorganisationen gegen die Ausbeutung der Tiere im Zirkus. Tiere sind keine Clowns und dienen nicht den Menschen zur Belustigung. Medien und Politiker_innen schämen sich hingegen nicht, den Tierausbeuter_innen regelmäßig zu hofieren.

Unsere AnimalsUnited RHEINLAND Aktionsgruppe will mit dieser Demo darauf aufmerksam machen, das Tiere nicht in einen Zirkus gehören.

Circus JA - aber OHNE Tiere!

Lasst uns viele sein - für die Stimmlosen, für die Tiere im Zirkus! Bitte erscheint zahlreich, bringt Freund_innen und Familie mit, nur gemeinsam sind wir stark! Jede Stimme und jedes Demoschild mehr setzen ein Zeichen gegen sturen Lobbyismus, gegen die Tierausbeutung, gegen das Leiden der Tiere im Zirkus und für einen #tierfreienZirkus!


Informiert euch & andere:
Kampagne von AnimalsUnited
www.cicus-ohne.de

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und eine gemeinsame erfolgreiche Demonstration.

Animals United - Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!

Hinweise zur Veranstaltung:
- Hunde können an dieser Veranstaltung, an allen Tagen nicht teilnehmen, wir bitte um euer Verständnis.
- Personen und Gruppierungen, die eine rechte, rassistische, homophobe, sexistische, oder eine sonstige antiemanzipatorische Weltanschauung vertreten, sind bei unseren Veranstaltungen ausdrücklich nicht erwünscht!
- Desweiteren ist es selbstverständlich das wir uns weder provozieren lassen noch selbst provozieren.
Auch werden weder Besucher des Circus Moskau noch Mitarbeiter beleidigt, beschimpft oder angeschrien/hinterhergerufen.
- Parteien Werbung in Form von Plakaten, Bannern, Flyern etc. ist ausdrücklich nicht erwünscht.
- Es werden Foto und Videoaufnamen, von uns Animals United, gemacht und auf unseren Social Media Kanälen veröffentlicht.
Veröffentlicht von Gast am 22.04.19 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0433565 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0450471 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 012764 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 019167 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 020797 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 018784 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 018937 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 019471 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft