Tierrechtstermine Startseite
Frankfurt Vegan

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Februar 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
111 206 190
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
27 997 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Streetteam Essen: Keine Bühne für Walfang!

Termindatum:Mittwoch, 17. April 2019Startzeit:18:00h
Enddatum:Mittwoch, 17. April 2019Ende:20:30h
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/408537986376682/
turock - disco, live-club and lounge
Viehofer Platz 3, 45127 Essen

+++ PETA ZWEI Streetteam Essen: Keine Bühne für Walfang! +++


Heri Joensen, Frontmann der Band Tyr, nimmt an der jährlich stattfinden Jagd auf Wale teil. Diese blutige Jagd wird auf den Färöer Inseln als „Tradition“ mit Volksfestcharakter gerechtfertigt. In den Sommermonaten werden bis zu tausend Grindwale und Schnabelwale sowie Delfine brutal getötet. Die Tiere werden mit Motorbooten in die Buchten getrieben; dann rammen die Walfänger ihnen Metallhaken in die Blaslöcher und schneiden ihnen mit sogenannten Grindmessern das Rückgrat und die Halsschlagader durch.

Viele Tiere verbluten langsam und qualvoll. Manche Wale schwimmen stundenlang im Blut ihrer Familienangehörigen und versuchen, diese zu retten – panisch vor Angst, da sie ahnen, was auch mit ihnen passieren wird. Walmütter erleben bei vollem Bewusstsein, wie ihnen ihre Babys aus dem Bauch heraus geschnitten werden.

Im Jahr 1986 trat das Internationale Walfangmoratorium in Kraft. Doch die Färöer-Inseln halten bis heute an der umstrittenen Jagd fest.

Das möchten wir hier nicht willkommen heißen und werden deshalb vor dem Konzert der Band in Essen demonstrieren.

Zieht euch gerne schwarz an und wenn ihr habt, beschmiert eure Hände und Gesichter mit Kunstblut. Vielleicht können wir auch vor Ort etwas Kunstblut mitbringen.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr gerne auch selbstgemalte Plakate mitbringen, ist aber kein Muss.

Neben Plakaten werden wir auch Videoaufnahmen von Walfängen zeigen.

Bei Fragen, meldet euch einfach :)

WANN: 17.04.19 ; 18:00 - 20:30 Uhr

WO: Viehofer Platz 3, 45127 Essen (vor dem Turock)

Wir freuen uns, viele von euch zu sehen – gemeinsam stark für die Tiere! Jede*r Einzelne zählt! 😊

Danke euch :) !
Veröffentlicht von Gast am 14.04.19 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft