Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Mai 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
116 944 785
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
29 334 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Circle Of Choice - Hannover

Termindatum:Samstag, 10. November 2018Startzeit:15:00h
Enddatum:Samstag, 10. November 2018Ende:19:00h
Kategorie:Vegan   Vegan
Beschreibung:
Samstag, 10. November 2018 von 15:00 bis 19:00
Niki-de-Saint-Phalle-Promenade 13, 30159 Hannover
Der Circle of Choice ist eine stationäre Demonstration, der eine Abwandlung und Weiterentwicklung des Cube of Truth ist. Die Demonstration teilt sich in zwei Teile von Aktivist*innen auf: der eine Teil steht mit verschiedenen Masken in Kreisformation ausgerüstet mit Schildern (beschriftet mit "Life or Death", "Compassion or Violence" oder "Be on the right side of history") und Bildschirmen im Kreis. Die Aktivist*innen im Circle stehen dabei regungslos und wortlos im Circle und sprechen nicht mit den Passant*innen.

Der zweite Teil der Aktivist*innen spricht mit den Passant*innen, die Interesse an unserem gezeigten Material zeigen. Wir wollen dabei mit provokanten Bildern aus der Tierhaltung und den Schildern Menschen triggern, um möglichst viele Menschen für uns zu interessieren und einen guten Gesprächseinstieg ermöglichen. Aufgrund des Feedbacks vergangener Demos wollen wir zu den grausamen Bildern der Tierhaltung -und schlachtung auch Bilder aus Lebenshöfen zeigen, die die sogenannten Nutztiere in Freiheit zeigen, um den Menschen aufzuzeigen, dass die Lebensumstände der Tiere in unserer Hand liegen.

Die Kleidung sollte 50:50 aufgeteilt sein in möglichst dunkle oder schwarze Kleidung bzw. möglichst helle oder weiße Kleidung. Unser Ziel ist es den Leuten über einen friedlichen, positiven und respektvollen Kontakt den Weg zum Veganismus zu erleichtern und Inspiration für eigene Weiterentwicklung zu geben, die eine vegane Lebensweise als Ziel hat. Dies ist auch unsere Herangehensweise: wir vermitteln in den Gesprächen mit den Menschen eine klare vegane Botschaft, die möglichst durch gezielte Fragen von den Menschen selbst "erarbeitet" werden soll.

Der deutliche Kontrast der Videoaufnahmen soll den Menschen die Wirklichkeit der Tierindustrie verdeutlichen und ein Bild aufzeigen wie es für die Tiere aussehen kann, wenn wir einer veganen Lebensweise folgen.
Veröffentlicht von Veggie am 23.10.18 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft