Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
September 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.direct-action.de.vu
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 224
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
79 285 645
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
38 452 * besucht

226 Files wurden
4 251 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Wittlich: 12 HOUR VIGIL

Termindatum:Samstag, 21. Juli 2018Startzeit:01:00hVegan/Vegetarisch
Enddatum:Samstag, 21. Juli 2018Ende:13:00h
Kategorie:Vegan-Demo   Vegan-Demo
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/606433286390128/
Gutenbergstraße 12, 54516 Wittlich

In Kooperation mit Deutsches Tierschutzbüro e.V. WERDEN WIR UNSERE ERSTE 12 STUNDEN MAHNWACHE ABHALTEN!
Bitte teilt das Event so viel wie möglich, wir wollen einen Meilenstein für die deutschen Save Movements setzen!
Die 12 Stunden Mahnwache wird mehrere Phasen haben: In der Nacht werden wir euch hinter den Schlachthof führen, um euch die Schreie der Schweine und andere Eindrücke zu zeigen.
Wir werden auch eine Zeremonie für die Opfer abhalten, das heißt wir werden Blumen niederlegen und Schweigeminuten halten.
Sobald die Sonne aufgeht, halten wir die LKW an und verabschieden uns von den Tieren. Hoffentlich können wir sie wenigstens etwas beruhigen.
Anschließend wird in Trier von15 bis 18 Uhr ein Cube of Truth stattfinden. Also wenn ihr dann noch Energie habt, seid ihr herzlich willkommen!
WAS IHR MITBRINGEN SOLLTET:
Es wäre perfekt, wenn ihr Warnwesten mitbringen könntet, damit die Fahrer der LKW euch frühzeitig sehen können.
Um den Opfern ein Gesicht zu geben, werden wir sie filmen und der Welt ihre Verzweiflung näher bringen. Bringt bitte voll aufgeladene Kameras, zusätzliche Akkus und Powerbanks mit, damit. Wir wollen keine Möglichkeit verpassen, die Schweine zu filmen.
Ihr solltet auch Getränke und Essen (bitte nur veganes Essen) für euch mitbringen. Zwar werden wir etwas zu Trinken und Essen bereitstellen, aber je nach Teilnehmerzahl wird dies nicht reichen.
Vergesst eure Regenschirme nicht, es könnet anfangen zu regnen :)
Ihr solltet außerdem wetterfeste Schuhe tragen, hinter dem Schlachthof kann es sehr matschig sein, besonders wenn es geregnet hat.
Während der gesamten Aktion werden Aktivisten von uns bereitstehen, um euch zu öffentlichen Toiletten zu fahren.
Falls ihr mit dem Zug kommt, können wir euch vom Bahnhof in Wittlich abholen. Sagt uns nur rechtzeitig Bescheid, damit wir Nummern austauschen können.
Jede Unterstützung ist willkommen, wir erwarten nicht von euch, die gesamten 12 Stunden zu bleiben. Das ist euch überlassen!
Veröffentlicht von Administrator am 19.07.18

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0139534 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0153273 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 010478 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 014748 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 016091 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 014677 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 014721 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 015300 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft