Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Oktober 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
132 471 370
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
33 606 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Erfurt: Tatort Breuninger

Termindatum:Donnerstag, 30. November 2017Startzeit:11:00h
Enddatum:Donnerstag, 30. November 2017Ende:16:00h
Kategorie:Pelz, Leder...   Pelz, Leder...
Beschreibung:https://www.breuninger-pelz.de/#Petition Deutsches Tierschutzbüro e.V. Junkersand 4/ Ecke Schzlösserstraß2, 99084 Erfurt Im Rahmen unserer Kampagne gegen Breuninger werden wir vor allen Häusern in ganz Deutschland demonstrieren, um auf die Leiden der Pelztiere, die für Breuninger sterben müssen, aufmerksam zu machen. Kommen Sie zu unseren Aktionen und unterstützen Sie uns gerne vor Ort. Wir und die Tiere können jede Hilfe gebrauchen! Wenn Sie uns vor Ort unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei uns via vorort@tierschutzbuero.de an. Vielen Dank! Breuninger verkauft Echtpelz. Das bedeutet echtes Leid und echten, grausamen Tod für Tiere. Breuninger lässt zu, dass Füchse, Marderhunde, Kaninchen und Nerze unvorstellbares Leid erfahren und als trauriger Bommel an einer Mütze oder als Jackenkragen enden. Sie unterstützen damit eine Industrie, der insgesamt ca. 100 Millionen Pelztiere jährlich zum Opfer fallen. Breuninger lässt Tiere für ihren Pelz in engen Käfigen unter grausamen Bedingungen dahinsiechen, bis sie schließlich zu Tode geprügelt, vergast oder durch Stromschläge ermordet werden. Für ein kleines Accessoire an der Jacke und einen simplen Bommel an der Mütze müssen Tiere einen qualvollen Tod sterben. Das muss ein Ende haben! Daher fordern wir: BREUNINGER, WERDE PELZFREI! Weltweit werden auf Farmen unzählige Pelztiere unter unvorstellbaren Bedingungen gezüchtet. Die Wildtiere können ihr natürliches Verhalten nicht ausleben. Sie siechen auf Drahtgitterböden dahin und haben keinerlei Rückzugsmöglichkeiten. Es entstehen Verhaltensstörungen, welche zu Kannibalismus und Selbstverstümmelung führen. Ihr kurzes Leben endet nach ca. acht Monaten in einem grauenhaften Todeskampf. Sie werden vergast oder mit Stromstößen getötet. Was in diesen Sekunden in den Tieren vorgeht, mag sich niemand vorstellen. Viele Modeunternehmen verzichten deswegen inzwischen auf Pelzprodukte. Wir fordern daher auch von Breuninger verantwortungsbewusstes Handeln und den Verzicht auf Echtpelz. Petition unterzeichnen: Breuninger muss pelzfrei werden! Sagen Sie jetzt Breuninger Ihre Meinung über Echtpelz! Wir haben bereits mehrfach den Kontakt zu Breuninger gesucht und um einen Dialog über das Thema Pelz gebeten. Leider haben wir bis heute weder eine Antwort noch eine Stellungnahme von Breuninger erhalten. Wir finden das verantwortungslos, unprofessionell und vor allem moralisch sehr verwerflich. Wenn auch Sie wollen, dass Breuninger endlich pelzfrei wird, können Sie hier unsere Petition unterzeichnen und so den Tieren Ihre Stimme verleihen. Dafür haben wir hier eine entsprechende Vorlage für Sie vorbereitet, die Sie nutzen und direkt abschicken können. Bitte beteiligen Sie sich jetzt daran – Breuninger muss pelzfrei werden!
Veröffentlicht von Gast am 23.11.17 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft