Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Juni 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.direct-action.de.vu
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 132
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
55 078 998
Seitenzugriffe seit August 2003

20 Web-Links
30 012 * besucht

226 Files wurden
4 251 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Düsseldorf: Kampagne des Dt. Tierschutzbüro "Neue Bauernregeln"

Termindatum:Dienstag, 21. März 2017Startzeit:10:30hVerschiedenes
Enddatum:Dienstag, 21. März 2017Ende:17:00h
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:Heinrich-Heine-Platz, Neustr./ Ecke Flinger Straße Vielleicht habt ihr schon von unserer aktuellen Kampagne „Neue Bauernregeln“ gehört?!? Das Bundesumweltministerium (BMUB) initiierte und präsentierte in den letzten Wochen eine Kampagne unter dem Motto „Neue Bauernregeln“, um auf die Missstände in der industriellen Landwirtschaft und ihre Auswirkungen auf die Tier- und Umwelt aufmerksam zu machen. Leider wurde diese humorvolle Kampagne von Bundesministerin Hendricks aufgrund großer Gegenwehr seitens der Landwirtschaft zurückgezogen. Wir führen nun fort, was das Landwirtschaftsministerium, viele Bauern und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt nicht sehen und hören wollen. Konkret heißt das, dass wir nun die Plakate mit der Bauernregel Nr.1 „Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein“ in verschiedenen Großstädten Deutschlands als Großflächenplakate aufhängen werden. Begleitend dazu sind wir mit unserem Plakatwagen unterwegs und werden in den Fußgängerzonen die Menschen über Massentierhaltung und die Konsequenzen aufklären und informieren. Wir könnten jeweils Unterstützung beim Verteilen von Postkarten gebrauchen und ihr könnt auch gerne bei unserem Schweine-Tatort mitmachen und als Schwein oder Kriminalermittler zum Einsatz kommen. Wenn ihr vorbei kommen wollt und uns unterstützen möchtet, dann meldet euch gerne bei Jenny via vorort@tierschutzbuero.de Und zum Schluss noch eine tolle Neuigkeit: Wir sind gerade dabei deutschlandweit Regionalgruppen zu gründen und die erste Gruppe ist nun bereits in Berlin entstanden. Wenn ihr auch gerne eine Regionalgruppe in eurer Stadt gründen wollt oder in Berlin mitmachen wollt, dann meldet euch gerne bei Lisa via rg@tierschutzbuero.de
Veröffentlicht von Gast am 20.03.17 und genehmigt von Administrator

  Free Animal e.V.
 
 die ratten
in Cooperation mit


 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 019623 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 027466 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 05529 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 07315 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 07411 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 07718 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 07957 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 08250 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft