Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
März 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
113 147 695
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
28 462 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Hamburg: Anti-Pelz-Aktion

Termindatum:Sonntag, 12. Februar 2017Startzeit:13:00h
Enddatum:Sonntag, 12. Februar 2017Ende:15:00h
Kategorie:Pelz, Leder...   Pelz, Leder...
Beschreibung:https://www.animalsunited.de/termin/ anti-pelz-aktion-2017-02-12-hamburg/ Im Rahmen unserer Anti-Pelz-Kampagne Das Label „Tod“ werden wir am Sonntag, den 12. Februar 2017 eine Anti-Pelz-Aktion in Hamburg abhalten. ERSCHLAGEN. ERSTICKT. VERGAST. LEBENDIG GEHÄUTET & ABGEZOGEN. Für einen Pelzmantel werden bis zu 20 Füchse / 60 Nerze / 50 Waschbären / 200 Chinchillas grausam und blutig getötet. Jährlich sterben ca. 50 Mio. Tiere nur für die Pelzindustrie. Sie werden in der Regel vergast, vergiftet, durch Genickbruch oder Stromschläge brutal und grausam getötet. Ihre Pelze landen häufig vorsätzlich falsch deklariert als „Kunstpelz“ oder „Textil“ in deutschen Modegeschäften und Kaufhäusern. Hinter vielen Produkten verbirgt sich Echtpelz: Jackenkapuzen, Accessoires, Westen und Schuhe. Selbst die Verkäufer_innen sind oft ahnungslos. Vorsicht: Echtpelz kostet heutzutage nur noch wenige Euro und ist sogar in Ramschläden und Discountern zu finden! Pelz ist kein Abfallprodukt! Die Tiere werden extra dafür gezüchtet, gequält und getötet! Wir möchten diese Fakten mit unserer Aktion aufzeigen, aufklären, wie Mensch echten von falschem Pelz unterscheiden kann und wie grausam das Geschäft mit Echtpelz ist. Um das Aufsehen der Passant_innen zu erregen, werden wir uns mit Schildern, die schockierende Bilder von Tieren aus der Pelz“industrie“ zeigen aufstellen und Flyer verteilen. Falls ihr Interesse habt, aktiv mitzuwirken, die Leute zu informieren, zu flyern oder euch selbst informieren wollt, meldet euch hier in der Veranstaltung oder kommt vorbei! Wir freuen uns über jeden Besuch und jegliche Unterstützung! WANN? So., 12.2.17, 13-15 Uhr WO? Lüfterbauwerk am Elbstrand in 22605 Hamburg-Övelgönne Weitere Informationen zu Pelz und unserer Kampagne auf http://www.gelabelt.de Euer Team von ANIMALS UNITED – Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!
Veröffentlicht von Gast am 09.02.17 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft