Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
März 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
112 988 698
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
28 438 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Dortmund: Dortmund - Global March for Elephants, Rhinos and all our Wildlife 201

Termindatum:Samstag, 17. September 2016Startzeit:11:00h
Enddatum:Samstag, 17. September 2016Ende:15:00h
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/1036860929754409/
Gastgeber: AllourWildlife 4Ever
St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund
Trumpet, Horn and Roar in Solidarity!
Weltweite Märsche (und Mahnwachen) für unsere Elefanten, Nashörner, Löwen, aber auch viele andere wilde Tiere!
In Afrika sind Elefanten, Nashörner und Löwen am stärksten vom Aussterben bedroht; aber auch viele andere Tierarten wie Giraffen und Flusspferde werden wir wohl nicht mehr lange in freier Wildbahn sehen können.
Ein Beispiel: Jede viertel Stunde wird ein Elefant wegen seines Elfenbeins getötet, d.h. pro Tag sterben ca. 100 dieser grauen Riesen, weil die Nachfrage nach Elfenbein in Asien so riesig ist.
Wenn die Wilderei so weitergeht wie in den letzten Jahren, wird es in ca. 10 Jahren in Afrika in freier Wildbahn keine Elefanten mehr geben.
Das alles dürfen wir nicht geschehen lassen - es müssen sofort Maßnahmen ergriffen werden, um diese einzigartigen Tiere zu retten, bevor es zu spät ist!
Und dieses Jahr ist ganz besonders wichtig für unsere Wildtiere, denn am 24. September beginnt in Südafrika, Johannesburg, die nächste Cites Artenschutzkonferenz. Gerade wurden die Vorlagen für Cites im September veröffentlicht. Auch Deutschland wird darüber abstimmen. Wir wollen:
1. Für ein internationales komplettes Handelsverbot für Elfenbein (alle Elefanten auf Anhang I - Anhang I enthält Arten, die wegen ihrer bereits geringen Bestände oder wegen des starken Handelsdrucks akut vom Aussterben bedroht sind. Internationaler - d.h. grenzüberschreitender - Handel mit diesen Arten für kommerzielle Zwecke ist verboten.)
2. Schließen aller nationalen Elfenbeinmärkte (insbes. China und USA)
3. Kontrolle nationaler Elfenbeinlagerbestände
4. Das Ende der Diskussionen über einen „Decision Making Mechanism“ für einen zukünftigen Elfenbeinhandel (Nur ein komplettes Handelsverbot wird wirklich etwas bringen - alles andere lässt IMMER Schlupflöcher offen.)
5. Strenge Auflagen für die Ausfuhr lebender Elefanten
Mit diesen Veranstaltungen, die weltweit (weitestgehend) am selben Datum stattfindet, wollen wir auf das Drama des Artensterbens aufmerksam machen und den Trend umkehren. Wir wollen, dass Elefanten und Nashörner (und auch andere Wildtiere) den bestmöglichen Schutz erhalten, um ihre Ausrottung zu verhindern!
Werdet Ihr kommen und mit uns zusammen am 17. September 2016 für wilde Tiere Stellung beziehen?
Datum:
17. September 2016, 11:00
Ort:
St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund
★ ★ ★ WICHTIG ★ ★ ★
Wenn Ihr an der Veranstaltung teilnehmt, klickt bitte auf "Teilnehmen".
Wenn Ihr nicht real dabei sein könnt, dann BITTE NICHT auf "Teilnehmen" klicken, da sonst die Anzahl der erwarteten Demonstrationsteilnehmer nicht mehr stimmt, die wir für die Planung benötigen.
Wir bitten Euch dann auf "Interessiert" zu klicken, um alle Updates mitzubekommen und uns im Geiste zu unterstützen.
★ ★ ★ WICHTIG ★ ★ ★
Und wir bitten Teilnehmende und Interessierte, diese Veranstaltung auf ihrer Seite zu teilen und Freunde einzuladen. Danke !!!!
Trumpet and Horn and Roar in Solidarity!
Wir helfen den Elefanten und Nashörnern!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~<wbr />~~~~~~~~~~~
Mehr Informationen z.B. über die teilnehmenden Städte in aller Welt erhaltet Ihr über die internationale facebook Seite
"Global March for Elephants and Rhinos"
https://www.facebook.com/<wbr />March4Elephants

Veröffentlicht von Administrator am 05.09.16

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft