Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Oktober 2019
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 266
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
104 345 184
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
44 730 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


FFM: Vortrag: Bio-vegane solidarische Landwirtschaft

Termindatum:Samstag, 05. Dezember 2015Startzeit:16:00hVerschiedenes
Enddatum:Samstag, 05. Dezember 2015Ende:19:00h
Kategorie:Vorträge/Filme   Vorträge/Filme
Beschreibung:Raum K2 im Studierendenhaus (Mertonstraße 26-28, Frankfurt)

Keine Lust auf Lebensmittel-Spekulationen, lange Transportwege, Pestizide und Tierausbeutung?!

Die heutige Lebensmittelproduktion zerstört auf vielfältige Weise die Ökosysteme dieser Erde: von der Auslaugung der Böden durch Monokulturen über die Nitratbelastung des Grundwassers durch tierliche Düngemittel bis hin zum Beitrag zum Klimawandel durch den CO 2 -Ausstoß durch Transport oder den Methan-Ausstoß der Rinder. Darüber hinaus werden massenhaft Lebensmittel produziert und weggeworfen, obwohl zahlreiche Mägen leer aus gehen. Ganz zu schweigen von der körperlichen Gewalt, die Menschen und nichtmenschlichen Tieren durch Pestizide, (schlechte/kapitalistische) Arbeitsbedingungen und letztendlich der schlichten Degradierung zur Ware tagtäglich angetan wird. Diese Produktionsweise schadet nicht nur vielen Lebewesen heute, sondern nimmt auch zukünftigen Generationen Lebensgrundlagen.

Es gibt Alternativen! Mit dem Vortrag „Bio-vegane solidarische Landwirtschaft – gewusst wie und warum!“ möchten wir zum einen  theoretisches und praktisches Wissen rund um eine bedürfnisorientierte Produktion und nachhaltige Landwirtschaft vermitteln und zum anderen damit einen Raum für Austausch und Fragen eröffnen, um im Rahmen darauf folgender Veranstaltungen eine bio-vegane solidarische Landwirtschaft hier im Raum Frankfurt in die Tat umzusetzen.


Mit Daniel Mettke
(Dipl.-Ing. ökologische Landwirtschaft)
Biologisch-Veganes Netzwerk

 

Organisiert von Tierbefreiung Frankfurt in Kooperation mit dem Bund für Vegane Lebensweise.

Veröffentlicht von Frankfurt Vegan am 28.11.15 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0555826 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0578209 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 013692 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 021237 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 023269 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 020693 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 020831 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 021394 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft