Tierrechtstermine Startseite
www.herta-huhn.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
April 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
113 360 878
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
28 498 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Düsseldorf: Fackelmahnwache gegen Tierversuche

Termindatum:Samstag, 12. Dezember 2015Startzeit:13:00h
Enddatum:Samstag, 12. Dezember 2015Ende:20:00h
Kategorie:Tierversuche   Tierversuche
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/1510667282537365/
Organisator: Tierrechtsorganisation "Die Eulen e.V."
Gastgeber: Danuta Zaczyk und Patricia Prabutzki
Königsallee/Theodor-Körner-Straße
Anbei unser Programm:
1. Aufbau ab 10.00 Uhr,
2. ab 13.00 Uhr Infostand - 2 Pavillons mit Infomaterial,
Kosmetik ohne Tierversuche , Trödel-und Geschenken,
Selbstverpflegungstand,
3. von 13.00 - 16.00 Uhr Ampelaktion - Sonja Krout und Team
4. ab 16.00 Uhr Vorbereitung der Zugspitze. Alle,die in den
geplanten Gruppen gehen, bitte pünktlich kommen!!
5. um 16.45 Beginn der Fackelmahnwache
a. Begrüßung der Teilnehmer und kurze Rede - Danuta
6. FLASHMOB für alle Versuchstiere, die in den Tierversuchen
gelitten haben und ermordet wurden:
a. während die - euch bestimmt bekannte
Trompetenmelodie "Silenzio" gespielt wird, halten wir
unsere Kerzen und Fackeln hoch.
7. MARSCH MIT FACKELN UND KERZEN begleitet vom
Trauermarsch von Frederick Chopin,
a. Zwischenstopp auf der Königsallee - Rede Sandra Lück
8. 18.00 Uhr zurück. Hier bleiben wir in 2 Reihen mit unseren
Kerzen und Fackeln auf dem Bürgersteig stehen und
gedenken alle Versuchstiere, die als Opfer der
Wissenschaft gelitten und gestorben sind.
9.Patricia Prabutzki singt "10.000 Träne"
An unserem Essstand warten auf euch vegane Salate,
Pizzateilchen, selbstgebackenes Brot, selbstgemachte Aufstriche, Cupcakes, Kuchen etc.
Unser Trödel-und Geschenckstand bietet Modeschmuck, Tierartikeln, Bücher, Weihnachtskarten und andere interessante Artikeln an.
Mit den Einnahmen wollen wir die Mahnwache finanzieren.
DER MARSCH:
Die Aufstellung:
1.Reihe: Polizei.
2.Reihe: Leuchtende Buchstaben "STOPPT TIERVERSUCHE"
3.Reihe: Alexander Herold mit Laterne und 2 Hunden "Sido"
und "Blue" mit schwarzen TShirsts
4.Reihe:Kindergruppe mit Banner "Öffne Dein Herz für Tiere"
und roten Herzen
5.Reihe: Gruppe "A"
6.Reihe: Gruppe "B"
7.Reihe: Gruppe"C"
8.Reihe: Gruppe "D"
9.Reihe: Sarg getragen von 4 Männern
hinter dem Sarg Karina Raeder als Affe mit Elektroden und Schläuchen dann Gruppe "E" mit Stofftieren,
10. Auto mit Grabkranz und Lautsprecheranlage
11.alle Teilnehmer mit Kerzen und Fackeln
Die Marschroute geben wir nach dem Kooperationsgespräch
mit der Polizei bekannt.

Veröffentlicht von Gast am 15.11.15 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft