Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Oktober 2019
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 266
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
104 294 037
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
44 703 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Tübingen: Vortrgagsreihe - Experten beleuchten Affenhirnversuche

Termindatum:Dienstag, 16. Juni 2015
Enddatum:Dienstag, 16. Juni 2015
Kategorie:Vorträge/Filme   Vorträge/Filme
Beschreibung:

Vortragsreihe in Tübingen

Experten beleuchten Affenhirnversuche in Tübingen

Unter dem Titel „Wer profitiert von meinem Leid?“ laden die bundesweite Organisation Ärzte gegen Tierversuche und der Tübinger Verein Act for Animals ab dem 26. März zu einer Vortragsreihe in Tübingen ein, im Rahmen derer renommierte Experten einer interessierten Öffentlichkeit medizinische, wissenschaftliche, ethische und rechtliche Aspekte der im Brennpunkt stehenden Affenhirnforschung näherbringen.

Gleich an mehreren Tübinger Instituten werden Rhesusaffen durch Durst gefügig gemacht, damit sie mit angeschraubtem Kopf und Elektroden im Gehirn nach Forscherwunsch Aufgaben am Bildschirm erledigen. Der Ärzteverein fordert seit sechs Jahren mit seiner Kampagne ein Ende dieser grausamen und wissenschaftlich unsinnigen Versuche. Zuletzt in die Kritik geraten war das Max-Planck-Institut für Biologische Kybernetik in Tübingen (MPI). Verdeckt gemachte Filmaufnahmen offenbarten das unermessliche Leid der Tiere sowie offensichtliche Verstöße gegen das Tierschutzgesetz. Nach Strafanzeigen durch den Ärzteverein und andere Tierschutzorganisationen ermittelt die Staatsanwaltschaft derzeit, hat kürzlich die Räume des MPI durchsucht und Dokumente beschlagnahmt.

Mit ihrer Vortragsreihe wollen die Vereine Ärzte gegen Tierversuche und Act for Animals erneut die Notwendigkeit eines sofortigen Endes der Affenhirnforschung betonen. Mit hochkarätiger Besetzung informieren sie über medizinische, wissenschaftliche, ethische und rechtliche Aspekte. Zudem wird ein Dokumentarfilm gezeigt, welcher die Vorzüge der tierversuchsfreien Forschung anhand konkreter Projekte aufzeigt, sowie eine preisgekrönte Reportage über die Resozialisierung von Schimpansen nach 30 Jahren Isolation im Labor.

Zum Auftakt der Vortragsreihe referiert am 26.3. Dr. med. Rolf Simon, leitender Oberarzt der Hochschulambulanz an der Universität Heidelberg, über die Kritik des Tierversuchs als Erkenntnismodell in der Humanmedizin. Am 22.4. erläutert Dr. med. vet. Hiltrud Straßer, Tierärztin für Kleintiere und Pferde, ethische und wissenschaftliche Hintergründe der medizinischen Grundlagenforschung. Für den 20.5. konnte Dr. jur. Eisenhart von Loeper, renommierter Tierschutzanwalt und Träger des Bundesverdienstkreuzes für seine Verdienste zur Aufnahme des Tierschutzes ins Grundgesetz, als Referent gewonnen werden. Er geht der Frage nach, ob Affenexperimente ein strafbarer Rechtsbruch oder zulässige Wissenschaft sind. Der Rechtsexperte stellte für Ärzte gegen Tierversuche die Strafanzeige gegen die Tierexperimentatoren des MPI.

Alle Interessierten sind eingeladen. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei.


Vortagsreihe „Wer profitiert von meinem Leid?“

Di, 16.6.2015, 19 Uhr
Filmvorführung
„UNTER MENSCHEN - Wiedergutmachung unmöglich“
Preisgekrönte Reportage über die Resozialisierung von Schimpansen nach 30 Jahren Isolation im Versuchslabor. Ein Film über Wahrheit, Verantwortung und Hoffnung.
Kupferbau, HS 23, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen

Veröffentlicht von Gast am 17.03.15 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0554160 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0575580 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 013682 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 021159 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 023194 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 020618 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 020800 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 021369 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft