Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
November 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
135 781 545
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
34 342 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Allstedt/Ziegelroda - Verhindert den Bau eines gigantischen Schweinestalls!

Termindatum:Samstag, 26. Juni 2004
Enddatum:Samstag, 26. Juni 2004
Kategorie:Schlachthof   Schlachthof
Beschreibung:Verhindert den Bau eines gigantischen Schweinestalls! Die geplante gigantische Schweinestallanlage für 100.000 Schweine darf nicht entstehen Aufruf zum Sternenmarsch Allstedt/Ziegelroda - auf dem ehemaligen Militärflugplatz Allstedt beabsichtigt die Biopark GbR Flugplatz Allstedt mitten im Ziegelrodaer Forst einen gigantischen Schweinestall zu errichten und zu betreiben. Ammonikemissionen und Gülle werden unsere Umwelt nicht nur belasten, sondern schädigen und zerstören. Wertvolle Ökosysteme einschließlich unserer Wälder werden überdüngt, Grund - und Oberflächengewässer werden gefährdet, natürliche Beziehungen werden aus dem Gleichgewicht geraten. Unsere Lebensräume sind in Gefahr! Warum ? Wegen Profitinteressen! Muß das so sein? Nein, wir wehren uns! Die Bürgerinitiativen der Anlegergemeinden und der â€ÄVerein zur Förderung des Umwelt - und Landschaftsschutzes im Gebiet des Ziegelrodaer und Allstedter Forstes“ rufen zur Massenkundgebung dem auf Allstedter Flugplatz auf. Wir rufen auf, am 26.Juni 2004, von allen umliegenden Ortschaften und Städten sternförmig mit ihren Fahrzeugen auf das Gelände des Flugplatzes zu kommen. Gegen 15 Uhr werden Vertreter aus Politik, Verbänden, Kirchen und Bürgerbewegungen das Wort ergreifen. Vereine zeigt Euch solidarisch, mobilisiert Eure Mitglieder - es geht um gemeinsame Interessen; Gewerbetreibende und Unternehmer, sprecht mit Euren Mitarbeitern, unsere Heimat darf nicht der größte Schweinestall Deutschlands werden; Landwirte, gigantische Betriebe bringen Konflikte - bringen Abhängigkeiten, ruinieren Euere Betriebe ; Forstwirte - Wälder sind unsere Lungen - sie müssen gesund und vital bleiben; Tier - und Naturfreunde, unschuldige Tiere und wertvolle Pflanzen, Biotope, FFH - Gebiete sind in Gefahr. Schweine, intelligente Lebewesen werden geschändet; Touristen und Erholungssuchende, ein schöner und zugleich geschichtsträchtiger Landstrich ist in Gefahr, seine Bedeutung zu verlieren; Christen, helft unsere Heimat ehrfürchtig und liebevoll zu behandeln, unsere Mitgeschöpfe sind keine Massenware!; Vertreter politischer Parteien und Organisationen, bekundet Euere Verbundenheit zu Natur und Heimat, vertretet die Interessen der großen Mehrheit!; Mädchen und Jungen, Jugendliche, reiht Euch ein, es geht um Eure Zukunft!; Mütter und Väter, auch Ihr braucht Perspektiven - setzt Euch für das Glück und das Wohl Eurer Enkelkinder ein. Unser Motto - Laßt das nicht zu! Für die Erhaltung unserer Lebensräume, gegen die Errichtung eines 100.000er Schweinestalls. Helft mit, macht unsere Veranstaltung zu einem überzeugenden Bekenntnis. Hunderte Fahrzeuge an Stelle von 100.000 Schweinen auf die Rollbahn! Fertigt Spruchbänder und Plakate, bekundet Euren Willen. Laßt nicht zu, daß gegen die große Mehrheit entschieden wird! Euer einmaliger Einsatz kann diesen Wahnsinn vielleicht verhindern! Ich baue auf Euere Solidarität H. v. Fehr
Veröffentlicht von Rudi am 24.06.04 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft