Tierrechtstermine Startseite
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Februar 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
111 184 046
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
27 996 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Düsseldorf: PETAs blutige Delfinfangaktion

Termindatum:Montag, 07. April 2014Startzeit:14:30h
Enddatum:Montag, 07. April 2014Ende:16:00h
Kategorie:Zoo, Zirkus   Zoo, Zirkus
Beschreibung:
Kavalleriestr. 16 / vor der SPD- Zentrale

Mit der Aktion „Die blutige Wahrheit: Delfinarium = Gefängnis“ demonstriert PETA gegen eines der letzten Delfin-Gefängnisse in Deutschland, in dem Delfine in engen, kargen Becken Tag für Tag unsinnige Kunststücke zur Belustigung der Menschen vollführen müssen.
In freier Wildbahn leben Delfine in großen Sozialverbänden, schwimmen täglich bis zu 100 Kilometer weit und tauchen bis zu 300 Meter tief. Kein Delfinarium der Welt kann diesen Tieren eine Unterbringung bieten, die ihrem natürlichen Lebensraum entspricht. Die Piratenpartei hat eine Anhörung im Nordrhein-Westfälischen Landtag nach Einreichung eines Verbotsantrages für Delfinarien erwirken können. Doch noch immer ist der Duisburger SPD-Oberbürgermeister Link Unterstützer des Delfinariums in Duisburg. Zudem hatte die SPD in NRW angekündigt das Delfinarienverbot abzulehnen. Das muss ein Ende haben!
Damit die SPD in NRW sich für den Verbotsantrag ausspricht, wollen wir Druck ausüben und vor der NRW-SPD -Zentrale unserer Forderung Gehör verschaffen.
Unter http://www.peta.de/web/delfinariendeutsch.6409.html findest du Informationen zu Delfinarien.
Bei unserer Aktion werden mehrere Aktivisten– in Bodysuits bekleidet und mit Körperfarbe bemalt – auf einem großen roten Tuch liegen, während 2 weitere Aktivisten die Rolle der Delfinjäger darstellen, um den Verantwortlichen zu verdeutlichen, welche Grausamkeit hinter jedem Delfinarium wirklich steckt.
Sowohl für die Rolle der Delfine und der Delfinjäger als auch zum Halten von Demoschildern und Verteilen von Flyern brauchen wir deine tatkräftige Unterstützung. Wenn du Zeit und Lust hast, uns zu unterstützen, dann melde dich bei uns und komme zum Treffpunkt.
Wenn auch du dich gemeinsam mit uns gegen das Leid der Delfine einsetzen möchtest, dann melde dich mit Angabe der Stadt bei Patrique, der die Aktion organisiert und vor Ort sein wird. Du erreichst ihn für weitere Informationen per E-Mail an PatriqueN@peta.de oder telefonisch unter 07156 17828-35. Vor Ort wird er unter 0173 2918134 zu erreichen sein.

 

Veröffentlicht von astra1971 am 24.03.14 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft