Tierrechtstermine Startseite
www.herta-huhn.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
November 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
136 208 203
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
34 441 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Rheine: Demo gegen die Tierhaltung im Zirkus Renz Manege

Termindatum:Sonntag, 18. März 2012Startzeit:14:00h
Enddatum:Sonntag, 18. März 2012Ende:15:00h
Kategorie:Zoo, Zirkus   Zoo, Zirkus
Beschreibung:
om kommenden Donnerstag bis einschließlich Sonntag (15.-18.3.2012) wird der Zirkus "Renz Manege" auf dem Elisabethplatz in Rheine gastieren. Dieser Zirkus hält unserer Kenntnis nach keine Wildtiere, dafür aber Fluchttiere wie Esel, Pferde & Ponys ebenso wie diverse Kleintierarten. Es ist jedoch nicht ansatzweise möglich, ein Fluchttier artgerecht in einem reisenden Zirkus zu halten.
 
Während andere europäische Länder wie u.a. Österreich, Schweden, Dänemark und Finnland zumindest längst entsprechende Verbote hinsichtlich der Wildtierhaltung umgesetzt haben, fällt der deutschen Regierung eine Entscheidung zugunsten der Zirkustiere bis heute schwer.
 
Seit Jahren läuft eine immer wiederkehrende politische Diskussion über ein Verbot von Wildtieren im Zirkus bis hin zu einem grundsätzlichen Haltungsverbot aller Tiere innerhalb reisender Zirkusunternehmen. Weit über 200 Zirkusunternehmen reisen durch Deutschland und führen alle erdenklichen Tiere mit sich, die damit zu lebenslangem Leid verurteilt sind. Ein nicht endender Kreislauf aus Transport, engen Käfigen, Veranstaltungsstress und Dressurdrill. Ein artgerechtes Leben? Fehlanzeige, auch wenn Zirkusunternehmen dies gerne vorgaukeln möchten.
 
Daher wird animal-peace Tierhof am Sonntag, 18. März, in der Zeit von 14-15 Uhr am Elisabethplatz in Rheine gegen den Einsatz von Tieren im Zirkus demonstrieren um auf etwas aufmerksam zu machen, was im Grunde schon längst klar sein sollte.
 
Fluchttiere leiden erheblich im Zirkus &
Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch!
 
Zwar anderer Zirkus, aber das gleiche "Spiel" - ein kleiner Einblick in einen Alltag: http://www.youtube.com/watch?v=OUd_-uhF0Lc
 

 
 
Intiator der Mahnwache:
 
animal-peace Tierhof e.V.
www.animal-peace.net
 

https://www.facebook.com/reinholdkassen
verantwortlich : reinhold Kassen / Medienkoordination
 
 
Wir weisen darauf hin, das es sich um eine Mahnwache handeln wird und somit der Gebrauch von Megafonen und dergleichen NICHT erwünscht ist, da diese im Rahmen dieser stillen Demo nicht förderlich sind.
 
Ebenso bitten wir Euch, die Teilnahme nur zu bestätigen, falls Ihr auch tatsächlich kommen werdet. Das erleichtert die Planung wesentlich.
 
Vielen Dank für Euer Verständnis, wir freuen uns sehr auf Eure Unterstützung!
Veröffentlicht von Administrator am 12.03.12

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft