Tierrechtstermine Startseite
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Januar 2021
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
142 274 852
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
36 066 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Nürnberg 18.02.2012: Trauerzug für die Tiere

Termindatum:Samstag, 18. Februar 2012Startzeit:12:50h
Enddatum:Samstag, 18. Februar 2012Ende:16:00h
Kategorie:Schlachthof   Schlachthof
Beschreibung:Am 18.02.2012 rufen wir zu einem Trauerzug für die Tiere in der Nürnberger Innenstadt auf. Treffpunkt ist um 12:45 vor der Lorenzkirche.

Um 13:00 beginnt die Eröffnungskundgebung vor der Lorenzkirche. Anschließend werden wir eine breite Route durch die Nürnberger Innenstadt laufen, um der vielen Millionen Tiere zu gedenken, die in der Nahrungs- und Bekleidungsindustrie sterben. Aber auch den Tieren, die in der Unterhaltungsbranche und für Tierversuche sterben und nicht zuletzt den Menschen, die aufgrund der ungerechten Verteilung von Ressourcen verhungern und aufgrund von durch Fehlernährung ausgelöste, vermeidbare Krankheiten sterben, gilt unser Trauerzug. Eingeplant sind Zwischenstopps vor Pelzläden und Fast-Food-Ketten. Wir werden auch speziell zu diesem Anlass entworfene Flyer verteilen, in denen wir die Menschen zum Umdenken anregen und Alternativen aufzeigen möchten. Am Ende gibt es vor der Lorenzkirche noch eine Abschlusskundgebung und wenn noch Zeit bleibt, werden wir bis 16 Uhr Flyer vor der Lorenzkirche verteilen.

Schließ dich ein, um deine Stimme für die Stimmlosen zu erheben!
Verbreite diesen Aufruf bitte weiter, denn je mehr wir sind, desto mehr können wir erreichen und desto wirkungsvoller wird unser Trauerzug.
Komm möglichst dunkel gekleidet, wenn du magst, kannst du auch Kerzen, Kränze und andere geeignete Gegenstände mitbringen. Auch eigene Plakate sind herzlich willkommen.


Universelles Leben und andere anti-emanzipatorische Gruppen und Personen sind bei diesem Trauerzug nicht erwünscht!

Kontakt über nuernberg.vebu.de und nuernberg@vebu.de
Veröffentlicht von Tierrechte Nuernberg am 26.01.12 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft