Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
119 697 169
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
29 969 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


DEMONSTRATION GEGEN DEN BONNER WEIHNACHTSZIRKUS

Termindatum:Dienstag, 20. Dezember 2011Startzeit:17:30h
Enddatum:Dienstag, 20. Dezember 2011Ende:19:30h
Kategorie:Zoo, Zirkus   Zoo, Zirkus
Beschreibung:
DEMONSTRATION GEGEN DEN BONNER WEIHNACHTSZIRKUS
-----------------------------------------------
+++KEIN APPLAUS FÜR TIERQUÄLEREI+++

DEMONSTRATION GEGEN DEN BONNER WEIHNACHTSZIRKUS

zur Premiere am 20.12. von 17:30 bis 19:30
Wachsbleiche 26, 53111 Bonn (Platz an der Beethovenhalle)

Ab dem 20.12. ist in Bonn erneut der Bonner Weihnachtszirkus zu Gast.
Mit im Gepäck sind dieses Jahr Lamas, Kamele, Friesen (Pferde),
Hunde und sogar eine Elefantin.
Seit einiger Zeit ist das Thema "Zirkustiere" wieder in die
Öffentlichkeit gerückt, da im Bundesrat momentan ein Wildtierverbot
für Zirkusse diskutiert wird.
Am Freitag den 25.11. wurde ein Beschluss gefasst, in dem die
Ministerpräsident_innen der 16 Bundesländer die Bundesregierung
aufgefordert haben, für ein Haltungsverbot von Wildtieren im
Zirkus zu sorgen.
Das Verbot soll unter anderem für Affen, Elefanten, Großbären und
Nashörner gelten.
siehe auch: http://www.ksta.de/html/artikel/1322170833579.shtml
Auch wir befürworten diese ersten Schritte, fordern jedoch eine
gänzliche Abschaffung von Tieren in Zirkussen!
Für Tiere bedeutet Zirkus niemals Spaß sondern ein Leben in
Gefangenschaft und unter Zwang erlernte zweifelhafte Kunststücke!
Der Oberbürgermeister von Bonn wurde bereits in einem offenen Brief
darum gebeten, auf den Zirkus hinzuwirken,
dass er die Elefantennummer aus dem Programm nimmt und ansonsten seine
Unterstützung für den Bonner Weihnachtszirkus zurückzuziehen.
In der Bonner Presse gab es in den letzten Wochen Berichte über ein
diskutiertes Wildtierverbot im Bundesrat sowie Leserbriefe,
die sich kritisch mit dem Bonner Weihnachtszirkus auseinandersetzen.
Nun sind wir alle gefragt! Zeigen wir den Zirkusbertreiber_innen, den
Besucher_innen und der Presse was wir von Tiervorführungen im Zirkus
halten!
Kommt alle zur Demo am 20.12.! Bringt Tierkostüme und Transparente mit!
Seid kreativ!
Aber vor allem: bringt euch selber mit!
Es ist sehr wichtig, dass wir an diesem Tag viele Leute sind, da am Premieretag
immer die Presse vorbeischaut!
Artgerecht ist nur die Freiheit!

Viele Grüße
TiBo



Veröffentlicht von giggle am 12.12.11 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft