Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
122 272 646
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
31 017 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Mönchengladbach: Demo gegen die Diskriminierung so genannter Kampfhunde

Termindatum:Samstag, 22. Oktober 2011Startzeit:11:00h
Enddatum:Samstag, 22. Oktober 2011Ende:14:00h
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:
Am 22. Oktober 2011 demonstrieren wir in Mönchengladbach
gegen die Diskriminierung von Hunden bestimmter Rassen, sogenannter Kampf-
oder Listenhunde. In Nordrhein-Westfalen unterstellt man per Gesetz den
Rassen Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire
Bullterrier und Bullterrier eine grundsätzliche Gefährlich- keit. Vielen
weiteren Rassen, wie zum Beispiel dem Alano, Dogo Argentino oder Rottweiler
attestiert der Gesetzgeber zumindest eine latente, unterschwellige
Gefährlichkeit.

Dass all die bekannten Argumente wissenschaftlich widerlegt sind und es
keinen einzigen Kynologen gibt, der behauptet, es gäbe gefährliche
Hunderassen, interessiert die Politik in NRW und Mönchengladbach in keinster
Weise. Im Gegenteil, die Gesetzte werden weiterhin verschärft und die
Steuern für Listenhunde erhöht, so wie es 2010 auch in Mönchengladbach
beschlossen wurde. Das einzige Positivbeispiel ist derzeit Niedersachsen mit
einem vorbildlichen Hundegesetz ohne Rasselisten.

Wir möchten mit unserer Demo HUND IST HUND klarstellen, dass die betroffenen
Hunderassen keineswegs Bestien sind, wie sie von der Boulevardpresse
dargestellt werden, sondern ganz normale Hunde wie alle anderen auch.
Untermauert wird dies durch zahlreiche Dissertationen der Tierärztlichen
Hochschule Hannover und die Beißstatistiken der letzten Jahre. Unser Ziel
als Halter jener Hunderassen ist es, die Menschen über das wahre Wesen
dieser wundervollen Tiere aufzuklären und eine Änderung des
Landeshundegesetzes zu erreichen.

Deshalb bitten wir Sie und Euch um Teilnahme an unserer Demo HUND IST HUND -
MG am 22. Oktober 2011 ab 11 Uhr. Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz in
Mönchengladbach.

Aktuelle Infos immer unter http://www.hundisthund-mg.de/
Veröffentlicht von Administrator am 24.09.11

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft