Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
110 898 806
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
27 934 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


FÄLLT AUS! Würzburg: Mahnwache gegen Tierversuche

Termindatum:Samstag, 18. Dezember 2010Startzeit:17:30h
Enddatum:Samstag, 18. Dezember 2010Ende:19:30h
Kategorie:Tierversuche   Tierversuche
Beschreibung:Die Mahnwache fällt leider aus!


Liebe TierversuchsgegnerInnen, liebe MitstreiterInnen,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer Mahnwache am Samstag, 18.12., am Vierröhrenbrunnen in der Würzburger Innenstadt einladen.

Ab 17:30 Uhr beginnen wir mit dem Aufbau, die Mahnwache dauert bis 19:30 Uhr.

 

Wir möchten erneut ein Zeichen setzen gegen Tierversuche, gegen diese falsche, trügerische Wisschenschaft, gegen Grausamkeit unter dem Deckmantel der Forschung. Die Zukunft ist tierversuchsfrei und wir werden unserer Forderung für eine tierversuchsfreie Forschung Gehör verschaffen.

 

Um die Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit zu nutzen, haben wir wie gehabt Fackeln. Zudem können Banner gehalten werden und wir haben Aufstellposter sowie Flyer zum Thema.

 

Würzburg ist eine Hochburg der tierexperiementellen Forschung und es finden an mehreren Instituten Versuche an fühlenden Individuen statt, z. B. am ZEMM, ZOM und dem Virchow Institut. Tierversuche sind der falsche Weg und genau das werden wir den PassantInnen mitteilen.

 

Im Jahr 2009 stieg die Tierversuchszahl in Deutschland auf über 2,7 Millionen Tiere. Tierversuchsfreie Forschung wird mit einem lächerlich geringen Budget gefördert, im Gegensatz zu der tierexperimentellen Forschung. In Würzburg werden u.a. an sog. Nagetieren wie Mäusen und Ratten, aber auch an Schweinen Versuche zum vermeintlichen Nutzen der Menschheit durchgeführt. Die Tiere leben ein Leben in Enge, Angst und Qual. Jeder Tag bedeutet Hoffnungslosigkeit, Trostlosigkeit und die völlige Missachtung ihrer Rechte.

 

Wir gedenken ihrer mit dieser Mahnwache und freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.


 

Viele Grüße,
Menschen für Tierrechte Würzburg


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Menschen für Tierrechte Würzburg e.V.

Postfach 11 05 20 - 97032 Würzburg - 0170 - 62 18 324

http://www.tierrechte-wuerzburg.de

Veröffentlicht von Gast am 16.12.10 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft