Tierrechtstermine Startseite
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
136 739 875
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
34 520 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Hannover: Paul Watson

Termindatum:Samstag, 11. September 2010
Enddatum:Samstag, 11. September 2010
Kategorie:Vorträge, Filme   Vorträge, Filme
Beschreibung:

Captain Paul Watson kommt auf Einladung der Partei Mensch Umwelt Tierschutz nach Hannover

 
 
 

Wir möchten Sie zu einem besonderen Ereignis einladen! Am 11. September d. J. kommt auf Einladung unserer Partei der weltbekannte Umweltaktivist Captain Paul Watson von der Organisation Sea Shepherd nach Hannover, um mit einem Vortrag Einblicke in seine Arbeit zu geben.

 

Bereits im Jahre 1971 machte Paul Watson von sich reden, als er sein erstes Kommando auf einem Schiff übernahm, um einen amerikanischen Atombombentest vor der Aleuteninsel Amchitka zu verhindern. Dies war der entscheidende Anlass für die Gründung der Umweltschutzorganisation Greenpeace, der er bis 1977 angehörte.

 
 

Um noch kompromissloser und effektiver für sein Hauptanliegen - den Schutz der Ozeane und der bedrohten Meerestiere - eintreten zu können, rief er bald darauf die „Sea Shepherd Conservation Society“ ins Leben. Seither unternahm Sea Shepherd zahlreiche spektakuläre Aktionen und wurde dadurch international bekannt: Es wurden z. B. Walfangschiffe gerammt und versenkt und die Robbenjagd in Kanada sowie das Abschlachten von Delfinen in japanischen Gewässern gezielt und erfolgreich behindert. Jahr für Jahr sind die Schiffe von Sea Shepherd  im Winter in der Antarktis, um den grausamen japanischen Walfang zu stoppen.

 
 

Captain Paul Watson legt Wert auf die Feststellung, dass durch seine Aktionen - er nennt seine Taktik „aggressive Gewaltlosigkeit“ - kein einziger Mensch zu Schaden gekommen ist; dennoch wird er von seinen Gegnern als „Terrorist“ verunglimpft.

 
 

Paul Watson wurde als „Umweltheld des 20. Jahrhunderts“vom Time Magazine im Jahr 2000 gefeiert. Und die Tageszeitung The Guardian bezeichnete ihn als „einen der 50 Menschen, die die Welt retten könnten“.

 
 

Nehmen Sie die einmalige Gelegenheit wahr, diesen weltbekannten Umweltaktivisten persönlich kennenzulernen. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

 
 
 

                    

 

Datum: 11. September 2010                                              

Ort: Hotel Crowne Plaza, Hinueberstraße 6, 30175 Hannover

 

                     Beginn: 19:00 Uhr (Einlass ab 18:40 Uhr), Eintritt frei!

 

                    
Mit dieser außergewöhnlichen Veranstaltung, die Teil unserer Kampagne „MOTION FOR THE OCEAN“ ist, wollen wir gemeinsam mit Paul Watson auf die Dringlichkeit des Schutzes der Weltmeere und ihrer Bewohner aufmerksam machen.

Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist, bitten wir Sie/Euch um Platzreservierung bis zum 31. August 2010 per E-Mail (sekretariat-tierschutzpartei@t-online.de) oder auf dem Postweg.
Veröffentlicht von Gast am 26.07.10 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft