Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
April 2021
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
152 961 981
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
38 336 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Hamburg: Solidemo für die inhaftierten TierrechtlerInnen in Österreich

Termindatum:Mittwoch, 04. Juni 2008
Enddatum:Mittwoch, 04. Juni 2008
Kategorie:Schlachthof   Schlachthof
Beschreibung:Aufruf zur zweiten Demo für die Freilassung der inhaftierten Tierrechtler_innen aus Österreich in Hamburg

04.06.
2008 – 18:00 Treffpunkt vor der Roten Flora – Die Demo wird zum österreichischen Generalkonsulat ziehen

Nachdem am 23.05. bereits ca. 100 Demonstrant_innen durch Hamburg zogen, um für die Freilassung der Tierrechts-Gefangenen aus Österreich zu demonstrieren, rufen wir hiermit zur zweiten Solidemo am 04.06.2008 in Hamburg im Rahmen eines internationalen Aktionstags auf! Am morgen des 21.5.2008 wurden in Österreich die Privatwohnungen von 23 Aktivist_innen gestürmt und durchsucht. Gegen 10 von ihnen wurden Haftbefehle erlassen, sodass diese eingesperrt sind und in U-Haft sitzen, um auf einen Strafprozess wegen des Vorwurfs der Bildung einer kriminellen Vereinigung zu wartet. Ihnen werden zahlreiche direkte Aktionen der letzten Jahre unterstellt. Während der Durchsuchungen gingen die Polizist_innen besonders rabiat und gewalttätig vor; so wurden einige unserer Genoss_innen mit gezogener Waffe aus ihren Bett gerissen. Alle Materialien, die in irgendeiner Weise mit Aktivismus zusammenhängen, wurden entwendet, darunter auch Rechner und Handies, sodass einige Gruppen in ihrer Arbeit stark eingeschränkt sind.
Der ebenfalls betroffene Vorstand eines österreichischen Tierschutzvereins befindet sich seit seiner Inhaftierung im Hungerstreik und Berichten der Rechtshilfegruppe Wien zu folge wurde zwei der Betroffenen widerrechtlich und unter Gewaltanwendung DNA-Material entnommen! Weiteren Berichten zu folge wird den Gefangenen darüber hinaus veganes Essen weitestgehend verwehrt, was die Lage für die Betroffenen umso schlimmer macht!

Am 04.06.2008, dem Tag der Solidemo in Hamburg, sitzen die Gefangenen bereits 2 Wochen ein. Auf die Aktion des österreichischen Staates gegen die Tierbefreiungsbewegung wurde in den letzten Tagen mit etlichen Soliaktionen geantwortet, u.a. in in Wien, Wiener Neustadt, Graz, Bregenz (Österreich), Hamburg, Berlin, Stockholm, Münster, Bremgarten (Schweiz) und München.


Wir werden nicht aufhören, uns solidarisch für die Freilassung der Betroffenen zu engagieren und wollen deshalb versuchen, die Zahl der Demo-Teilnehmer_innen bei der kommenden Demo noch einmal zu erhöhen.
Kommt auf die Demo, zeigt eure Solidarität mit den Gefangenen! Dieses Thema geht uns alle an, denn der Staat zeigt hiermit nicht nur der Tierbefreiungsbewegung die Zähne, sondern greift alle politisch unbequemen Bewegungen an!

04.06.
2008 – 18:00 Treffpunkt vor der Roten Flora – Die Demo wird zum österreichischen Generalkonsulat ziehen

Solidarität kennt keine Grenzen und keine (Gefängnis-)Mauern!
Weg mit dem deutschen §129a/b und dem österreichischen § 278a!
Freiheit für die Betroffenen und alle anderen politischen Gefangenen!!!
Veröffentlicht von Gast am 29.05.08 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft