Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
April 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
113 238 317
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
28 467 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Nürnberg: Demo gegen Delfinarien

Termindatum:Freitag, 29. Juni 2007Startzeit:09:00h
Enddatum:Freitag, 29. Juni 2007Ende:11:00h
Kategorie:Zoo, Zirkus   Zoo, Zirkus
Beschreibung:wir bitten Euch um Euere Unterstützung bei unserer Groß-Aktion am Samstag, dem 23.6. ab 11 Uhr in der Nürnberger Innenstadt vor der Lorenzkirche gegen die Haltung von Delfinen in Gefangenschaft.

Unser Ziel ist es, im "Jahr des Delfins" in Nürnberg ein Zeichen zu setzen und das Delfinarium vor Ort -als Vorreiter für die restlichen drei in Deutschland- geschlossen zu bekommen sowie den Bau der DelfinLagune, der im September 2007 beginnen soll und den Kauf weiterer Wildfänge garantieren wird, zu verhindern. Propagiert wird der Lagunenbau mit der Delfintherapie, die wir ablehnen, da es Alternativen in der therapeutischen Arbeit mit domestizierten Tieren gibt.

Das Nürnberger Delfinarium existiert seit 1971. Es gab etliche tragische Unglücks- und Todesfälle: 32 Delfine sind gestorben, von 20 Geburten haben nur fünf Tiere überlebt, wobei das Delfinweichen Neike 1999 mit noch nicht ganz sechs Jahren an Herz-Kreislaufversagen starb. Allein 2006 starben drei Delfinkälber sowie das Delfinweibchen Daisy. Fünf von neun Tieren sind Wildfänge (aus Florida, Kuba, Mexiko). In Nürnberg leben sie in- wie für Delfinarien üblich- gechlortem Wasser.

Zur Aktion: Wir werden ein Plastikbecken mit acht Plastikdelfinen aufbauen, auf einem Flachbildschirm werden Delfine in Freiheit zu sehen sein- damit den Leuten die Dimensionen des Unterschieds bewusst werden. Unsere Delfinkostüme und die zahlreichen Banner werden zum Einsatz kommen.

Bringt bitte Eure Vereinsbanner mit, um der Presse zu demonstrieren, dass Tierschützer aus ganz Deutschland die Aktion unterstützen. Bitte leitet den Aufruf an alle Interessierten weiter. VIELEN DANK!

Wäre ganz super, wenn Ihr uns zahlreich unterstützt!!!

Die Aktion findet übrigens im Vorfeld zu dem Besuch von Richard O´Barry aus Miami/ Florida, dem ehemaligen TV-Flipper-Trainer statt, der am 29.6. zu unserer Unterstützung nach Nürnberg kommt. Er arbeitet seit 30 Jahren als Delfinschützer, nachdem das Delfin-Weibchen Cathy, eine der Flipper-Darstellerinnen, während des Trainings in seiner Anwesenheit gestorben ist. O´Barry (67) ist im Auftrag des Earth Island Institutes, San Francisco, weltweit, überwiegend in Japan, zum Schutz der Delfine unterwegs.

Gebt uns doch bitte kurz eine Rückmeldung per Mail, ob Ihr kommt und ob Ihr vorab noch Infos zum Thema zugesendet bekommen möchtet.

Herzliche Grüsse,
Simone Alberti und Elisabeth Mederer
Menschen für Tier§Rechte Nürnberg e.V.
s.alberti[att]web.de
Veröffentlicht von Gast am 12.06.07 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft