Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
119 837 327
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
29 973 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Koblenz: Protestaktion gegen den Missbrauch der Pelztiere

Termindatum:Samstag, 30. Dezember 2006Startzeit:12:00h
Enddatum:Samstag, 30. Dezember 2006Ende:16:00h
Kategorie:Treffen   Treffen
Beschreibung:Presseinformation Protestaktion gegen den Missbrauch der Pelztiere 2 Mahnwachen in Koblenz am 30. 12. 2006 Sehr geehrte Damen und Herren, die „AG Westerwald – Menschen für Tierrechte“, protestiert am 30. 12. 2006 mit 2 Mahnwachen in Koblenz – gegen die Ausbeutung der Pelztiere – gegen den Missbrauch von fühlenden Mitlebewesen zur Befriedigung dekadenter Luxuswünsche. Ort: Koblenz Beginn: 12 Uhr Ende: 16 Uhr Mahnwache 1 Schlossstrasse 44 unmittelbar vor Pelzgeschäft Schmidt Mahnwache 2 Vorplatz zwischen Herz-Jesu-Kirche und Löhr-Center. Mit Flyern, Megafondurchsagen, Infoschriften, Exponaten und Plakaten weisen wir auf die grauenvolle Praxis der Pelztierhaltung- und Tötung hin, informieren über die Praktiken der Pelzindustrie sowie des Pelzhandels und zeigen Alternativen auf. „Hinter jedem Fell oder Pelz, das zu einem Modeartikel verarbeitet wird, steht der qualvolle Tod mindestens eines Tieres“ , so Christiane Jung - die Sprecherin der AG. Pelz ist eines der grausamsten Luxusgüter unserer Zeit – Elementare Tierrechte sollten in unserer Kultur einen hohen Stellenwert genießen - ein Recht auf Leben haben – auch - die „Pelz“- Tiere. Mit beiden Aktionen an diesem Tage, wollen wir einen Betrag dazu leisten, dass ein Umdenken und Andershandeln beginnt. Die Macht der Konsumenten ist beachtlich – Verzicht auf Echtpelzprodukte wird die Nachfrage und damit das Angebot mindern - und langfristig aus dem Warenportfolie verschwinden lassen. Bewusster einkaufen und konsequente Ablehnung dieser Warengruppe, diesen Anspruch sollte jeder an sich selbst richten. Unter Einbeziehung des Verbrauchers ist diese Veranstaltung als leidenschaftlicher Appell an ein ethisches Kaufbewusstsein zu verstehen. Mit der Bitte um eigenredaktionelle Berichterstattung und freundlichen Grüßen Christiane Jung Recherche-Infoquellen: Offensive gegen die Pelzindustrie http://www.offensive-gegen-die-pelzindustrie.org/ sowie http://www.tvg-saar.de/modules.php?name=Sections&op=viewarticle&artid=24 http://www.tvg-saar.de/modules.php?name=Sections&op=viewarticle&artid=27
Veröffentlicht von administrator am 28.12.06 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft