Tierrechtstermine Startseite
www.herta-huhn.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
119 533 217
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
29 953 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Bremen: Bundesweite Protestaktion gegen Merkels Tierquäler-Politik

Termindatum:Mittwoch, 24. August 2005
Enddatum:Mittwoch, 24. August 2005
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:AKTIONEN GEGEN DIE RÃœCKNAHME DES LEGEBATTERIENVERBOTES DURCH SCHWARZ-GELB * * *IN VERSCHIEDENEN STÃâ€ÄDTEN zwischen dem 23.8. und dem 15.9. * * * Liebe Mitstreiter/innen, nachdem die CDU/CSU die Rücknahme des Legebatterienverbotes bereits angekündigt hat, ist Euer/ Ihr Mitmachen bei diesen wichtigen Aktionen gefragt! Hintergrund: die Albert-Schweitzer-Stiftung des Münchener Rechtsanwalts Wolfgang Schindler wird in Berlin und auch bundesweit (anlässlich von Wahlkampfveranstaltungen von Angela Merkel und anlässlich des Bundesparteitags der CDU) gemeinsam mit Tierschützern und Tierrechtlern Aktionen gegen die Beibehaltung der Käfigbatterien für Legehennen durch eine schwarz-gelbe Merkel-Regierung durchführen. Mit einem sehr \"scharfen\", auffälligen, personenbezogenen Plakat wird Merkel vorgeführt: \"Mein Programm: Millionenfache Tierquälerei\" mit dem Abbild Merkels (die rechtlichen Grenzen der Meinungsfreiheit sind hierbei gewahrt - im übrigen übernimmt die Albert-Schweitzer-Stiftung als Veranstalter die Verantwortung, so dass Teilnehmer diesbezüglich keine Bedenken haben müssen) Personenbezogene Anprangerung von verantwortlichen Politikern hat sich bereits 2001 bzgl. der Hennen (im Vorfeld der Bundesratsentscheidung zugunsten des Käfighaltungsverbotes) als wirkungsvoll erwiesen. Daher wird die aktuelle Kampagne mit einem sehr offensiven, großen (etwa 3m hohen!) Plakat und Flugblättern vornehmlich ANGELA MERKEL ins Visier nehmen. DIE GEPLANTEN TERMINE außerhalb Berlins (abgesehen von Dortmund jeweilsanlässlich von Wahlkampfveranstaltungen von Angela Merkel): Mi, 24.8., Bremen, Marktplatz, ab 16.00 Wir werden die Aktionen von Berlin und München aus organisieren (inkl. Pressearbeit) und alles mitbringen - was wir noch brauchen, sind Leute! Möglichst verbindliche Rückmeldungen bitte an: Artur Kalka, Berlin, artur.kalka@gmx.net, 030- 44 65 03 24/ 0176-29 86 64 27 Danke und mit kämpferischen und herzlichen Grüßen Artur Kalka im Namen der Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt
Veröffentlicht von Administrator am 14.08.05

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft