Terminkalender



Übersicht der nächsten 40 Termine, ab 04.07.16.

SchlachthofDiversesTreffenPelz, Leder...
BenefizVorträge, FilmeProzesseTierversuche
Jagd, AngelnZoo, ZirkusVeganKlima, Umwelt
EnglandPferdeMesseTauben

04.07.16
19:00h
 
bis
 
21:30h
Vegan Mülheim: V-Stammtisch im Ronja
https://www.facebook.com/events/178940842509370/
Gastgeber: Vreundschaft
Ronja (vegan vegetarisches Restaurant), Kettwiger Straße 15,
45468 Mülheim an der Ruhr
Hallo!
Wir wollen gerne im "Ronja" (vegetarisch/veganes Restaurant) in Mülheim/Ruhr einen kleinen Stammtisch etablieren.
Dieser soll jeden 1. Montag im Monat ab 19 Uhr stattfinden und richtet sich an Vegetarier, Veganern und Vegan-Interessierte.
Erstmalig findet er am 4. Juli 2016 statt.
Wir hoffen das sich ein paar Leute einfinden.
Vielleicht können auch eure Freunde an dem Abend.
Um die passenden Anzahl an Plätzen zu reservieren, drückt bitte auf "Zusage" wenn ihr kommt.
Bis zum 4. Juli....

09.07.16
11:00h
 
bis
 
19:00h
Vegan Vegan im Quadrat
Samstag, 09. Juli 2016 in Mannheim, Kapuzinerplanken von 11.00–19.00 Uhr “Vegan im Quadrat” feierte am 18. Juli 2015 seine Premiere als veganes Sommerfest in Mannheim. Aufgrund des positiven “Feedbacks” möchten wir dieses Jahr ein zweites Mal mit euch zusammen feiern. Auf den Kapuzinerplanken warten eine Vielzahl von Info-, Verkaufs- und Essensstände sowie ein Vortragszelt mit informativen Vorträgen auf Jung und Alt, Veganer, Vegetarier, Veganinteressierte und alle, die sich gerne in lockerer Atmosphäre informieren möchten. Auf dem veganen Sommerfest “Vegan im Quadrat” könnt Ihr vegane Produkte und Details in einer einzigartigen Vielfalt kennenlernen, neue und bekannte Menschen treffen, euch von einem spannendem Unterhaltungsprogramm faszinieren lassen und euch zahlreiche Stände anschauen. Interessante und aufklärende Vorträge erwarten euch beim Programm in unserem Vortragszelt, welches ihr demnächst hier finden werdet. Bei unserem Vortragsprogramm könnt Ihr euch zudem über die Hintergründe der veganen Lebensweise austauschen und informieren. Natürlich ist auch für die jüngsten Gäste mit einem kleinen „Kinderparadies“ im veganen Quadrat bestens gesorgt.
10.07.16
12:00h
 
bis
 
19:00h
Vegan Leverkusen: Sommerfest LeVegan
www.facebook.com/events/1750089811891473/ https://veganice.eu/veranstaltungen/veranstaltungskalender /eventeinzelheiten/744/-/?filter_reset=1 KAW, Kolberger Straße 95a, 51381 Leverkusen Das zweite vegane Sommerfest in Leverkusen. Eingeladen sind alle Interessierte, Veganer, Vegetarier, Neugierige, Offene und Menschen denen Tierrechte am Herzen liegen. Lasst uns gemeinsam feiern, Spaß haben, informieren und was bewegen. Wir freuen uns auf Euch! Vegane Köstlichkeiten, Infostände, Programm für Kinder, Klamottentauschbörse, Bühnenprogramm, Vorträge.
10.07.16
15:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan Krefeld: Veganes Grillen - BBQ mal anders! + VEGABLUM Verköstigung
https://www.facebook.com/events/430387663837074/
Gastgeber: Kunstküche
Kunstküche, Peterstraße, 47798 Krefeld
Wer kennt das nicht :
Es ist ein herrlicher sonniger Sommer-Sonntag und man wird zum Grillen eingeladen. Vor Ort muss man oft leider feststellen, dass außer ein paar Scheiben Baguette und einem Salat nicht viel Pflanzliches auf den Tisch kommt.
Das wollen wir ändern und laden zum VEGANEN GRILLEN ein. Unter dem Motto "BBQ -mal anders" wollen wir an verschiedenen Sonntagen den Sommer über zeigen, dass veganes Grillen viel mehr bedeutet, als bloß ein paar Scheiben Brot und ein kleiner Blattsalat.
Dafür ist ein veganes "all yo can eat" Grillbuffet mit kalten und warmen Speisen geplant. Jeder darf so viel Essen, wie er schafft. Wir achten natürlich auch darauf, dass auch Sojaallergiker und Glutenunverträgliche auf ihre Kosten kommen. Mit im Preis inbegriffen ist auch ein kleines Dessert.
Kostenpunkt dafür ist ein Pauschalpreis von 13,90 Euro.
Neben unserem üblichen Getränkeangebot werden auch 2-3 alkoholische und alkoholfreie Cocktails angeboten.
Aus Platz- und Planungsgründen bitten wir euch um eine RESERVIERUNG per Nachricht oder direkt vor Ort bei uns.
Am 10. Juli findet zusätzlich noch eine Verköstigung von Vegablum statt. Zu probieren gibt es VET und VONIG und alles, was das vegane Herz begehrt :)

12.07.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Duisburg: veganer Kochkurs mit Melanie Maurer + Sandra Hoffmann
Kichererbsenschnitzel mit Nudelsalat
natürlich in bio und vegan
Wo: ev. Jugendhaus Aldenrade, Schulstr. 2, 47179 Duisburg
Vegan kochen ist nicht schwer!
Jeden 2. Dienstag im Monat heißt es: Ran an den Herd!
Wir wollen mit euch leckere, vegane Gerichte zubereiten.
Beim Kochen bleibt auch noch genügend Zeit für Fragen rund um das Thema vegane Ernährung.
Kosten 15 Euro pro Termin.
Getränke können vor Ort erworben werden.
Der Überschuss wird an den Lebenshof "Wilde Hilde" gespendet.
Anmeldung: veganer-kochkurs@gmx.de
17.07.16
11:00h
 
bis
 
16:00h
Vegan Iserlohn: veganer Wanderbrunch
https://www.facebook.com/events/488410658035461
Gastgeber: Vegan-Brunch Iserlohn
Hilbornstraße/Ecke Fahrradweg
Wir wollen wandern und dabei dann picknicken/brunchen! Am Sonntag, den 17. Juli 2016 soll es um 11 Uhr losgehen. Treffpunkt ist die Hilbornstraße in Iserlohn/Ecke Fahrradweg (alte Bahntrasse). Es soll dann Richtung Ihmert gehen, insgesamt ist eine Srecke von ca 8 km angedacht. Während des Weges suchen wir uns ein lauschiges Plätzchen, an dem dann die selbst mitgebrachten veganen Köstlichkeiten alle in die Runde gegeben werden. Ihr seid alle herzlich eingeladen!
24.07.16
14:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan Neuss: Veganes Mitbring-Picknick im Stadtpark / Rosengarten
https://www.facebook.com/events/267081950323242
Gastgeber: Veganice e.V.
Rosengarten (Staufenstraße 80), 41460 Neuss
Es ist Sommer! Und wir wollen mal schön im Freien Picknicken.
Dazu seid ihr alle, ob ihr bereits vegan lebt oder einfach nur daran interessiert seid, herzlich eingeladen.
Dieses Mal ist die Teilnehmerzahl auch nicht beschränkt und jeder kann sich auch herzlich gerne spontan dazugesellen!
Dieses Mal allerdings ist jeder, der dabei sein möchte, selbst der Mann / die Frau.
Denn für unseren leiblichen Genuss müssen wir selbst sorgen (gerne die Rezepte für Interessierte, oder die Zutatenliste mitbringen, um eventuelle Allergien zu berücksichtigen.)
Also schreibt hier bitte, ob ihr an diesem Picknick teilnehmen möchtet und welche vegane Speisen ihr dazu beitragen wollt.
Wer kann Decken mitbringen?
Falls wir keine Bänke vorfinden, kann jemand ein paar Klappstühle zur Verüfung stellen?
Wir würden uns alle um ca. 14 Uhr im Rosengarten treffen und dann gemeinsam ein geeignetes Plätzchen für unser Picknick suchen.
Das Ende haben wir hier mit 18 Uhr angegeben. Natürlich ist das nicht zwingend. Jeder kann so lange wie er / sie möchte daran teilnehmen oder im Stadtpark verweilen.
Sollte sich das Wetter an diesem Tag nicht sommerlich zeigen (Wetterbericht wird im Auge behalten), können wir kurzfristig auf das Lokal "Extrablatt" ausweichen oder den Termin verschieben. Das allerdings wird sich erst in der Woche vor dem 24.07.2016 ergeben.
Selbstverständlich ist jegliche Form von Hass, Rassismus und Diskrimierung, wie bei jeder unserer Veranstaltungen, bei diesem Picknick unerwünscht. Wir wollen friedlich mit euch den Sonntag in einer schönen Grünanlage genießen.

06.08.16
11:00h
 
bis
 
19:00h
Vegan Dortmund: Vegan Street Day
http://www.vegan-street-day.de/vsd/dortmund/ https://www.facebook.com/veganstreetday Reinoldikirchplatz und Umgebung Der Vegan Street Day in Dortmund kehrt 2016 zu seinen Ursprüngen zurück und findet wieder ausschließlich auf dem Reinoldikirchplatz und der angrenzenden Fußgängerzone statt. Völlig neu konzipiert ist dagegen das Programm, das allen Beteiligten mehr Gelegenheit zum Mitreden und Mitmachen bieten wird. Lasst Euch überraschen! Zum überarbeiteten Konzept des VSD Dortmund 2016 gehört ein Aktionszelt, das in die vielfältigen Möglichkeiten einführen soll, über das eigene vegane Leben hinaus für Tiere aktiv zu werden. Der Austausch über Aktionsformen kann hier ebenso stattfinden wie die Vorbereitung und sofortige Umsetzung kleiner Tierrechtsaktionen in der Dortmunder Innenstadt. Egal ob ihr jahrelange Erfahrung mit Tierrechtsarbeit mitbringt oder euch bisher damit begnügt habt, vegan zu leben, aber interessiert seid, mehr zu tun: Kommt zum Aktionszelt! Bringt eure Freunde mit oder lernt neue Freunde kennen, während ihr beim VSD gemeinsam für Tiere und die vegane Lebensweise aktiv werdet! Das Aktionszelt wird organisiert von ARIWA und VENGA – Aktiv für Tierrechte. Am VSD teilnehmende Tierrechtsgruppen können sich mit einem eigenen Beitrag beim Aktionszelt einbringen. Bitte gebt eure Aktionsideen bei der Anmeldung zum VSD mit an, die Orga wird sich dann zur Abstimmung bei euch melden. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und tolle Aktionen!
06.08.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Bottrop: veg. Stammtisch
Hallo zusammen,
der nächste veg. Stammtisch findet am Samstag 6. August 2016 ab 19 Uhr im veganen Restaurant „Chay Vegan Cuisine“ in Bottrop statt.
Anschrift: Essener Straße 24, 46236 Bottrop

https://veganice.eu/restaurants/bottrop/chay-vegan-cuisine
Wenn Ihr mitkommen möchtet, meldet Euch bitte bis Samstag 13 Uhr per Email bei mir, damit ich genügend Plätze für uns reservieren kann.
Terminhinweis:
06.08.2016 VSD Dortmund
www.vegan-street-day.de/vsd/dortmund/
Viele Grüße
Ralf
--
Ralf Schmidt
rasch1971@t-online.de
19.08.16
12:00h
 
bis
 
19:00h
Vegan Berlin: 9. Veganes Sommerfest
https://www.facebook.com/events/163152764100526/
Gastgeber: Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Alexanderplatz 1, 10178 Berlin
Bereits zum 9. Mal findet vom 19.-21.08.16 das größte #vegane #Sommerfest Europas auf dem Berliner #Alexanderplatz statt. An mehr als 60 Info- und Verkaufsständen warten auf die Besucher internationale Leckereien, vegane Bio- und Rohkost-Spezialitäten, tierversuchsfreie Kosmetik uvm.
Mit einem bunten #Programm aus Musik, Unterhaltung und Informationen möchten die Veranstalter Werbung machen für die #vegane #Lebensweise. Auch wir werden wie in den letzten Jahren wieder mit einem Stand vertreten sein und uns und unsere Arbeit vorstellen. Kommt doch mal vorbei :)

20.08.16
12:00h
 
bis
 
19:00h
Vegan Berlin: 9. Veganes Sommerfest
https://www.facebook.com/events/163152764100526/
Gastgeber: Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Alexanderplatz 1, 10178 Berlin
Bereits zum 9. Mal findet vom 19.-21.08.16 das größte #vegane #Sommerfest Europas auf dem Berliner #Alexanderplatz statt. An mehr als 60 Info- und Verkaufsständen warten auf die Besucher internationale Leckereien, vegane Bio- und Rohkost-Spezialitäten, tierversuchsfreie Kosmetik uvm.
Mit einem bunten #Programm aus Musik, Unterhaltung und Informationen möchten die Veranstalter Werbung machen für die #vegane #Lebensweise. Auch wir werden wie in den letzten Jahren wieder mit einem Stand vertreten sein und uns und unsere Arbeit vorstellen. Kommt doch mal vorbei :)
21.08.16
12:00h
 
bis
 
19:00h
Vegan Berlin: 9. Veganes Sommerfest
https://www.facebook.com/events/163152764100526/
Gastgeber: Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Alexanderplatz 1, 10178 Berlin
Bereits zum 9. Mal findet vom 19.-21.08.16 das größte #vegane #Sommerfest Europas auf dem Berliner #Alexanderplatz statt. An mehr als 60 Info- und Verkaufsständen warten auf die Besucher internationale Leckereien, vegane Bio- und Rohkost-Spezialitäten, tierversuchsfreie Kosmetik uvm.
Mit einem bunten #Programm aus Musik, Unterhaltung und Informationen möchten die Veranstalter Werbung machen für die #vegane #Lebensweise. Auch wir werden wie in den letzten Jahren wieder mit einem Stand vertreten sein und uns und unsere Arbeit vorstellen. Kommt doch mal vorbei :)
27.08.16
10:00h
 
bis
 
15:00h
Vegan Bielefeld: Vegan Demo
https://www.facebook.com/events/1093375094090536
Gastgeber: ARIWA Ostwestfalen-Lippe und VENGA - Aktiv für Tierrechte
Hauptbahnhof, Am Bahnhof 1b, 33602
Nach der erfolgreichen Vegan Demo in Hannover kommt das beliebte Aktionskonzept am 27.8. nach Bielefeld! Du auch?
Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen, dass die Zeit der veganen Idee gekommen ist. Kommt zahlreich. Lasst uns die vegane Bewegung und die veganen Gründe ebenso wie die veganen Alternativen sichtbarer machen als je zuvor. Ebenso viele gute Gründe, wie es gibt, vegan zu leben, ebenso viele gibt es, an dieser positiven Demonstration teilzunehmen.
Bitte berücksichtigt, dass wir ein klares Veranstaltungskonzept verfolgen: Mit Plakaten, auf denen ihr euren Lieblingsgrund für die vegane Lebensweise - vorbereitet oder nach euren Vorstellungen durch uns vor Ort erstellt - präsentieren könnt, wollen wir eine möglichst lange Menschenkette in der Bielefelder Innenstadt bilden. Wir sind bereit, uns in Gespräche interessierter Schaulustiger verwickeln zu lassen, sehen aber davon ab, Parolen zu schreien. Die Menschenkette ersetzt zudem den auf vielen Großdemonstrationen üblichen Demozug.
Stände und Vorbereitung: am Hauptbahnhof. Aktion ab 12 Uhr: in der Bahnhofstraße (zwischen Jöllenbeckerstr./Feilenstr. und Karl-Eilers-Str.)
Für leckeres Essen sorgt diesmal das VeGonas.
Wichtig: Wir bitten euch, eure Anreise so zu planen, dass ihr möglichst zwischen 10 und 11 Uhr eintrefft, um dann noch das passende Plakat für euch zu finden bzw. zu gestalten. Bitte bringt keine eigenen Plakate mit. Wir wollen als Menschen bunt und verschieden, aber in der Sache und daher auch mit den Demoschildern einheitlich auftreten. Ab voraussichtlich 12 Uhr beginnt die eigentliche Aktion.
Welttag für das Ende des Speziesismus: Die Demo findet am Welttag für das Ende des Speziesismus statt. Wir möchten unabhängig davon eine bunte Vielfalt von Gründen für die vegane Lebensweise präsentieren, laden euch aber auch ein, gezielt einen Speziesismus-kritischen Grund zu wählen und zum Beispiel die Gemeinsamkeiten zwischen Menschen und anderen Tieren oder zwischen sogenannten Haus- und Nutztieren zu betonen oder die inakzeptable und tödliche Diskriminierung als solche in den Fokus zu rücken.
Die Aktion im ARIWA-Terminkalender: http://www.ariwa.org/aktivitaeten/aufklaerung/termine/1216-27082016-bielefeld-vegan-demo.html
---Online-Aktion---
Online-Aktion zu den Vegan Demos (Teilnahme unabhängig von der Demo möglich!): https://www.facebook.com/animalrightswatch/photos/?tab=album&album_id=1013991412010615
Weitere Vegan Demos befinden sich bundesweit in Vorbereitung.

27.08.16
11:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan Duisburg: veganer Brunch
Lecker vegan essen und neue Leute kennen lernen beim Vegan Brunch Duisburg
im ev. Gemeindehaus Schulstr. 2 in 47179 Duisburg!
http://www.facebook.com/veganbrunchduisburg
Samstag, 27.08.16 -kleiner Saal!
Samstag, 17.09.16 -kleiner Saal!
Samstag, 22.10.16
Samstag, 26.11.16
http://veganbrunchdu.blogspot.de/
Anmeldung bitte unter: veganbrunchdu@gmx.de
http://veganbrunchdu.blogspot.de/p/rezepte-vom-brunch.html
Bringt bitte euer eigenes Geschirr mit (Teller und Suppenteller, Tasse, Besteck).
http://vebu.de/lifestyle/vegan-brunchen/vegane-brunchangebote
27.08.16
11:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan Iserlohn: VeganBrunch August
https://www.facebook.com/events/133615550413816/
Gastgeber: Vegan-Brunch Iserlohn
JuZ Karnacksweg
Die Sommerferien sind bald vorbei und es geht wieder los mit dem VeganBrunch! Am 27. August 2016 ist es soweit, im JuZ Karnacksweg. Von 11 Uhr an wollen wir wieder gemeinsam vegan schlemmen und nette Menschen treffen. Also kommt zahlreich und lasst uns einen schönen Brunch verleben! :o)
03.09.16
11:00h
 
bis
 
15:00h
Vegan Iserlohn: Hin&Veg-Tag
https://www.facebook.com/events/144154886012133
Gastgeber: Michael Siethoff
Alter Rathausplatz, 58636 Iserlohn
Die Tierrechtsgruppe Iserlohn proudly präsentiert: Der Hin&Veg-Tag Iserlohn ist ein Schlemmer- und Informationstag zum Thema Veganismus. Gedacht für all Diejenigen, die sich schon immer mal über Veganismus und was man denn dann noch Essen kann informieren wollten, aber noch keine Gelegenheit hatten. Marla & Mathildas Genusswerkstatt werden eindrucksvoll belegen, dass man problemlos genussvoll vegan schlemmen kann. Ein zauberhaftes Kuchen- und Tortenbuffet wird jeden kulinarischen Gaumen umschmeicheln.
Neben einer charmanten Einkaufsgelegenheit für den veganen Alltagsbedarf und für spektakuläre Lebenssituationen werden Iserlohn Vegan und der Lebenshof für Tiere zum Thema, bzw. über ihre Arbeit informieren. Das Tierrechtsmobil von Animal Rights Watch wird mit Freude an der Sache für Kurzweil sorgen.
Also ladet tüchtig ein und lasst uns einen informativen Tag in der Iserlohner Innenstadt feiern!
eure TRGI
P.S. Es gibt in Hamburg ein vegetarisch/veganes Restaurant namens Hin&Veg und es gibt einen gleichnamigen Blog. Die beiden haben - so scheint es - nichts miteinander zu tun. Unser Hin&Veg-Tag Iserlohn hat mit den beiden jetzt auch nichts zu tun, aber sie haben einen coolen Namen! Schaut mal nach!

03.09.16
12:00h
 
bis
 
16:00h
Vegan Neuss: Tag der Milchalternativen Vol2
https://www.facebook.com/events/139223189845360/
Gastgeber: Sonja Krout und 5 weitere Personen
Galeria Kaufhof, Niederstraße 42, 41460 Neuss
In der Neusser Innenstadt, vorm Kaufhof wollen wir wieder zeigen, wie lecker Milchalternativen sein können.
Du kannst uns gerne besuchen kommen, etwas spenden (Kuchen, Milch, Käse...) oder helfen Flyer verteilen....
Jegliche Formen von Hass, Rassismus, Diskriminierung, Sexismus... sind von dieser Veranstaltung ausgeschlossen.


04.09.16
11:00h
 
bis
 
20:00h
Vegan Münster: Vegan am Hawerkamp
https://www.facebook.com/events/1304374836244107/
Gastgeber: tierretter.de
Am Hawerkamp 31, 48155 Münster
Vegan am Hawerkamp - das vegane Event in Münster!
Vegan am Hawerkamp findet am 04. September 2016 von 11 - 20/21 Uhr auf dem Gelände der Sputnik Halle in Münster statt.
Weitere Infos findet ihr unter:
http://www.vegan-am-hawerkamp.de/
Kontaktanfragen zu Flyern und Ausstellerinfos unter:
info@vegan-am-hawerkamp.de
Tierrechts- und Tierschutzthemen - Infostände zu Aktivismus und veganer Lebensweise - Kochshow - Vorträge aus der Tierrechtsbewegung - vegane Produkte und Leckereien - vegane Tattoos - Tierrechtsausstellung - Livemusik - Kunst, Kultur und Kabarett mit Gabriele Busse

11.09.16
11:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan Vegan-Bruch auf Stoppels offenem Lebenshof

Probieren-Informieren-Austauschen
Wir laden zum veganen Mitbringbrunch ein

Am 11. September findet ein veganer Mitbring-Brunch von 11 Uhr - 17 Uhr auf unserem Lebenshof statt. Neben einer Führung über den Hof wird es einen Info- und Büchertisch geben zum Stöbern mit vielen Informationen rund um den Tierschutz, vegane Ernährung und Gesundheit.
https://www.facebook.com/events/596606587213555/?active_tab=highlights
13.09.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Duisburg: veganer Kochkurs mit Melanie Maurer + Sandra Hoffmann
Spareribs mit Kartoffelecken
natürlich in bio und vegan
Wo: ev. Jugendhaus Aldenrade, Schulstr. 2, 47179 Duisburg
Vegan kochen ist nicht schwer!
Jeden 2. Dienstag im Monat heißt es: Ran an den Herd!
Wir wollen mit euch leckere, vegane Gerichte zubereiten.
Beim Kochen bleibt auch noch genügend Zeit für Fragen rund um das Thema vegane Ernährung.
Kosten 15 Euro pro Termin.
Getränke können vor Ort erworben werden.
Der Überschuss wird an den Lebenshof "Wilde Hilde" gespendet.
Anmeldung: veganer-kochkurs@gmx.de
17.09.16
11:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan Duisburg: veganer Brunch
Lecker vegan essen und neue Leute kennen lernen beim Vegan Brunch Duisburg
im ev. Gemeindehaus Schulstr. 2 in 47179 Duisburg!
http://www.facebook.com/veganbrunchduisburg
Samstag, 17.09.16 -kleiner Saal!
Samstag, 22.10.16
Samstag, 26.11.16
http://veganbrunchdu.blogspot.de/
Anmeldung bitte unter: veganbrunchdu@gmx.de
http://veganbrunchdu.blogspot.de/p/rezepte-vom-brunch.html
Bringt bitte euer eigenes Geschirr mit (Teller und Suppenteller, Tasse, Besteck).
http://vebu.de/lifestyle/vegan-brunchen/vegane-brunchangebote
02.10.16
13:00h
 
bis
 
16:00h
Vegan Bochum: veganes DIY Picknick
https://www.facebook.com/events/1117906554964772/
Gastgeber: Slevin Kelevra
Soziales Zentrum, Josefstr. 2, 44791 Bochum
Das vegane Picknick geht in die nächste Runde!
Wir schlemmen nach dem DIY (Do It Yourself) - Prinzip: Bringt mit, worauf Ihr Lust habt, für Euch und für alle anderen! So entsteht ein großes Buffet. Egal ob süß oder herzhaft, warm oder kalt – alles ist erlaubt.
Hauptsache es ist vegan!
Kommt zahlreich und bringt was leckeres und veganes zu essen mit - wir freuen uns auf Euch.
Im Plenum wurde beschlossen, dass leider keine Hunde mitgebracht werden dürfen. Dies hat verschiedene Gründe und wir bitten euch, dies zu respektieren.
------------
https://www.facebook.com/sz.bochum
http://www.sz-bochum.de/
http://www.sz-bochum.de/initiativen/freiraum-bochum-ev/
------------
Adresse:
Soziales Zentrum, Josephstr. 2, 44791 Bochum (ehemals Haus Dahlhoff)
Direkt an der U 35
Das SZ ist am leichtesten mit der U 35 Bochum-Herne zu erreichen. Von Hauptbahnhof Bochum sind es drei Stationen bzw. 4 Minuten (Kurzstreckenticket reicht) in Richtung Herne bis zur Haltestelle “Feldsieper Straße”. Hier den südlichen Ausgang zur Schmechtingstraße nehmen. Die Schmechtingstraße 120 Meter weiterlaufen bis zur Einmündung der Josephstr. Hier befindet sich das SZ.
Für RadfahrerInnen:
Die Hernerstraße bis zur Schmechtingstraße fahren. Nach 150 Metern mündet die Josephstraße ein. Hier liegt das SZ. Fahrräder können auf dem Hof abgestellt werden.
Für AutofahrerInnen:
Aus der Innenstadt: Das SZ ist mit dem Auto am besten über die Herner Straße (B 51) zu erreichen. Von der Innenstadt aus am Bergbaumuseum vorbei fahren und dann die 2. Straße links einbiegen. Das ist die Emscherstraße. An der nächsten Kreuzung rechts geht es in die Josephstraße. Am Ende der Josephstraße liegt rechts das SZ.
Von der A 40: An der Abfahrt “Bochum Zentrum” die A 40 verlassen und der Ausschilderung “Zentrum” folgen. Dies führt auf die Herner Straße. Hier nach ein paar Hundert Metern rechts in die Feldsieper Straße einbiegen. An der 1. Kreuzung links und dann sofort wieder links in die Schmechtingstraße fahren. Das Soziale Zentrum liegt nach 150 Metern an der Einmündung der Josephstraße.
Achtung: Die Schmechtingstraße ist Einbahnstraße. Von der Herner Straße darf nicht in die Schmechtingstraße eingebogen werden.
http://goo.gl/maps/ZMN32
-------------
Das vegane Picknick in Bochum findet jeden ersten Sonntag im Monat statt - wenn es kalt und/oder regnerisch ist im Sozialen Zentrum Bochum und wenn es warm genug ist, unter freiem Himmel im Westpark.

06.10.16
14:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan Vegan-Brunch auf Stoppels offenem Lebenshof
 Probieren-Informieren-Austauschen – Wir laden zum veganen Mitbringbrunch ein

 

Am16. Oktober findet ein veganer Mitbring-Brunch von 14 Uhr - 18 Uhr auf unserem Lebenshof statt. Neben einer Führung über den Hof wird es einen Info- und Büchertisch geben zum Stöbern mit vielen Informationen rund um den Tierschutz, vegane Ernährung und Gesundheit. Bei der Hofführung kannst Du Dich über das Projekt informieren und uns und unsere tierischen Bewohnerinnen und Bewohner kennenlernen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich in Gesellschaft anderer Tierfreundinnen und Tierfreunde auszutauschen.

 

So funktioniert der vegane Mitbring-Brunch:

 

Du bereitest einfach ein veganes Gericht für das gemeinsame Buffet vor und bringst es mit. Eine Anmeldung ist dann nicht erforderlich. Bitte bring auch einen kleinen Zettel mit allen im Gericht befindlichen Zutaten mit, da nicht jede alles verträgt. Geschirr und Besteck darf ebenfalls gerne mitgebracht werden.

 

Wichtig: Vegan heißt frei von allen „Tierprodukten", also auch Honig, Sahne, Joghurt, Gelatine, tierfetthaltiger Margarine usw. Wenn Du unsicher bist, melde Dich bei uns.

 

Falls Du kein eigenes Gericht mitbringen kannst, kostet die Teilnahme für Dich 5 Euro. Bitte melde Dich in diesem Fall vorher an.

 

Brot und Getränke werden von der Veranstalterin bereitgestellt.

 

Dafür bitten wir vor Ort um eine angemessene Spende.

 

Bei Fragen: Tel.: 06645 - 780 319

 

36166Haunetal, Am Kirchenpfad 1

 

Bilder und Infos zum Hof:

 

http://www.stoppels-offener-lebenshof.com

 

Bilder vom Brunch:

 

http://www.veggie-vision.de/pages/aktionen/vegan-brunch-lebenshof-stoppel.php

 

07.10.16
17:00h
bis09.10.16
12:00h
Vegan Veganes Erlebniswochenende
Auf dem wunderschönen Schloss Hundisburg (39343 Haldensleben) findet das erste vegane Erlebniswochenende statt. Dich erwarten verschiedene Kurse und Aktivitäten wie Yoga, Meditation, Outdoor-Fitness, veganer Kochkurs, Prana-Healing-Kurs, Film-Abend, Grill-Abend, Musik usw.

Alle Teilnehmer können auf Schloss Hundisburg übernachten und erhalten eine vegane Vollverpflegung.

Das Wochenende soll nicht nur der Enspannung, sondern auch dem Austausch untereinander dienen.

Weitere Infos findest du hier: http://www.magdeburg-vegan.de/veganes-erlebniswochenende/
09.10.16
11:20h
 
bis
 
18:00h
Vegan Neuss: Veganice auf dem Fischmarkt
https://www.facebook.com/events/560403830809905/
Gastgeber: Veganice e.V.
Neuss-Hafen, 41460 Neuss
Wir besuchen den Neusser Fischmarkt und wollen die Menschen dort mit einem eigenen Stand davon überzeugen, dass auch Vischbrötchen und veganer Matjes-Salat eine Alternative sind.
11.10.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Duisburg: veganer Kochkurs mit Melanie Maurer + Sandra Hoffmann
Chili sin Carne
natürlich in bio und vegan
Wo: ev. Jugendhaus Aldenrade, Schulstr. 2, 47179 Duisburg
Vegan kochen ist nicht schwer!
Jeden 2. Dienstag im Monat heißt es: Ran an den Herd!
Wir wollen mit euch leckere, vegane Gerichte zubereiten.
Beim Kochen bleibt auch noch genügend Zeit für Fragen rund um das Thema vegane Ernährung.
Kosten 15 Euro pro Termin.
Getränke können vor Ort erworben werden.
Der Überschuss wird an den Lebenshof "Wilde Hilde" gespendet.
Anmeldung: veganer-kochkurs@gmx.de
15.10.16
12:00h
 
bis
 
16:00h
Vegan Paderborn: 1. Vegan Demo
https://www.facebook.com/events/1206135312758500/
Gastgeber: ARIWA Ostwestfalen-Lippe
Westernstraße, 33098 Paderborn
Lasst uns die vegane Bewegung und die veganen Gründe ebenso wie die veganen Alternativen sichtbarer machen als je zuvor. Ebenso viele gute Gründe, wie es gibt, vegan zu leben, gibt es, an dieser positiven Demonstration teilzunehmen.
Ablauf: Wir treffen uns vor der Franziskanerkirche mitten in der Westernstraße (Fußgängerzone). Dort kann jede/jeder auf einem Schild seinen wichtigsten Grund aufschreiben (Schilder sind vorhanden - ihr braucht keine mitzubringen). Dann werden wir uns in einer hoffentlich sehr langen Reihe mit den Schildern gut sichtbar aufstellen. Wir bewegen uns dann als Menschenkette langsam durch die Fußgängerzone.
Ihr seid alle herzlich eingeladen. Um so mehr Menschen teilnehmen, um zu vielfältiger und bunter stellen wir uns dar, und über um so mehr Gründe können die Passanten staunen und sich dann doch mal vertiefende Gedanken zum Thema machen.
Wir freuen uns auf Euch!
ARIWA OWL

15.10.16
15:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan Berlin: Demo gegen Tierquäler-Lobby
https://www.facebook.com/events/1576659465693726/
Gastgeber: Veganmagazin
Pariser Platz, 10117 Berlin
ort: berlin pariser platz (vor dem brandenburger tor)
das wird es geben:
- redebeiträge
- fotoaktion
- symbolische beerdigung der glaubwürdigkeit deutscher tierausbeutungsindustrie
entsetzliche aufnahmen von tierquälerei bei hohen bauern-funktionären
am 22. september deckten der ndr in zusammenarbeit mit der süddeutschen zeitung und animal rights watch auf, dass es bei vorständen und aufsichtsräten verschiedenster bauernverbände, darunter auch bundes- und landtagsabgeordnete, zu schweren verstößen gegen das tierschutzgesetz gekommen ist.
recherche animal rights watch: http://bit.ly/2cMHwAj
weitere informationen: www.lobby-gegen-tiere.net
tv-beitrag panorama: http://bit.ly/2d0Gnmh
die aufnahmen zeigen und repräsentieren den erschreckenden zustand der deutschen massentierhaltung. systemimmanente tierquälerei wird von den bauern-chefs nicht nur toleriert, sondern selbst praktiziert.
deswegen gehen wir am 15. oktober 2016 zusammen mit dem PETA ZWEI Streetteam Berlin gegen die tierquäler-lobby in berlin (vor dem brandenburger tor) auf die straße und fordern:
1. eine rückhaltlose strafverfolgung nach §17 tierschutzgesetz (dieses sieht eine freiheitsstrafe von bis zu drei jahren oder eine geldstrafe vor)
2. ein rechtsmäßig angeordnetes dauerhaftes tierhalteverbot für alle beteiligten der tierquäler-lobby (namentlich siehe unten)
3. eine kompetente neubesetzung des postens des bundesministers für ernährung und landwirtschaft und damit den sofortigen rücktritt von minister christian schmidt
4. den stopp von agrarsubvention für tierausbeutungsbetriebe sowie den stopp von beihilfen wie z.b. schulmilchprogramme oder millionenschwere soforthilfen für milchbauern
5. die einführung des verbandsklagerecht in der gesamten bundesrepublik
http://veganmagazin.de/2016/demo-gegen-tierquaeler-lobby/
fragen zur demo oder kooperationen
bitte an koordinator daniel schneider:
daniel@veganmagazin.de

22.10.16
11:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan Duisburg: veganer Brunch
Lecker vegan essen und neue Leute kennen lernen beim Vegan Brunch Duisburg
im ev. Gemeindehaus Schulstr. 2 in 47179 Duisburg!
http://www.facebook.com/veganbrunchduisburg
Samstag, 22.10.16
Samstag, 26.11.16
http://veganbrunchdu.blogspot.de/
Anmeldung bitte unter: veganbrunchdu@gmx.de
http://veganbrunchdu.blogspot.de/p/rezepte-vom-brunch.html
Bringt bitte euer eigenes Geschirr mit (Teller und Suppenteller, Tasse, Besteck).
http://vebu.de/lifestyle/vegan-brunchen/vegane-brunchangebote
28.10.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Krefeld: *Ausgebucht*Vreundschaft (im) Untervegs
https://www.facebook.com/events/638364946341499/
Gastgeber: Vreundschaft
Untervegs, Dießemer Straße 166, 47799 Krefeld
Hallo!
Diesmal treffen wir uns in kleiner Runde im "Untervegs" in Krefeld.
Da die Platzanzahl begrenzt ist, bitten wir euch erst auf Zusage zu klicken wenn ihr definitiv dabei seid.
Wenn ihr jemanden mitbringt, der nicht bei Facebook ist oder öffentlich auf Zusage klicken möchte, schreibt dies bitte in die Kommentare
Auf einen schönen Abend.
Eure Vreundschaft


29.10.16
11:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan Iserlohn: Fast Halloween-Vegan-Brunch
https://www.facebook.com/events/163708847414481/
Gastgeber: Vegan-Brunch Iserlohn
Der nächste Vegan-Brunch steht an! Am 29. Oktober 2016 ist es soweit. Im JuZ Karnacksweg, ab 11 Uhr und alle sind herzlich eingeladen! Eingeladen zum veganen Mitbringbrunch, bei dem jedeR was leckeres mitbringt und wir es dann alle zusammen essen. Und gerade die sind eingeladen, die wo sich mit dem Begriff Vegan und was dahintersteckt noch nicht gar so gut auskennen. Denn das ist dann eine gute Gelegenheit, um zu probieren, zu fragen oder ggfs. auch, um Bekannte/Verwandte/Nachbarn .... mitzubringen! Also kommt reichlich!
06.11.16
13:00h
 
bis
 
16:00h
Vegan Bochum: veganes DIY Picknick
https://www.facebook.com/events/323017144740821/
Gastgeber: Slevin Kelevra
Soziales Zentrum,Josefstr. 2, 44791 Bochum
Auch im November wird gefuttert! Wir laden euch herzlich zum Veganen Picknick im Sozialen Zentrum ein!
Wir schlemmen nach dem DIY (Do It Yourself) - Prinzip: Bringt mit, worauf Ihr Lust habt, für Euch und für alle anderen! So entsteht ein großes Buffet. Egal ob süß oder herzhaft, warm oder kalt – alles ist erlaubt.
Hauptsache es ist vegan!
Kommt zahlreich und bringt was leckeres und veganes zu essen mit - wir freuen uns auf Euch.
Im Plenum wurde beschlossen, dass leider keine Hunde mitgebracht werden dürfen. Dies hat verschiedene Gründe und wir bitten euch, dies zu respektieren.
------------
https://www.facebook.com/sz.bochum
http://www.sz-bochum.de/
http://www.sz-bochum.de/initiativen/freiraum-bochum-ev/
------------
Adresse: Soziales Zentrum, Josephstr. 2, 44791 Bochum (ehemals Haus Dahlhoff)
Direkt an der U 35
Das SZ ist am leichtesten mit der U 35 Bochum-Herne zu erreichen. Von Hauptbahnhof Bochum sind es drei Stationen bzw. 4 Minuten (Kurzstreckenticket reicht) in Richtung Herne bis zur Haltestelle “Feldsieper Straße”. Hier den südlichen Ausgang zur Schmechtingstraße nehmen. Die Schmechtingstraße 120 Meter weiterlaufen bis zur Einmündung der Josephstr. Hier befindet sich das SZ.
Für RadfahrerInnen:
Die Hernerstraße bis zur Schmechtingstraße fahren. Nach 150 Metern mündet die Josephstraße ein. Hier liegt das SZ. Fahrräder können auf dem Hof abgestellt werden.
Für AutofahrerInnen:
Aus der Innenstadt: Das SZ ist mit dem Auto am besten über die Herner Straße (B 51) zu erreichen. Von der Innenstadt aus am Bergbaumuseum vorbei fahren und dann die 2. Straße links einbiegen. Das ist die Emscherstraße. An der nächsten Kreuzung rechts geht es in die Josephstraße. Am Ende der Josephstraße liegt rechts das SZ.
Von der A 40: An der Abfahrt “Bochum Zentrum” die A 40 verlassen und der Ausschilderung “Zentrum” folgen. Dies führt auf die Herner Straße. Hier nach ein paar Hundert Metern rechts in die Feldsieper Straße einbiegen. An der 1. Kreuzung links und dann sofort wieder links in die Schmechtingstraße fahren. Das Soziale Zentrum liegt nach 150 Metern an der Einmündung der Josephstraße.
Achtung: Die Schmechtingstraße ist Einbahnstraße. Von der Herner Straße darf nicht in die Schmechtingstraße eingebogen werden.
http://goo.gl/maps/ZMN32
-------------
Das vegane Picknick in Bochum findet jeden ersten Sonntag im Monat statt - wenn es kalt und/oder regnerisch ist im Sozialen Zentrum Bochum und wenn es warm genug ist, unter freiem Himmel im Westpark.
08.11.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Duisburg: veganer Kochkurs mit Melanie Maurer + Sandra Hoffmann
Matjes mit Pellkartoffeln
natürlich in bio und vegan
Wo: ev. Jugendhaus Aldenrade, Schulstr. 2, 47179 Duisburg
Vegan kochen ist nicht schwer!
Jeden 2. Dienstag im Monat heißt es: Ran an den Herd!
Wir wollen mit euch leckere, vegane Gerichte zubereiten.
Beim Kochen bleibt auch noch genügend Zeit für Fragen rund um das Thema vegane Ernährung.
Kosten 15 Euro pro Termin.
Getränke können vor Ort erworben werden.
Der Überschuss wird an den Lebenshof "Wilde Hilde" gespendet.
Anmeldung: veganer-kochkurs@gmx.de
26.11.16
11:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan Duisburg: veganer Brunch
Lecker vegan essen und neue Leute kennen lernen beim Vegan Brunch Duisburg
im ev. Gemeindehaus Schulstr. 2 in 47179 Duisburg!
http://www.facebook.com/veganbrunchduisburg
Samstag, 26.11.16
http://veganbrunchdu.blogspot.de/
Anmeldung bitte unter: veganbrunchdu@gmx.de
http://veganbrunchdu.blogspot.de/p/rezepte-vom-brunch.html
Bringt bitte euer eigenes Geschirr mit (Teller und Suppenteller, Tasse, Besteck).
http://vebu.de/lifestyle/vegan-brunchen/vegane-brunchangebote
26.11.16
13:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan Duisburg: veganer Weihnachtsmarkt
https://www.facebook.com/events/1090812787667323/
Gastgeber: Vegangebiet Ruhr
Schulstr. 2, 47179 Duisburg-Walsum
Wir freuen uns, Euch schon mal die gute Nachricht mitzuteilen:
Am 26.11.2016 wird es wieder einen veganen Weihnachtsmarkt in Duisburg geben. Die Vorbereitungen laufen schon und wir vom Vegangebiet Ruhr e.V. werden Euch in Kürze mehr berichten können. Also schaut immer mal bei Vegangebiet Ruhr rein, ob es was Neues gibt.
Bis dahin werden wir ja auch noch beim Veganbrunch vor Ort sein. Sprecht uns gerne an.
Viele Grüße!
Euer Orga-Team

03.12.16
18:30h
 
bis
 
21:30h
Vegan Bottrop: veg. Stammtisch
Hallo zusammen,
der nächste veg. Stammtisch findet am Samstag 3. Dezember 2016 ab 18.30 Uhr im veganen Restaurant „Chay“ in Bottrop statt.
Anschrift: Essener Straße 24, 46236 Bottrop

www.facebook.com/asiaveganchay/
Da das „Chay“ um 21.30 Uhr schließt, habe ich den Tisch ab 18.30 Uhr reserviert.
Wenn Ihr mitkommen möchtet, meldet Euch bitte bis Freitag 2. Dezember 18.30 Uhr per Email bei mir, damit ich genügend Plätze für uns reservieren kann.
Viele Grüße
Ralf Schmidt
rasch1971@t-online.de
04.12.16
11:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan Düsseldorf: MAMPF - Der vegane Adventsbasar (2016)
https://www.facebook.com/events/568729029963690/
Gastgeber: Agentur NachKlang und MAMPF
Zakk, Fichtenstr. 40, 40233 Düsseldorf
Die mittlerweile vierte Ausgabe des MAMPF findet am 4.12.2016 von 11 bis 17 Uhr im Düsseldorfer zakk statt. Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen mit insgesamt knapp über 4.500 Besuchern, stimmen wir uns nun an selber Stelle auf Weihnachten ein.
In gemütlicher Atmosphäre stellen eine Vielzahl an Ausstellern und Orga Die mittlerweile vierte Ausgabe des MAMPF findet am 4.12.2016 von 11 bis 17 Uhr im Düsseldorfer zakk statt. Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen mit insgesamt knapp über 4.500 Besuchern, stimmen wir uns nun an selber Stelle auf Weihnachten ein.
In gemütlicher Atmosphäre stellen eine Vielzahl an Ausstellern und Organisationen ihre Arbeit und Projekte vor. Restaurants aus der Region zaubern im Biergarten unterschiedlichste Köstlichkeiten und bringen den Besuchern so die vegane Küche näher. Kinder können abseits des Trubels in einem weiteren Raum malen und lesen – Broschüren und Ausmalhefte werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Außerdem wird ein Upcycling-Workshop angeboten, an welchem jeder Besucher teilnehmen und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Vorträge und Live-Musik gibt es in der Kneipe des zakk. DJ Buzz wird das Beste aus Indie, Soul und Funk in der Halle auflegen.
Willkommen sind alle Menschen, die sich für eine vegane und nachhaltige Ernährung und Lebensweise interessieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Besucher sich bereits vegan ernähren oder einfach mal rein schnuppern und ausprobieren möchten.
Tickets?
3 € (Erwachsene)
Kinder unter 12 Jahre frei
Mehr Infos zum Programm unter:
www.mampf-vegan.de/<wbr />adventsbasar-2016

05.12.16
19:00h
 
bis
 
21:40h
Vegan Mülheim an der Ruhr: V-Stammtisch im Ronja (jeden 1. Montag im Monat)
https://www.facebook.com/events/1420236488283306/
Gastgeber: Vreundschaft
Ronja vegan vegetarisches Restaurant
Kettwiger Straße 15, 45468 Mülheim an der Ruhr
Hallo!
Wir heissen alle willkommen zum Treffen für Veganer, Vegetarier und Vegan-Interessierte.
Kurze Info, die leider nötig sind:
-wir möchten euch bitte an dem Abend ausschliesslich vegan zu bestellen
-Diskussionen darüber das ihr weiterhin tierische Produkte zu euch nehmt und die vegane Lebensweise ablehnt/kritisiert, sind an dem Abend unpassend
Danke für euer Verständnis.
Auf einen schönen Abend!


10.12.16
12:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan Krefeld: Oh du Fröhliche - der etwas andere Weihnachtsbasar
https://www.facebook.com/events/1069112823136927/
Primus-Krefelder Kult Kino 1926
Gastgeber: Sandra Dza
Save the date !
Am 10. Dezember findet der erste vegane Weihnachtsbasar in Krefeld statt.
Die Location ist ebenso besonders, wie Aussteller und Angebot!
Mehr Infos in Kürze hier!
Interessierte Aussteller können das Anmeldeformular via E-Mail zugesendet bekommen. Dazu bitte eine kurze Mail an: karlundcarlevents@gmail.com

13.12.16
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Duisburg: veganer Kochkurs mit Melanie Maurer + Sandra Hoffmann
Weihnachtsspecial: Rouladen
natürlich in bio und vegan
Wo: ev. Jugendhaus Aldenrade, Schulstr. 2, 47179 Duisburg
Vegan kochen ist nicht schwer!
Jeden 2. Dienstag im Monat heißt es: Ran an den Herd!
Wir wollen mit euch leckere, vegane Gerichte zubereiten.
Beim Kochen bleibt auch noch genügend Zeit für Fragen rund um das Thema vegane Ernährung.
Kosten 15 Euro pro Termin.
Getränke können vor Ort erworben werden.
Der Überschuss wird an den Lebenshof "Wilde Hilde" gespendet.
Anmeldung: veganer-kochkurs@gmx.de


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de