Terminkalender



Übersicht der nächsten 40 Termine, ab 08.11.09.

SchlachthofDiversesTreffenPelz, Leder...
BenefizVorträge, FilmeProzesseTierversuche
Jagd, Angeln, FischeZoo, ZirkusVeganKlima, Umwelt
EnglandPferdeMesseTauben

08.11.09Treffen Hamburg: Ortsgruppentreffen die Tierfreunde e.V.
ab 15:00 Uhr

Die Tierfreunde-Ortsgruppe Hamburg trifft sich zur Planung weiterer Aktivitäten in der Pony-Bar, Allende-Platz, Hamburg Univiertel, neben dem Abaton-Kino. Wir freuen uns auch über neue Interessenten!
Stadtplan / Kartengenerator
08.11.09
14:00h
 
bis
 
18:00h
Treffen Köln: VEGANER KAFFEEKLATSCH Nr 2
Im Trash Chic gibt es diesen Sonntag wieder einen veganen Kaffeeklatsch!
MIt Süßkrambuffet und Getränke Specials.
Gegen einen Beitrag von 6-10 € (Nach Selbsteinschätzung) könnt ihr euch
ab 14:00
am Buffett die Bäuche vollschlagen.
Leider ist der Flyer zu groß,
deshalb auf diesen Link klicken:

www.myspace.com/50foodcombo

WIr freuen uns

Trash Chic
Wiersbergstr. 31
51103 Köln (Kalk)
Stadtplan / Kartengenerator
11.11.09Treffen Berlin: Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
ab 19:00 Uhr. 
Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion
(BerTA) in gemütlicher Runde um allen Interessierten die Möglichkeit zu
bieten, einen Einblick in die Arbeit der Berliner Tierrechts-aktion zu
bekommen. Wir suchen immer neue Mitstreiter_innen bei der Organisation von
Voküs, Veranstaltungen und Demonstrationen oder unseren Theorietreffen.
Auch wenn ihr Fragen rund um das Thema Befreiung der Tiere, Veganismus
etc. habt, seid ihr hier genau richtig! Im Yoyo, Gärtnerstraße 27, U-Bhf.
Samariterstraße (U5)
Stadtplan / Kartengenerator
14.11.09Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
nach dem Essen – Filmvorführung: “In Prison My Whole Life” Ein Film über
den gefangenen Mumia Abu-Jamal.

Weiter Infos zum Film:

http://mumia-hoerbuch.de/buecherfilme.htm#filme

http://www.inprisonmywholelife.com
Café Knallhart
(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

weitere Infos Vokü: http://hamburg.antispe.org/voku
Stadtplan / Kartengenerator
26.11.09Treffen Berlin: Solivokü der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
ab 20: Uhr
Solivokü der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA).
Lecker veganes Essen gegen Spende gibts im Projektraum H48, Hermannstraße
48, 2.HH, 1.STock (U-Bhf. Boddinstraße U8). Wenn ihr die Vokü mit uns
vorbereiten wollt, kein Problem, einfach ein E-Mail an
info(at)berta-online.org. Im Anschluss Solicocktailtresen von
UndefinierBar.
Stadtplan / Kartengenerator
28.11.09Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
ab 20:00
Terbefreiungs-Soli-Vokü

nach dem Essen – Die Aktionsgemeinschaft Befreite Tiere stellt sich vor

Weiter Infos zur Aktionsgemeinschaft “Befreite Tiere”

http://befreite-tiere.net/
Café Knallhart
(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

weitere Infos Vokü: http://hamburg.antispe.org/voku
Stadtplan / Kartengenerator
29.11.09Treffen Berlin: BerTA-Solibrunch.
ab 12:00 Uhr
BerTA-Solibrunch der
Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA) mit vielen Leckereien und Buffet. All
you can eat für 3-5 Euro. Wer was mitbringt, zahlt weniger. Soli diesmal
für linke Server-Projekte und den Stressfaktor. Wenn ihr den Brunch mit
uns vorbereiten wollt, kein Problem, einfach ein E-Mail an
info(at)berta-online.org.
08.12.09Treffen Berlin: Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
ab 19:00 Uhr.
 Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion
(BerTA) in gemütlicher Runde um allen Interessierten die Möglichkeit zu
bieten, einen Einblick in die Arbeit der Berliner Tierrechts-aktion zu
bekommen. Wir suchen immer neue Mitstreiter_innen bei der Organisation von
Voküs, Veranstaltungen und Demonstrationen oder unseren Theorietreffen.
Auch wenn ihr Fragen rund um das Thema Befreiung der Tiere, Veganismus
etc. habt, seid ihr hier genau richtig! Im Yoyo, Gärtnerstraße 27, U-Bhf.
Samariterstraße (U5)

http://www.map-generator.net/?de
12.12.09Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
nach dem Essen: BackItYourself – ultimativer Weihnachts-Backworkshop!
Café Knallhart
(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

weitere Infos Vokü: http://hamburg.antispe.org/voku
Stadtplan / Kartengenerator
08.01.10
18:00h
 
bis
 
19:00h
Treffen Treffen der Berliner und Brandenburger Peta2 Streatteamer

--->TREFFEN<---

Wann: 08.01.2010 um 18:00 Uhr

Wo: Yoyo Foodworld

Ein neues Jahr und neue Gruppe. Zeit zum durchstarten!!!!

http://www.map-generator.net/?de
09.01.10Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
Tierbefreiungs-Soli-Vokü
ab 20:00 Uhr

Nach dem Essen: Film: Das Schwarze Schaf

Amüsante WDR-Sendung in der ein Tierrechtler mit verschiedenen
GegnerInnen aus der Tierausbeutungsindustrie diskutiert. Klassiker!

Café Knallhart
(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

weitere Infos Vokü: http://hamburg.antispe.org/voku
http://www.map-generator.net/?de
23.01.10Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
Tierbefreiungs-Soli-Vokü
ab 20:00 Uhr

Nach dem Essen - Comics: Wir essen nichts, was einen Schatten wirft -
Part III

Die besten "Tierrechtsfolgen" aus Simpsons, South Park und co

Café Knallhart
(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

weitere Infos Vokü: http://hamburg.antispe.org/voku
http://www.map-generator.net/?de
17.02.10
09:00h
 
bis
 
11:00h
Treffen Berlin: Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA) in
gemütlicher Runde um allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, einen
Einblick in die Arbeit der Berliner Tierrechts-aktion zu bekommen. Wir
suchen immer neue Mitstreiter_innen bei der Organisation von Voküs,
Veranstaltungen und Demonstrationen oder unseren Theorietreffen. Auch wenn
ihr Fragen rund um das Thema Befreiung der Tiere, Veganismus etc. habt,
seid ihr hier genau richtig! Im Yoyo, Gärtnerstraße 27, U-Bhf.
Samariterstraße (U5)

Maps Routenplaner
26.02.10bis28.02.10Treffen Nandu Netzwerktreffen 2010

Nandu wird 2 Jahre alt - höchste Zeit fürs zweite Netzwerktreffen!

Diesmal lädt das beschauliche Niedersachsen alle, die sich in und um Nandu für emanzipatorische Tierbefreiungsarbeit (und mehr) interessieren, ein zu einem Wochenende mit ...

  • Vernetzung
  • Theorie
  • Aktion
  • Netzwerkentwicklung
  • Spiel
  • Spaß
  • sowie Spannung

Schonmal schön in den Kalender schreiben:

Ort: ideenHOF e.V. (Müllerweg 8, 30890 Barsinghausen/Großgoltern bei Hannover)

Weitere Informationen unter www.nandu.net

Maps Routenplaner
03.03.10Treffen Monatliches Info-Treffen der Partei Mensch Umwelt Tierschutz / LV-Berlin
Partei Mensch Umwelt Tierschutz
- Die Tierschutzpartei - 
Landesverband Berlin

Liebe Mitstreiter und an der Partei Interessierte,

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet ab 19 Uhr unser monatliches Info- und Aktiventreffen statt. Ort ist das Rathaus Wilmersdorf, Raum 1141, am Fehrbelliner Platz (gleichnamiger U-Bhf., U7/ U3). Der U-Bhf. sowie das Rathaus sind barrierefrei, ein späteres Kommen lohnt sich bis ca. 21 Uhr. 

Das Treffen ermöglicht allen Interessierten, uns kennen zu lernen und in lockerer Atmosphäre offene Fragen sowie Anregungen oder Ideen zu besprechen.

-------------------------------
Soll sich an den täglichen Tierquälereien in Massentierhaltungen, 
Tierversuchen usw. Wesentliches ändern, muss Tierschutzpolitik 
zur Koalitionsfrage werden! 
 
www.tierschutzpartei.de

 


 

 


07.04.10
19:00h
 
bis
 
21:00h
Treffen Partei Mensch Umwelt Tierschutz - mtl. Infotreffen
Partei Mensch Umwelt Tierschutz 
- Die Tierschutzpartei - 
Landesverband Berlin

  Liebe Mitstreiter und an der Partei Interessierte,

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet ab 19 Uhr unser monatliches Info- und Aktiventreffen statt. Ort ist das Rathaus Wilmersdorf, Raum 1141, am Fehrbelliner Platz (gleichnamiger U-Bhf., U7/ U3). Der U-Bhf. sowie das Rathaus sind barrierefrei, ein späteres Kommen lohnt sich bis ca. 21 Uhr.  
Das Treffen ermöglicht allen Interessierten, uns kennen zu lernen und in lockerer Atmosphäre offene Fragen sowie Anregungen oder Ideen zu besprechen.
------------------------------- 
Soll sich an den täglichen Tierquälereien in Massentierhaltungen, 
Tierversuchen usw. Wesentliches ändern,  muss Tierschutzpolitik zur Koalitionsfrage werden!  www.tierschutzpartei.de
12.04.10
19:00h
 
bis
 
21:00h
Treffen Köln: Offener Stammtisch der TiK

12.04.2010 Köln
Wie jeden 2. Montag im Monat laden wir auch am 12. April wieder zum offenen Stammtisch im veg. Bistro Go! Vindam, Roonstr. 3, Nähe Barbarossaplatz, 50674 Köln ein.
Uhrzeit: ab 19 Uhr
Eine gute Gelegenheit, nette Leute zu treffen, die sich auch für Tierrechtsarbeit oder tierlose Ernährung interessieren. Komm einfach dazu.. !


Tierrechtsinitiative Köln
www.ti-koeln.de

 

25.04.10Treffen Berlin: Solibrunch der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
Einmaliges Buffet, riesiges Büffet. Alle Einnahmen kommen
politischer Arbeit zu Gute. Wer was mitbringt zahlt weniger, normal 3-5
Euro all you can eat. Im X-Liebig, Liebigstraße 34 (U Frankfurter Tor U5)

27.04.10
19:00h
 
bis
 
22:00h
Treffen Berlin: Offenes Kennenlern- und Orga-Treffen von Berlin-Vegan
am Di., 27.04.2010, 19 bis maximal 22 Uhr
im veganen Restaurant Hans Wurst, Dunckerstr. 2a, Nähe Danziger Str., in Prenzlauer Berg

Seit 4 Jahren organisieren wir uns nun als freies Netzwerk, dem Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan, und möchten natürlich unsere Aktivitäten verbessern und ausbauen. Dafür brauchen wir vor allem Eure Unterstützung als aktiv Mitwirkende!

Wir laden Euch herzlich ein, am Dienstag, den 27. April 2010, von 19 bis max. 22 Uhr zu unserem offenen Kennenlern- und Orga-Treffen zu kommen.

Die Möglichkeiten, sich bei Aufgaben, Projekten und Ideen einzubringen, sind vielfältig und es versteht sich natürlich von selbst in einem freien Netzwerk, dass Ihr Eure eigenen Ideen, Vorstellungen und Projekte einbringt und umsetzt.

Einige Ideen und Aktionen, die bei uns in der Warteschleife stecken, möchten wir Euch in unserem offenen Treffen kurz vorstellen und um Mithilfe bitten:

* Da ist zunächst unsere Webseite. Hier fehlt es im Bereich „Vegan in Berlin“ noch an vielen Berichten zu Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten und sozialen Aktivitäten. Darüber hinaus wollen wir natürlich auch die anderen Bereiche unserer Website weiter ausbauen und zukünftig einen Newsletter, insbesondere zum veganen Stadtleben in Berlin, herausgeben. Macht mit und seid Teil der Berlin-Vegan-Redaktion!

* Kundgebungen, Demonstrationen, Infotische, die Gestaltung von Flyern, Broschüren, Plakaten und Transpis, das Ausarbeiten und Organisieren von Vorträgen, Veranstaltungen sowie Pressearbeit ist ein weiterer Teil unserer Arbeit, für die wir Eure Unterstützung brauchen!

Wir wünschen uns von Euch, dass Ihr der veganen Lebensweise aufgeschlossen gegenübersteht. Wohlwissend, dass die meisten Veganer_innen über die ovo/lacto-vegetarische Lebensweise zur veganen Lebensweise gekommen sind, freuen wir uns ebenso auf ovo/lacto-vegetarische Mitstreiter_innen, wie auf Veganer_innen.

Wir organisieren uns basisdemokratisch, treffen Entscheidungen, die unser Selbstverständnis betreffen, im Konsens. Finanzielle Beiträge werden nicht erhoben. Mehr über uns entnehmt Ihr bitte den Berichten unserer Website und unseren Aktionen sowie der Darstellung über unser Selbstverständnis.
-- Please watch and forward the most important animal rights movie of all times, EARTHLINGS by Joaquin Phoenix: http://www.veg-tv.info/earthlings

20.05.10Treffen Berlin: Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
ab 19 Uhr 
Offenes Treffen der Berliner-Tierrechts-Aktion
(BerTA) in gemütlicher Runde um allen
Interessierten die Möglichkeit zu bieten, einen Einblick in die Arbeit der
Berliner-Tierrechts-aktion zu bekommen. Wir suchen
immer neue Mitstreiter_innen bei der Organisation von Voküs,
Veranstaltungen und Demonstrationen oder unseren Theorietreffen.
Auch wenn ihr Fragen rund um das Thema Befreiung der Tiere, Veganismus
etc. habt, seid ihr hier genau richtig! Im Vego,
Lychener Str. 63, 10437 Berlin, U-Bhf U2 Eberswalderstr. oder U2
Schönhauser Alle (U5), 19 Uhr
22.05.10
11:00h
bis23.05.10
20:00h
Treffen ABGESAGT: Kiel: Tierbefreiungstage in Kiel
Zur Absage der Tierbefreiungstage in Kiel (Albino & Peryton, Mai 2010)
Link: http://www.albino-online.de/ptx_media/documents/zur_absage_der_tierbefreiungstage_in_kiel.pdf

Tierbefreiungstage in Kiel


Infos unter: http://tierbefreiungstage.blogsport.de/

Hamburg: gemeinsame Anfahrt
Es wird am 22.05. aus Hamburg eine gemeinsame Anfahrt zu den
Tierbefreiungstagen in Kiel geben. Dazu treffen wir uns um 07:15 im
Hamburger Hbf vor dem DB Reisezentrum. Der Zug fährt um 07:34 vom Gleis
3 ab, also werden wir genug Zeit haben um uns Gruppentickets zu
besorgen. Die voraussichtliche Ankunft in Kiel ist um 09:32.

29.05.10Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
ab 20:00

Tierbefreiungs-Soli-Vokü

nach dem Essen – Vortrag zur kreativen und offensiven Prozessführung

Im Rahmen des Vortrages werden auch die demnächst stattfindenden
Prozesse zur Besetzung des Böhringer-Gelendes in Hannover thematisiert.
Am Ende wird es ein kleines Zuschauertraning geben.

Bei der Tierbefreiungs-Soli-Vokü, die in der Regel zwei mal monatlich
stattfindet, werden vegane, warme Mahlzeiten gekocht und (oft als
Buffet) gegen eine kleine Spende angeboten. Wer nicht so viel zahlen
kann, bekommt natürlich trotzdem etwas zu essen. Ein Großteil des
verwendeten Gemüses und Obstes ist Bio, und jeglicher Gewinn geht in die
direkte Tierbefreiungsarbeit oder wird teilweise anderen Projekten
gespendet. In jeder Vokü gibt es außerdem eine inhaltliche
Veranstaltung, meist aus dem Tierbefreiungskontext, es werden z.B. Filme
gezeigt oder Vorträge gehalten.

Die Vokü findet im Café Knallhart statt, einem selbstverwalteten
studentischen Café an der Universtität Hamburg.

Die Adresse vom Knallhart lautet:

(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

Aktuelle Vokü-Termine finden sich auf der Termin-Seite:
http://tierbefreiung-hamburg.org/termine

Es gibt außerdem einen Vokü-Newsletter, in dem regelmässig über die
aktuellen Termine sowie weitere Termine aus dem Tierbefreiungsbereich
informiert werden, Interessierte können sich unter
http://lists.riseup.net/www/subrequest/samstagsvokue eintragen.


weitere Infos Vokü: http://tierbefreiung-hamburg.org/voku

30.05.10
09:00h
 
bis
 
11:00h
Treffen Berlin: Solibrunch der Berliner-Tierrechts-Aktion (BerTA)
ab 12:00 Uhr. 
Solibrunch der Berliner-Tierrechts-Aktion
(BerTA). Einmaliges Buffet, riesiges Büffet. Alle Einnahmen kommen
politischer Arbeit zu Gute. Wer was mitbringt zahlt weniger, normal 3-5
Euro all you can eat. Im X-B-Liebig, Liebigstraße 34 (U Frankfurter Tor U5)

08.06.10Treffen Regensburg: Weltmeertag
am 8. Juni ist Weltmeertag, diesbezüglich machen wir (die Regensburger Vegetarier) wieder einen Stammtisch im Restaurant Chaplin am 8. Juni 2010 ab 19 Uhr. Thema: Die schönen Meere werden immer leerer! Es sind recht herzlich alle Vegetarier, Meer-Fans und Interessierte eingeladen. Organisation: Maria Fanderl
12.06.10Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
ab 20:00

Tierbefreiungs-Soli-Vokü

nach dem Essen – Hof Butenland stellt sich vor

Im Vortrag wird ein veganer Gnadenhof eines ehemaligen “Kuh-Bauern”
vorgestellt.

http://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/

Bei der Tierbefreiungs-Soli-Vokü, die in der Regel zwei mal monatlich
stattfindet, werden vegane, warme Mahlzeiten gekocht und (oft als
Buffet) gegen eine kleine Spende angeboten. Wer nicht so viel zahlen
kann, bekommt natürlich trotzdem etwas zu essen. Ein Großteil des
verwendeten Gemüses und Obstes ist Bio, und jeglicher Gewinn geht in die
direkte Tierbefreiungsarbeit oder wird teilweise anderen Projekten
gespendet. In jeder Vokü gibt es außerdem eine inhaltliche
Veranstaltung, meist aus dem Tierbefreiungskontext, es werden z.B. Filme
gezeigt oder Vorträge gehalten.

Die Vokü findet im Café Knallhart statt, einem selbstverwalteten
studentischen Café an der Universtität Hamburg.

Die Adresse vom Knallhart lautet:

(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

Aktuelle Vokü-Termine finden sich auf der Termin-Seite:
http://tierbefreiung-hamburg.org/termine

Es gibt außerdem einen Vokü-Newsletter, in dem regelmässig über die
aktuellen Termine sowie weitere Termine aus dem Tierbefreiungsbereich
informiert werden, Interessierte können sich unter
http://lists.riseup.net/www/subrequest/samstagsvokue eintragen.


weitere Infos Vokü: http://tierbefreiung-hamburg.org/voku

15.06.10
19:00h
 
bis
 
21:30h
Treffen Berlin: Berlin-vegan - offenes Orga- und Kennenlern-Treffen
diesen Dienstag ist wieder unser offenes Orga- und Kennenlern-Treffen, also am 15.06. ab 19 Uhr (bis ca. 21:30 Uhr) in der Fabrik Osloer Straße 12 in Wedding (Innenhof, EG). Dazu sind natürlich alle am Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan Interessierten wieder herzlich eingeladen!


Mittlerweile gibt es so viele vegane und vegetarisch-vegane Restaurants, dass man mit dem Futtern und unsere Online-Redaktion mit dem Schreiben von Artikeln darüber gar nicht mehr hinterherkommt. Ein 7. rein veganes hat nun eröffnet und das 8. folgt in wenigen Tagen, so be prepared:

- das orientalische Bistro mit dem einfachen Namen Vegan-Vegetarisch eröffnete bereits vor wenigen Monaten mit interessanten Kreationen und die Restaurantkritik ist hier zu finden: http://www.berlin-vegan.de/nc/berlin/restaurants/vegan-vegetarisch-oriental-restaurant/

- die 7. rein vegane Location namens Yorck52 hat erst vor wenigen Tagen eröffnet und ist ebenfalls bereits auf unserer Website zu finden: http://www.berlin-vegan.de/berlin/restaurants/yorck52/

-das 8. rein vegane Restaurant namens Viasko eröffnet am 20.06. mitten in Kreuzberg: www.viasko.de


Zudem haben wir Euch extra zum Sommerbeginn alle veganen Eis-Schlemm-Möglichkeiten in einem Bericht zusammengefasst und sind Euch natürlich auch für Ergänzungen dankbar, falls Ihr noch weiteres vegan deklariertes Eis in den letzten Wochen gefunden habt: http://www.berlin-vegan.de/archive/2010/juni/artikel/eiszeit-in-der-veganen-eishauptstadt-berlin/
26.06.10Treffen Hamburg: Tierbefreiungs-Soli-Vokü
ab 20:00

Tierbefreiungs-Soli-Vokü
nach dem Essen - “All Power to the People”
Vortrag über die Geschichte der Black Panther Party

Bei der Tierbefreiungs-Soli-Vokü, die in der Regel zwei mal monatlich
stattfindet, werden vegane, warme Mahlzeiten gekocht und (oft als
Buffet) gegen eine kleine Spende angeboten. Wer nicht so viel zahlen
kann, bekommt natürlich trotzdem etwas zu essen. Ein Großteil des
verwendeten Gemüses und Obstes ist Bio, und jeglicher Gewinn geht in die
direkte Tierbefreiungsarbeit oder wird teilweise anderen Projekten
gespendet. In jeder Vokü gibt es außerdem eine inhaltliche
Veranstaltung, meist aus dem Tierbefreiungskontext, es werden z.B. Filme
gezeigt oder Vorträge gehalten.

Die Vokü findet im Café Knallhart statt, einem selbstverwalteten
studentischen Café an der Universtität Hamburg.

Die Adresse vom Knallhart lautet:

(ex-)HWP, Erdgeschoß
Von Melle Park 9
Hamburg/Uni Campus
In der Nähe der Grindelallee

Aktuelle Vokü-Termine finden sich auf der Termin-Seite:
http://tierbefreiung-hamburg.org/termine

Es gibt außerdem einen Vokü-Newsletter, in dem regelmässig über die
aktuellen Termine sowie weitere Termine aus dem Tierbefreiungsbereich
informiert werden, Interessierte können sich unter
http://lists.riseup.net/www/subrequest/samstagsvokue eintragen.

weitere Infos Vokü: http://tierbefreiung-hamburg.org/voku

27.06.10Treffen FÄLLT AUS: Berlin: Solibrunch der Berliner-Tierbefreiungs-Aktion (BerTA)
FÄLLT AUS:

Ab 12:00 Uhr
 

Solibrunch der Berliner-Tierbefreiungs-Aktion
(BerTA). Einmaliges Buffet, riesiges Büffet. Alle Einnahmen kommen
politischer Arbeit zu Gute. Wer was mitbringt zahlt weniger, normal 3-5
Euro all you can eat. Im X-Liebig, Liebigstraße 34 (U Frankfurter Tor U5)
07.07.10
18:00h
 
bis
 
22:00h
Treffen Monatliches Treffen von VegaDo - Dortmund vegan
Treffpunkt: Kulturhaus im "Taranta Babu", Humboldtstr. 44, Dortmund
09.07.10bis11.07.10Treffen Wietze (bei Celle): Skillsharing-Camp auf der Schlachthofbesetzung
9.Juli bis 11.Juli 2010 – Skill-Sharing Camp auf dem besetzten Feld:

Fähigkeiten für Besetzungen sollen vermittelt und ausgetauscht werden. Dazu zählen beispielsweise der Tripod-Bau, Lock-on Techniken, Aktionsklettern, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Oranisierung der benötigten Infrastruktur für Besetzungen. Aber auch Workshops über andere Formen direkter Aktionen, inhaltliches über Antispeziesismus odere anderes kann und soll angeboten werden.
Auf der Besetzung wird ein Programm für das Skill-Sharing Camp ausgearbeitet, dennoch lebt das Camp vor allem davon, dass Teilnehmer_innen sich einbringen und auch selbst Programm anbieten. Dies kann auch geren schon im vorhinein angekündigt werden.
Abgerundet wird das Wochenende durch leckeres veganes Essen und abendliches Kulturprogramm.

http://img143.imageshack.us/img143/9288/mobiflyer3.jpg
25.07.10
09:00h
 
bis
 
11:00h
Treffen Berlin: BerTA-Soli-Brunch
Nachdem der Juni-Brunch leider ausfallen musste hier eine kleine
Erinnerung an den monatlichen BerTA-Brunch im Juli im XB,
Liebigstraße 34/Ecke Rigaerstraße.
Es beginnt um 12 Uhr und es macht auch Sinn, so früh zu kommen, sonst
sind die leckersten Sachen schon weg ;-)
Der Brunch findet jeden letzten Sonntag im Monat statt und bietet viele
vegane Köstlichkeiten wie Kuchen/Torten, Aufstriche, verschiedenste
Salate, Seitan, Sandwiches, Bratlinge und immer andere Hauptgerichte
(z.B. diesen Sonntag: neuseeländische Spezialität: Sheperds Pie und
vieles andere).
Es ist ein All-You-Can-Eat-Brunch, d.h. ihr zahlt einmalig zwischen 3-5€
und könnt euch dann satt essen.
wer was zu essen mitbringt (D.I.Y.) zahlt weniger. Und wer sich
beteiligen will, also schnibbeln helfen oder was zu essen vorbereiten
möchte, schreibt eine E-Mail an: Baumgeistin[at]googlemail.com. Dann können
wir besser planen.
Die Einnahmen kommen immer einem Solizweck zugute, meistens mit einem
Bezug zu Tierbefreiung/Tierrechten. Diesen Sonntag geht der Soli an den
Tierbefreiungskongress. Mehr dazu unter > http://kongress.antispe.org/
04.08.10
19:00h
 
bis
 
22:00h
Treffen Offenes Informations- und Aktiven-Treffen der PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
Liebe Tierfreunde und Interessenten,
Unser offenes Informations- und Aktiventreffen der 
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ - Tierschutzpartei -
Landesverband Berlin,
findet jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Rathaus Wilmersdorf statt. Das nächste Treffen ist also am 04. August!!!
Wie immer gibt es im ersten Teil von 19 bis 20 Uhr die Gelegenheit für noch nicht Aktive, uns und die Ziele/Projekte unserer Partei kennen zu lernen und Fragen zu stellen.
Im zweiten Teil, möglichst ab 20 Uhr, gehen wir konkret in die Projektplanung. Schließlich nehmen wir uns, wenn möglich, 1/2 Stunde Zeit für programmatische Fragen, sprich für den politischen Inhalt!
Weitere Infos - Tel.: 030-44 65 03 24
Ort: Rathaus Wilmersdorf, Raum 1141,
Fehrbelliner Platz 4
(U-Bhf. Fehrbelliner Platz; U7;U3)

 

08.08.10bis13.08.10Treffen Tierbefreiungskongress 2010

Tierbefreiungskongress 2010

Auch dieses Jahr im Sommer (vom 08. bis 13. August) findet das überregionale Treffen der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung statt. Auf dem Tierbefreiungskongress 2010 kommen Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zusammen, um gemeinsam Strategien für die Bewegung zu diskutieren, sich mit inhaltlichen Fragestellungen auseinander zu setzen und sich zu vernetzen. Mit dem Kongress  sprechen wir nicht nur bereits in Gruppen organisierte Menschen an, sondern richten uns auch an interessierte neue Leute und bieten ihnen einen Einblick in die Bewegung. Der Kongress bietet eine gute Möglichkeit, Leute kennen zu lernen und auf der mittelalterlichen Burg Lohra eine spannende und informationsreiche Zeit zu verbringen.
 
Das Mobilisierungsviedeo zum Kongress könnt ihr hier anschauen:
http://www.youtube.com/user/TBKongress2010
 
 
 

Inhaltliches Programm & Themenstränge

 
 Es ist ein umfangreiches Programm geplant, bestehend aus Einführungsveranstaltungen, Arbeitskreisen, Praxisworkshops und Theoriediskussionen. Die Vorbereitungsgruppe hat dem inhaltlichen Programm einen Rahmen gegeben und es auf folgende vier Themenstränge fokussiert:
 
 Tierbefreiung und Ökologie
 
  Reflexionen zur Tierbefreiungsbewegung
 
 *  Grundlagen für die politische Arbeit
 
 *  Herrschaftskritik und Antispeziesismus
 
 
 

Weitere Infos zu den Inhalten, sowie eine genaue Beschreibung der Themenstränge findet ihr unter www.tierbefreiungskongress.org/programm

 
 
Anmeldung
 
 

Damit wir besser planen und die Essensmengen kalkulieren können, ist es wichtig, dass ihr euch zum Kongress anmeldet. Tut dieses bitte möglichst jetzt unter www.tierbefreiungskongress.org/anmeldung

 

Kongress zum Mitmachen

 
 Auf dem Kongress soll es auch darum gehen, gemeinsam Aktionen, Kampagnen und Strategien zu planen. Weil es dabei auf eure Interessen und Ideen ankommt, werden Austausch und Diskussionen im Vordergrund stehen. Wie ihr euch genau beteiligen könnt (sowohl inhaltlich als auch organisatorisch), findet ihr unter www.tierbefreiungskongress.org/mitmachen 
 
 
 

Kulturprogramm

 

Neben Arbeitskreisen und Workshops wird es auch viele Gelegenheiten geben, sich mit Leuten zu unterhalten, sich Liveacts anzuschauen bzw. mitzugestalten, gemütlich im Kongresscafé, oder in einer Kinovorführung zu sitzen und gesellige Abende zu verbringen.


Organisatorisches

 
 Der Tierbefreiungskongress 2010 findet von Sonntag, den 08.08. bis Freitag den 13.08. auf der Burg Lohra in Nordthüringen, auf halber Strecke zwischen Halle (Saale) und Göttingen statt.
 
 
 

Die Kosten liegen zwischen 25 und 45 Euro nach Selbsteinschätzung. Darin sind eine biologisch-vegane Vollverpflegung durch das Kochkollektiv Le Sabot, die Unterbringung auf dem Kongresszeltplatz bzw. in Betten sowie alle Programmkosten enthalten. Genauere Infos: http://www.tierbefreiungskongress.org/organisatorisches

 

Spenden

 
 Aufgrund der hohen Kosten für die Miete und Verpflegung, die wir nicht durch die Beiträge der Teilnehmer_innen allein decken können,  sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir würden uns daher über jede Spende freuen. Bitte überweist die Spenden auf das folgende Konto:
 
 

Verwendungszweck: TB-Kongress

 

Kontoinhaber: Nandu / Müller

 

Kontonummer: 4001679503

 

BLZ: 43060967

 

Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG


Kontakt

 

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt uns an tb-kongress@riseup.net

 
oder schaut auf unserer Website nach aktuellen Ankündigungen www.tierbefreiungskongress.org/aktuelles
01.09.10
18:00h
 
bis
 
21:00h
Treffen Dortmund: Monatliches Treffen von VegaDo - Dortmund vegan
Der Dortmunder Veganerstammtisch VegaDo - Dortmund vegan trifft sich jeweils am ersten Mittwoch des Monats zum Plauschen, Lachen, Essen und Planen.

Los geht's immer ab 18 Uhr im Taranta Babu, Humboldstr. 44, U-Bahn-Haltestelle Städtische Kliniken. Alle Veganer und die, die es werden wollen, sind herzlich willkommen! Veganes Essen kann gern mitgebracht werden, ist aber natürlich kein Muss.
 Mehr Infos zu uns und unseren aktuellen Terminen gibt es unter 
http://www.dortmund-vegan.de
oder per E-Mail von
andrea@yofu.org
04.09.10
12:00h
 
bis
 
20:00h
Treffen Hannover: save-life-festival
Am 4.9. ist von 12-20 uhr in hannover auf dem georgsplatz das save-life-festival mit infoständen, musik, veganem essen und einigen überraschungen
07.09.10Treffen Berlin: Nächstes Offene Treffen der BerTA
Am 07. September um 19 Uhr ist das nächste Offene Treffen der
Berliner-Tierbefreiungs-Aktion (BerTA) um in gemütlicher Runde allen
Interessierten die Möglichkeit zu bieten, einen Einblick in die Arbeit
der Berliner-Tierbefreiungs-Aktion zu bekommen.
Wir suchen immer neue Mitstreiter_innen bei der Organisation von Voküs,
Veranstaltungen und Demonstrationen oder unseren Theorietreffen.
Auch wenn ihr Fragen rund um das Thema Befreiung der Tiere, Veganismus
etc. habt, seid ihr hier genau richtig!

07.09.10, 19 Uhr
Im Yoyo
Gärtnerstraße 27
U-Bhf. Samariterstraße (U5)
11.09.10
10:00h
 
bis
 
18:00h
Treffen Hamburg: Helfer für Infostand am 11.09.10 in Hamburg gesucht!
Hallo Zusammen!

Wir veranstalten am Samstag, 11.09.10 einen Infostand zum Thema Tierschutz.
Wir haben von verschiedenen Orgas Infomaterial bekommen. 

Wir suchen noch freiwillige Helfer die Lust haben ein wenig Flyer zu verteilen und Unterschriften zu sammeln. 

Der Infostand ist vom 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Ballindamm (U/S Bahn Jungfernstieg), Eingang neben der Europapassage


Also wer Lust und Zeit hat zu helfen, bitte bei mir melden. 
26.09.10Treffen Berlin: Solibrunch der Berliner-Tierbefreiungs-Aktion (BerTA)
ab 12:00 Uhr

Solibrunch der Berliner-Tierbefreiungs-Aktion (BerTA). Einmaliges und riesiges Buffet. Alle Einnahmen kommen politischer Arbeit zu Gute.
Wer was mitbringt zahlt weniger, normal 3-5 Euro all you can eat.
Ort: XB-Liebig, Liebigstraße 34 (U Frankfurter Tor U5)
06.10.10
18:00h
 
bis
 
21:00h
Treffen Dortmund: Regelmäßiges Treffen von VegaDo - Dortmund vegan
Der Dortmunder Veganerstammtisch VegaDo - Dortmund vegan trifft sich jeweils am ersten Mittwoch des Monats zum Plauschen, Lachen, Essen und Planen.
Los geht's immer ab 18 Uhr im Taranta Babu, Humboldstr. 44, U-Bahn-Haltestelle Städtische Kliniken.
Alle Veganer und die, die es werden wollen, sind herzlich willkommen! Veganes Essen kann gern mitgebracht werden, ist aber natürlich kein Muss.
Mehr Infos zu uns und unseren aktuellen Terminen gibt es unter 
http://www.dortmund-vegan.de
oder per E-Mail von
andrea@yofu.org
09.10.10
11:00h
 
bis
 
17:00h
Treffen Hagen: Infostand zum Thema Tierrechte
Elberfelder Straße (Höhe Orsay) Nähe Kaufhof
 
Infostand zum Thema Tierrechte.


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de