Terminkalender



Übersicht der nächsten 40 Termine, ab 10.08.07.

SchlachthofDiversesTreffenPelz, Leder...
BenefizVorträge, FilmeProzesseTierversuche
Jagd, AngelnZoo, ZirkusVeganKlima, Umwelt
EnglandPferdeMesseTauben

10.08.07Zoo, Zirkus Frankfurt: Demo gegen Circus Carl Busch
Die Proteste gegen den Tierausbeutungszirkus Carl Busch gehen weiter.
ab 18:45h
Wir werden bis der Zirkus den Festplatz am Ratsweg in Frankfurt verlässt (voraussichtlich am 12.8.) die Proteste fortführen.
Protestaktion gegen Tierzirkus Carl Busch in Frankfurt

Wir protestieren gegen die Tierausbeutung im Circus Carl Busch, der zur Zeit in Frankfurt auf dem Festplatz (bei Eissporthalle, am Ratsweg) gastiert.
Treffpunkt ist an der Ecke Ratsweg / Am Bornheimer Hang.
Kontaktmöglichkeit während (und kurz vor) den Aktionen:
0177-auf Anfrage, ansonsten Mail an info @ tirm.de. Wir freuen uns über jede Unterstützung!
Die Proteste finden vor der Abendvorstellung statt.
10.08.07
13:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis!
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Karolinenstraße, vor Karstadt (Fußgängerzone)
11.08.07
13:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Flower Power For Animals-Friedensspaziergang durch Travemünde
Die Kampagne geht weiter:
TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN

Dresscode: Bitte so bunt und blumig wie möglich
Bringt bitte mit: Schönes Wetter oder bunte Schirme; wer hat: Blumen

Start: 13:30 Uhr am Strandbahnhof in Travemünde

Mit Musik aus dem Transistorgerät werden wir als buntes Völkchen auf der Strandpromenade und Flaniermeile Touristen und einheimische Bevölkerung über die Tierhaltung im Tierpark Lübeck-Israelsdorf informieren und sie bitten, sich unseren Forderungen anzuschließen: TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN

Info: U. Müller 0451 7 49 18
17.08.07bis22.08.07Zoo, Zirkus Flensburg: Demo gegen Zirkus Barum
PROTESTKUNDGEBUNG
anlässlich CIRCUS BARUM

auf den parkplatz exe
uhrzeiten werden noch bekanntgegeben

Info: www.tierrechts-bewegung-nord.de
18.08.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das nürnberger Delfingefängnis!
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Nürnberg-Langwasser, vor dem Frankenzentrum
25.08.07Zoo, Zirkus Rügen-Boykottaktion
Auf Grund der geänderten Gesetzeslage, seit Anfang August ist nicht mehr die Landesbehörde sondern der Lankreis für die Ausstellung der Genehmigung zuständig, rechnen sich die Investoren des geplanten Delfinariums auf Rügen neue Erfolgschancen aus und wollen versuchen, ihr im letzten Jahr gescheitertes "Projekt" nun durchzubringen.

PolitikerInnen, Tourismusverband, sowie die Geschäftsleute Rügens erhoffen sich durch das Delfinarium einen Zuwachs an Touristen und somit finanzielle Vorteile. Völlig außer acht gelassen werden hier jedoch die Bedürfnisse der Tiere, die hier für den Kommerz ausgebeutet werden sollen.

Um diesen Todesprofiteuren zu zeigen, dass diese Rechnung nicht aufgeht, rufen wir zum Boykott der Insel Rügen auf! Am Samstag, den 25.08.07 soll ein Rügen-Boykottag stattfinden, bitte organisiert an diesem Tag in möglichst vielen Städten Aktionen, Infostände, etc. zu diesem Thema. Egal, ob Ihr eine Demo organisiert oder alleine Flugblätter verteilt, jede Aktivität dient der Kampagne! Material hierzu wird von uns bereit gestellt.

Bitte gebt Bescheid, was Ihr unternehmt: info@die-delfinbefreier.de
Tel.: 0911 / 73 609 73

Die Delfinbefreier
www.die-delfinbefreier.de
26.08.07
14:00h
 
bis
 
17:00h
Zoo, Zirkus München: Aktion gegen den Bau eines Delfinariums auf Rügen
Aktion in der Fußgängerzone Schützenstrasse in München gegen die Errichtung eines Delfinariums auf Rügen mit Unterschriftensammlung, Transparenten, Video-Dokumentation, Infostand und Flugblattverteilung im Rahmen der bundesweiten Rügen-Boykottaktion der Delfinbefreier.
27.08.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Karolinenstraße, vor Breuninger (Nürnberg, Fußgängerzone)
31.08.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Karolinenstraße, vor Wöhrl (Nürnberg, Fußgängerzone)
01.09.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Nürnberg-Röthenbach, vor dem Haupteingang des Röthenbacher Einkaufszentrums
05.09.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Karolinenstraße, vor Karstadt (Nürnberger Fußgängerzone)
06.09.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Lorenzkirche, vor dem Tugendbrunnen (Nürnberg, Fußgängerzone)
07.09.07
10:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Wir schließen das Nürnberger Delfingefängnis
Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Lasst die Tiere nicht im Stich und kommt zu unseren Aktionen nach Nürnberg!

Wo? Pfannenschmiedsgasse, vor Kaufhof (Nürnberg, Fußgängerzone)
13.09.07
15:00h
 
bis
 
19:00h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Am 13.09.07 demonstrieren TierrechtlerInnen in der Zeit von 15 - 19 Uhr vor dem Rathaus in Lübeck, Breitestr. 62, für die Schließung des Tierparks Lübeck-Israelsdorf.

Keine Neubelegung
Kein Streichelzoo
Keine Vertragsverlängerung
TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN
21.09.07
16:00h
 
bis
 
18:30h
Zoo, Zirkus KAMPAGNE TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN
Am Freitag, den 21.9.2007 werden die TierrechtlerInnen Lübeck in der Zeit von 16 h bis 18,30 h in der Breiten Strasse in Lübeck, gegenüber Cafe Niederegger, demonstrieren. Unter dem Motto HELP - Mitleid ist nicht genug, sollen Touristen und BürgerInnen der Stadt auf die Haltungsbedingungen, ganz aktuell > der Primaten > des Braunbären > des Leoparden, der Tiere im TP HL informiert werden.
Wir fordern die Fortnahme der Tiere und die Schließung des Tierparks in Lübeck.
22.09.07Zoo, Zirkus Nürnberg: Demo - Artgerecht ist nur das Meer
ab 11:00 Uhr

Unter dem Motto: „Artgerecht ist nur das Meer“ bitten wir Sie, sich unserer Menschenkette anzuschließen.

Treffpunkt:  am Kornmarkt in Nürnberg (vor dem Germanischen Nationalmuseum)

Bitte denken Sie ggfs. an ein Transparent, das Ihre Verbands- oder Vereinszugehörigkeit  anzeigt. (Bitte Hinweis am Ende dieser Info achten)


Zur Situation in Nürnberg:
34 tote Delfine seit  Bestehen des Delfinariums (1971).

Die Nachzucht gelingt nicht (von insgesamt 20 Geburten leben heute nur noch vier Tiere).

Der geplante Bau der sog. „DelfinLagune“ kann die natürlichen Lebensumstände der Tiere nicht ersetzen, garantiert kein Ende des Delfinsterbens und würde weitere Wildfänge nach sich ziehen. Die Kosten von mindestens 17 Millionen Euro (!) wären eine absolute Fehlinvestition in ein nicht zeitgemäßes Projekt!

Die Delfintherapie mit in Gefangenschaft lebenden (Wild-)Tieren ist nicht sinnvoll und trotzdem extrem kostspielig. Es gibt erfolgreiche, kostengünstige Alternativen mit domestizierten Tieren.

Der Widerstand gegen die Delfinhaltung war in der Bevölkerung nie zuvor so groß wie im Augenblick. Ende Oktober soll die Entscheidung im Stadtrat  über den Ausbau erfolgen.

Der 22.9.07 soll der „Tag der Delfine“ werden und wir brauchen viele Menschen (1000 !!!!)

Wir wollen ein starkes Bild des Tierschutzes vermitteln, und das Ende der Delfinhaltung in Deutschland auf den Weg bringen.

Bitte melden Sie sich mit einer ungefähren Teilnehmerzahl bei den angegebenen Adressen an.

In Erwartung einer großen Veranstaltung und in herzlicher Verbundenheit im Sinne der Tiere, Ihre

Menschen für Tierrechte Nürnberg e. V. 
nuernberg@tierrechte.de

Westtorgraben 19              
90429 Nürnberg

Wir weisen darauf hin, dass Werbung für religiöse und politische Gruppen auf dieser Veranstaltung nicht erwünscht ist!

22.09.07
11:00h
 
bis
 
13:00h
Zoo, Zirkus KAMPAGNE TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN
Am Samstag, den 22.9.2007 werden die TierrechtlerInnen Lübeck in der Zeit von 11 h bis 13 h vor dem Buddenbrookhaus in Lübeck, Mengstrasse 4, demonstrieren. Unter dem Motto HELP - Mitleid ist nicht genug, sollen Touristen und BürgerInnen der Stadt auf die Haltungsbedingungen, ganz aktuell > der Primaten > des Braunbären > des Leoparden, der Tiere im TP HL informiert werden.
Wir fordern die Fortnahme der Tiere und die Schließung des Tierparks in Lübeck.
11.10.07Zoo, Zirkus FÄLLT AUS! Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Die Demo findet nicht statt!
Am 11.10.07 demonstrieren TierrechtlerInnen in der Zeit von 15 - 19 Uhr vor dem Rathaus in Lübeck, Breitestr. 62, für die Schließung des Tierparks Lübeck-Israelsdorf.

Keine Neubelegung
Kein Streichelzoo
Keine Vertragsverlängerung
TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN
07.11.07
15:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus Hannover: Mahnwache gegen Zirkus Voyage
Mahnwache vor dem Zirkus Voyage auf dem Schützenplatz Hannover. Die Vorstellungen beginnen um 16 Uhr und 19:30 Uhr, so dass wir min. eine Stunde vorher demonstrieren werden. Es wird geflyert, Transpis gehalten, Käfigaktion, Schilder, Tierkostüme etc.! Über Unterstützung würden wir uns echt freun!!!! http://www.circus-voyage.de/ http://www.tierrechtaktiv.de/
10.11.07
13:45h
 
bis
 
15:00h
Zoo, Zirkus Mannheim: Protest gegen Zirkus Barelli
ZIRKUS OHNE TIERE!

von 10.-19.November gastiert Zirkus Barelli auf dem Neuen Messplatz in Mannheim.

Wir haben zu den unten aufgeführten Terminen Protestaktionen angemeldet, bei denen wir die Bevölkerung über die nicht artgerechte Haltung von Wildtieren in Zirkussen informieren möchten. Ausserdem werden wir unsere Meinung kundtun, dass wir generell Zirkus ohne Tiere fordern!

Zirkus Barelli wirbt zudem mit einem "Tiger, der auf einem Pferd reitet"!!
Ob diese Nummer in Mannheim gezeigt wird, wissen wir nicht. Denn sie waren (wie man sich vorstellen kann) schon heftiger Kritik in anderen Städten ausgesetzt.

Wir bitten alle, sich friedlich und besonnen zu verhalten. Die Zirkusleute waren in der Vergangenheit schon tätlich geworden und wir sollten das nicht provozieren.

Bitte kommt zahlreich!

Samstag, 10.11.2007 von 13.45 – 15.00 Uhr
Montag, 12.11.2007 von 13.45 – 15.00 Uhr
Sonntag, 18.11.2007 von 16.45 – 18.00 Uhr
11.11.07
10:00h
 
bis
 
15:00h
Zoo, Zirkus Hannover: Mahnwache vor Zirkus Voyage
Mahnwache vor dem Zirkus Voyage in Hannover auf dem Schützenplatz! Die Vorstellungen beginnen um 11 Uhr und 15 Uhr, so dass wir min. eine Stunde vorher demonstrieren werden! Es wird geflyert, Transpis gehalten, Käfigaktion, Tierkostüme, Schilder etc.! Über Unterstützung würden wir uns echt freun!!! www.circus-voyage.de/ www.tierrechtaktiv.de/
12.11.07
13:45h
 
bis
 
15:00h
Zoo, Zirkus Mannheim: Protest gegen Zirkus Barelli
ZIRKUS OHNE TIERE!

von 10.-19.November gastiert Zirkus Barelli auf dem Neuen Messplatz in Mannheim.

Wir haben zu den unten aufgeführten Terminen Protestaktionen angemeldet, bei denen wir die Bevölkerung über die nicht artgerechte Haltung von Wildtieren in Zirkussen informieren möchten. Ausserdem werden wir unsere Meinung kundtun, dass wir generell Zirkus ohne Tiere fordern!

Zirkus Barelli wirbt zudem mit einem "Tiger, der auf einem Pferd reitet"!!
Ob diese Nummer in Mannheim gezeigt wird, wissen wir nicht. Denn sie waren (wie man sich vorstellen kann) schon heftiger Kritik in anderen Städten ausgesetzt.

Wir bitten alle, sich friedlich und besonnen zu verhalten. Die Zirkusleute waren in der Vergangenheit schon tätlich geworden und wir sollten das nicht provozieren.

Bitte kommt zahlreich!

Samstag, 10.11.2007 von 13.45 – 15.00 Uhr
Montag, 12.11.2007 von 13.45 – 15.00 Uhr
Sonntag, 18.11.2007 von 16.45 – 18.00 Uhr
15.11.07Zoo, Zirkus Würzburg: Anti Zirkus-Demo
ab 19.00 Uhrhallo liebe tierrechtler,

vom 15.11.2007 bis einschließlich 18.11.2007 gastiert in würzburg der "große russische staatscircus". dieser führt (neben dem berühmten clown oleg popov und anderen attraktionen) leider noch "kunststücke" mit löwen vor. tiere führen durch die gefangenschaft im zirkus immer ein
armseliges, trauriges und reizarmes leben, das nicht ihren
verhaltensweisen entspricht. sie werden zu Unterhaltungszwecken degradiert und zum zwecke des profits ausgebeutet.

löwen z.b. sind wildtiere und jäger, sie leben im rudel, ihr revier beträgt bis zu 400 km². die tiere müssen in kleinen käfigen tagein tagaus leben und werden nur für die vorführung oder zum "training" rausgelassen. sie legen verhaltensstörungen wie stereotypes gehen,
selbstverstümmelung und apathie an den tag. ausserdem werden sie bestraft (geschlagen), sollte der dompteuer seinen willen nicht durchsetzen können.  wir protestieren gegen eine vorführung mit tieren im zirkus und die absolut nicht artgerechte haltung. bitte unterstützt uns für einen tierfreien zirkus!

am donnerstag, 15.11.2007, werden wir vor dem zirkus eine mahnwache abhalten. wir werden große banner aufstellen, flyer verteilen und durchsagen mit dem megaphon machen, um auf das leid der "zirkustiere" aufmerksam zu machen und lautstark für die rechte der tiere einzutreten.

zirkus macht den tieren keinen spaß und tierquäler erhalten von uns keinen applaus!

da an diesem tag premierentag sowie partnertag ist, werden wohl die meisten gäste kommen und evtl. wird auch die presse vertreten sein, weshalb wir dieses datum als besonders geeignet für unseren protest erachten.
wir werden ab 19.00 uhr (spät. 19.15 uhr) vor dem eingang des zirkus auf der talavera stehen.

bitte kommt zahlreich!

wer verbindlich zusagen kann, melde sich doch bitte bis spät. mittwoch, 14.11.2007, bei uns!
natürlich auch, wenn ihr noch fragen habt!
email: jenny_fischer@gmx.net
tel: 0170-5534649
 
vielen dank für eure untersützung!
18.11.07Zoo, Zirkus Würzburg: Anti Zirkus Demo
hallo liebe tierrechtler,

vom 15.11.2007 bis einschließlich 18.11.2007 gastiert in würzburg der "große russische staatscircus". dieser führt (neben dem berühmten clown oleg popov und anderen attraktionen) leider noch "kunststücke" mit löwen vor. tiere führen durch die gefangenschaft im zirkus immer ein armseliges, trauriges und reizarmes leben, das nicht ihren verhaltensweisen entspricht. sie werden zu unterhaltungszwecken degradiert und zum zwecke des profits ausgebeutet.

löwen z.b. sind wildtiere und jäger, sie leben im rudel, ihr revier beträgt bis zu 400 km². die tiere müssen in kleinen käfigen tagein tagaus leben und werden nur für die vorführung oder zum "training" rausgelassen. sie legen verhaltensstörungen wie stereotypes gehen, selbstverstümmelung und apathie an den tag. ausserdem werden sie bestraft (geschlagen), sollte der dompteuer seinen willen nicht durchsetzen können.  wir protestieren gegen eine vorführung mit tieren im zirkus und die absolut nicht artgerechte haltung. bitte unterstützt uns für einen tierfreien zirkus!

Aufgrund des großen Interesses wird am 18.11. ab 13 Uhr eine weitere Mahnwache stattfinden. wir werden große banner aufstellen, flyer verteilen und durchsagen mit dem megaphon machen, um auf das leid der "zirkustiere" aufmerksam zu machen und lautstark für die rechte der tiere einzutreten.

zirkus macht den tieren keinen spaß und tierquäler erhalten von uns keinen applaus!

bitte kommt zahlreich!

wer verbindlich zusagen kann, melde sich doch bitte bei uns!
natürlich auch, wenn ihr noch fragen habt!
email: jenny_fischer@gmx.net


vielen dank für eure untersützung!
18.11.07
16:45h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Mannheim: Protest gegen Zirkus Barelli
ZIRKUS OHNE TIERE!

von 10.-19.November gastiert Zirkus Barelli auf dem Neuen Messplatz in Mannheim.

Wir haben zu den unten aufgeführten Terminen Protestaktionen angemeldet, bei denen wir die Bevölkerung über die nicht artgerechte Haltung von Wildtieren in Zirkussen informieren möchten. Ausserdem werden wir unsere Meinung kundtun, dass wir generell Zirkus ohne Tiere fordern!

Zirkus Barelli wirbt zudem mit einem "Tiger, der auf einem Pferd reitet"!!
Ob diese Nummer in Mannheim gezeigt wird, wissen wir nicht. Denn sie waren (wie man sich vorstellen kann) schon heftiger Kritik in anderen Städten ausgesetzt.

Wir bitten alle, sich friedlich und besonnen zu verhalten. Die Zirkusleute waren in der Vergangenheit schon tätlich geworden und wir sollten das nicht provozieren.

Bitte kommt zahlreich!

Samstag, 10.11.2007 von 13.45 – 15.00 Uhr
Montag, 12.11.2007 von 13.45 – 15.00 Uhr
Sonntag, 18.11.2007 von 16.45 – 18.00 Uhr
29.11.07
15:00h
 
bis
 
19:00h
Zoo, Zirkus KAMPAGNE TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN
Am Donnerstag, den 29. November 2007 demonstrieren bei der Bürgerschaftssitzung im Rathaus TierrechtlerInnen Lübeck in der Zeit von 15 Uhr bis 19 Uhr vor dem Rathaus in Lübeck, Breite Straße 62.

Unter dem Motto >> HELP - MITLEID IST NICHT GENUG - TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN << sollen Touristen und BürgerInnen der Stadt über die Haltungsbedingungen, ganz aktuell > der PRIMATEN > des BRAUNBÄREN > des LEOPARDEN, informiert werden.

Wir fordern
Es darf keine Nachzuchten mehr geben.
Keine Neubelegungen.
Keine Vertragsverlängerung.
TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN.
08.12.07
12:00h
 
bis
 
13:30h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Mahnwache am Samstag, den 08.12.2007 und Sonntag, den 09.12.2007 in Lübeck, Königstraße.
In der Zeit von 12 Uhr bis 13.30 Uhr werden die TierrechtlerInnen Lübeck in unmittelbarer Nähe des bekannten Kunsthandwerkermarktes im Heiligen Geist Hospital in Lübeck Touristen und BürgerInnen der Stadt auf die Situation im TP aufmerksam machen.Mehr Infos in Kürze.
09.12.07
12:00h
 
bis
 
13:30h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Mahnwache am Samstag, den 08.12.2007 und Sonntag, den 09.12.2007 in Lübeck, Königstraße.
In der Zeit von 12 Uhr bis 13.30 Uhr werden die TierrechtlerInnen Lübeck in unmittelbarer Nähe des bekannten Kunsthandwerkermarktes im Heiligen Geist Hospital in Lübeck Touristen und BürgerInnen der Stadt auf die Situation im TP aufmerksam machen.Mehr Infos in Kürze.
20.12.07
17:00h
 
bis
 
20:00h
Zoo, Zirkus KAMPAGNE TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN
Am Donnerstag, den 20. Dezember 2007 demonstrieren bei der Bürgerschaftssitzung im Rathaus TierrechtlerInnen Lübeck in der Zeit von 17 Uhr bis 20 Uhr vor dem Rathaus in Lübeck, Breite Straße 62.

Unter dem Motto >> HELP - MITLEID IST NICHT GENUG - TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN << sollen Touristen und BürgerInnen der Stadt über die Haltungsbedingungen, ganz aktuell > der PRIMATEN > des BRAUNBÄREN > des LEOPARDEN, informiert werden.

Wir fordern
Es darf keine Nachzuchten mehr geben.
Keine Neubelegungen.
Keine Vertragsverlängerung.
TIERPARK LÜBECK SCHLIESSEN.
29.12.07
15:00h
 
bis
 
17:00h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Mahnwache am Samstag, den 29.12.2007 vor dem Rathaus in Lübeck, Breite Straße 62.
In der Zeit von 15 Uhr bis 17.00 Uhr werden die TierrechtlerInnen Lübeck Touristen und BürgerInnen der Stadt auf die Situation im TP aufmerksam machen.Mehr Infos in Kürze.
29.12.07
16:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Bielefeld: Demo gegen Circus Las Vegas
Demo gegen den Circus Las Vegas (http://www.las-vegas-circus.eu/) in Bielefeld am Johannisberg.
Je am 29. und 30. von 16.30 bis 18.00
29.12.07
16:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus zirkusdemo in bielefeld
am 29 und 30.12 finden von 16:30 - 18:00 Uhr jeweils eine demo gegen den zirkus las vegas am johannisberg in bielefeld statt.

info@tierrechte-owl.de
30.12.07Zoo, Zirkus trier : weihnachtscircus : mahnwache
ist ja schon eine tolle sache. nein, nicht wirklich.

wird hier doch tierausbeutung in langer tradition betrieben.

um die besuchenden und die breite oeffentlichkeit darauf hinzuweisen und zu ermahnen, ist am

30.12.2007 von 14:30-16:00 und 18:30-20:00 mahnwache

vor dem weihnachtszirkus, in trier, messepark, in den moselauen.


es gruesst marco
mit der bitte um weiterleitung an evtl. interessierte. danke.
30.12.07
16:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Bielefeld: Demo gegen Circus Las Vegas
2. Demo in Bielefeld am Johannisberg gegen den Circus Las Vegas (http://www.las-vegas-circus.eu/))
30.12.07
16:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Bielefeld: Demo gegen Circus Las Vegas
am 29 und 30.12 finden von 16:30 - 18:00 Uhr jeweils eine demo gegen den zirkus las vegas am johannisberg in bielefeld statt.

info@tierrechte-owl.de
01.01.08
14:30h
 
bis
 
16:00h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Unter dem Motto: Wir vergessen euch nicht Mahnwachen für die Gefangenen im Tierpark LübeckVor dem Rathaus in Lübeck, Breite Straße 62
03.01.08
14:00h
bis06.01.08
15:00h
Zoo, Zirkus Düsseldorf Zirkus Barelli DEMO
<p>Atentione, Atentione!!! Zirkus Barelli ist nun in Düsseldorf!
Teilnehmer sollten sich am 03.01. / 04.01. / 05.01. und 06.01.2008 jeweils ab 14.00 bis 15.00 Uhr auf dem Stauffenbergplatz in Düsseldorf einfinden.
Wer Flyer oder Banner hat, bitte mitbringen!
Die Demo ist polizeilich angemeldet.
Hotline: 01632379045</p>
05.01.08
11:00h
 
bis
 
13:00h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Unter dem Motto: Wir vergessen euch nicht: 
Mahnwachen für die Gefangenen im Tierpark Lübeck
Vor dem Rathaus in Lübeck, Breite Straße 62
10.01.08
16:00h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Lübeck: Kampagne Tierpark Lübeck schließen
Unter dem Motto: Wir vergessen euch nicht: 
Mahnwachen für die Gefangenen im Tierpark Lübeck
Vor dem Rathaus in Lübeck, Breite Straße 62
19.01.08
12:00h
 
bis
 
18:00h
Zoo, Zirkus Nürnberg: Wir schließen das Delfingefängnis!!!
Wichtiger Aufruf: Wir schließen das Delfingefängnis!!! Für das Bürgerbegehren zur Schließung des Delfinariums in Nürnberg müssen noch Unterschriften nachgesammelt werden. Deshalb findet am Samstag, den 19.01.08 von 12.00 - 18.00 Uhr ein Aktionstag statt.
Treffpunkt: Nürnberger Fußgängerzone, Königsstraße, vor Mohrenapotheke, am U-Bahneingang Lorenzkirche.Kontakt:
Die Delfinbefreier
Tierrechtsinitiative
Postfach 1239
90702 Fürth
Telefon: 0911/73 609 73

info@die-delfinbefreier.de


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de