Terminkalender



Übersicht der nächsten 10 Termine, ab Heute.

Vegan-DemoDiversesTreffenPelz/LederBenefiz
Vorträge/FilmeProzesseTierversucheJagd/AngelnZoo/Zirkus
VeganUmweltEngland 

20.10.18
10:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan VeggieWorld Düsseldorf
https://www.facebook.com/events/386098925196681/
Gastgeber: P. Jentschura

Veranstaltungsort:
Areal Böhler Düsseldorf
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Samstag, 20. Oktober 2018 I 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018 I 10:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Vorverkauf-online:
Tageskarte: 10,00 €

Tageskasse:
Tageskarte: 12,00 €
Tageskarte ermäßigt: 10,00 €*
Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre: Eintritt frei**
* gilt für Schüler, Studenten, Senioren, Vebu-Mitglieder und Menschen mit Handicap mit entsprechendem Nachweis
** in Begleitung eines Erwachsenen

Die Messe VeggieWorld in Düsseldorf ist Europas erste und größte vegane Messe für den pflanzlichen Lebensstil. Rund 120 Aussteller, darunter vegane Manufakturen, Händler und Importeure präsentieren sich auf der VeggieWorld Messe Düsseldorf und bieten kreative, ausgefallene und anspruchsvolle Neuheiten aus allen Lebensbereichen. Zum Angebotsspektrum gehören dabei ausschließlich vegane und vielfach bio-zertifizierte und fair gehandelte Produkte und Dienstleistungen, wie beispielsweise Rohkost, Fleisch- oder Käseersatzprodukte, Süßspeisen, Säfte, Smoothies, Pflege- und Kosmetikprodukte, Küchen- und Haushaltsprodukte, Küchenausrüstung, Reinigungs- und Waschmittel, Mode, Accessoires und vieles mehr. Ein attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen und Workshops, spannende Kochshows mit Stars der veganen Kochszene, sowie auch innovative Gastrokonzepte, Verkostungsmöglichkeiten und der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern, machen die Veggie World in Düsseldorf darüber hinaus zu einem einzigartigen Treffpunkt für vegan lebende Menschen, die gerne nach Herzenslust schlemmen, ohne sich Gedanken um Zutaten und Inhaltsstoffe machen zu müssen.

Auch P. Jentschura wird dieses Jahr wieder mit seinen vielfältigen Produkten vor Ort sein und Sie gerne zum Thema Säure-Basen-Haushalt beraten. Sie finden uns am Stand A10.
20.10.18
12:00h
 
bis
 
14:30h
Diverses Gelsenkirchen: Cube of truth
https://www.facebook.com/events/1927862810635157
Hochstraße 23, 45894 Gelsenkirchen

Falls du Interesse hast teilzunehmen, tritt der folgenden Gruppe bei:
https://www.facebook.com/groups/1928061343871137/
Der “Würfel der Wahrheit” ist eine friedliche, stationäre Demonstration, ähnlich einer künstlerischen Aufführung. Diese Demonstration funktioniert nach einer strukturierten Art und Weise, die Neugier und Interesse der Öffentlichkeit weckt; wir versuchen Zuschauer durch die Kombination von Videos der lokalen Tierindustrie und auf moralischen Grundsätzen basierenden Gesprächen zu einer veganen Lebensweise zu führen.
Masken, Schilder und Gesprächsmaterial werden zur Verfügung gestellt. Schwarze, dem Wetter entsprechende, Oberbekleidung ist erforderlich. Sofern vorhanden, bringe bitte einen aufgeladenen Laptop oder Tablet mit und lade folgende Dateien herunter:
Mediaplayer:
https://www.videolan.org/vlc/
Videos:
https://goo.gl/VjP9bn
https://goo.gl/LkDWe5
----------------------------------------------------------------
If you are interested in volunteering, join the following group:
https://www.facebook.com/groups/1928061343871137/
The Cube of Truth is a peaceful static demonstration akin to an art performance. This demonstration operates in a structured manner that triggers curiosity and interest from the public; we attempt to lead bystanders to a vegan conclusion through a combination of local standard-practice animal exploitation footage and conversations with a value-based sales approach.
Masks, signs, and outreach literature are provided. Black upper clothing appropriate for the weather is essential, and please bring a fully charged laptop or tablet if you have one. If you are bringing a laptop or a tablet, please download the following:
Media Player:
http://www.videolan.org/vlc/
Footage:
https://goo.gl/VjP9bn
https://goo.gl/LkDWe5
21.10.18
10:00h
 
bis
 
18:00h
Vegan VeggieWorld Düsseldorf
https://www.facebook.com/events/386098925196681/
Gastgeber: P. Jentschura

Veranstaltungsort:
Areal Böhler Düsseldorf
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Samstag, 20. Oktober 2018 I 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018 I 10:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Vorverkauf-online:
Tageskarte: 10,00 €

Tageskasse:
Tageskarte: 12,00 €
Tageskarte ermäßigt: 10,00 €*
Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre: Eintritt frei**
* gilt für Schüler, Studenten, Senioren, Vebu-Mitglieder und Menschen mit Handicap mit entsprechendem Nachweis
** in Begleitung eines Erwachsenen

Die Messe VeggieWorld in Düsseldorf ist Europas erste und größte vegane Messe für den pflanzlichen Lebensstil. Rund 120 Aussteller, darunter vegane Manufakturen, Händler und Importeure präsentieren sich auf der VeggieWorld Messe Düsseldorf und bieten kreative, ausgefallene und anspruchsvolle Neuheiten aus allen Lebensbereichen. Zum Angebotsspektrum gehören dabei ausschließlich vegane und vielfach bio-zertifizierte und fair gehandelte Produkte und Dienstleistungen, wie beispielsweise Rohkost, Fleisch- oder Käseersatzprodukte, Süßspeisen, Säfte, Smoothies, Pflege- und Kosmetikprodukte, Küchen- und Haushaltsprodukte, Küchenausrüstung, Reinigungs- und Waschmittel, Mode, Accessoires und vieles mehr. Ein attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen und Workshops, spannende Kochshows mit Stars der veganen Kochszene, sowie auch innovative Gastrokonzepte, Verkostungsmöglichkeiten und der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern, machen die Veggie World in Düsseldorf darüber hinaus zu einem einzigartigen Treffpunkt für vegan lebende Menschen, die gerne nach Herzenslust schlemmen, ohne sich Gedanken um Zutaten und Inhaltsstoffe machen zu müssen.

Auch P. Jentschura wird dieses Jahr wieder mit seinen vielfältigen Produkten vor Ort sein und Sie gerne zum Thema Säure-Basen-Haushalt beraten. Sie finden uns am Stand A10.
27.10.18
10:00h
 
bis
 
13:00h
Pelz/Leder Streetteam Düsseldorf: Demos vor der Halfmann Pelzmanufaktur
https://www.facebook.com/events/238943563481580/
Halfmann Pelzmanufaktur Düsseldorf-Oberkassel
Luegallee 49, 40545 Düsseldorf

Die Halfmann Pelzmanufaktur in Oberkassel Düsseldorf wirbt auf ihrer Website als traditionelles Unternehmen was hochwertige Mode aus Pelz, Lammfell und Leder verkauft.
Ein Geschäft mit dem Leid der Tiere hat weder etwas mit Tradition noch etwas mit Luxus zu tun.
An vier Terminen werden wir deshalb vor diesem Unternehmen demonstrieren.

Hier die nächsten Demo-Termine:
https://www.facebook.com/events/319764768775021/?ti=cl
https://www.facebook.com/events/681951105531222/?ti=cl

PELZ
Jährlich müssen Millionen Tiere für die Pelzindustrie ihr meist kurzes Leben in engen, verdreckten Drahtkäfigen verbringen, bevor sie lebendig gehäutet, vergast, mit analen Elektroschock oder Genickbruch getötet werden.
Für Pelz werden nahezu alle Tiere mit schönem Fell getötet, auch Hunde und Katzen.
Falsch deklariert kommen echte Felle als Kunstpelz in den Handel um bewusst den Verbraucher zu täuschen.

LAMMFELL
Jedes Jahr sterben Weltweit Hunderte Millionen von kleinen Lämmchen die erst wenige Wochen alt sind, um als Pelzkragen, Babydecke oder Stiefelfutter zu enden. Einer der wohl bekanntesten und leider immer noch trendigsten Stiefel sind die der Marke "UGGs".
Für ein paar UGGs Stiefel je nach Größe sterben ein bis zwei Lämmer.
Ungebeborene Karakullämmer werden sogar aus dem Mutterleib geschnitten weil ihr Fell dann noch richtig gelockt ist.
Dieses Fell nennt man dann "Persianer".

LEDER
Milliarden von Kühen wird ihre Haut häufig bei vollem Bewusstsein vom Leib geschnitten.
Leder ist das wirtschaftlich wichtigste Beiprodukt in der Massentierhaltung. Die Nachfrage Weltweit nach Leder ist allerdings so hoch, das dies nicht ausreicht.
In Indien wo Kühe eigentlich als "Heilig" gelten, werden sie teils Nachts von den Straßen in die Schlachthäuser getrieben wo sie bei lebendigen Leib die Haut abgezogen bekommen.

Helft uns die Passanten über dieses entsetzliche Leiden der Tiere zu informieren und über Alternativen aufzuklären.
Niemand muss sich heute mehr mit einer fremden Haut schmücken.
WIR. GEMEINSAM. FÜR TIERRECHTE.

Bitte beachtet folgenden Hinweise:
Auf Veranstaltungen von PETA ZWEI sind keine Hunde erlaubt.
Wir bitten euch auch, im und neben dem Pavillon, beim Flyern oder Schild halten nicht zu rauchen.
Danke für euer Verständnis.
01.11.18Vegan Weltvegantag 2018
Der Weltvegantag (World Vegan Day) findet seinen Ursprung in England, als die vegane Tierrechtlerin Louise Wallis nach einem geeigneten Rahmen suchte, um den 50. Jahrestag der ‚Vegan Society‘ zu feiern. 

 

Seit dem 1. November 1994 bietet der Weltvegantag so für Veganerinnen und Veganer auf allen Teilen der Erde einen willkommenen Anlass, den Veganismus mit all seinen positiven Aspekten zu zelebrieren und weiter voranzutreiben.

 

Mehr Informationen und Aktionen: https://weltvegantag.org/ 
https://vebu.de/los-gehts/kalender/weltvegantag/

 

03.11.18
12:00h
 
bis
 
14:00h
Diverses Mönchengladbach: Silent Statement für Tierrechte
https://www.facebook.com/events/2201154110120286
Gastgeber: Conni Hans und Gabi Michler
Sonnenplatz, vor dem Minto

Silent Statement bedeutet:
- stille Aufstellung von Personen in vorgegebener Konstellation
- konsequentes Schweigen für die Dauer der Aufstellung
- keine Smartphones für die Dauer der Aufstellung
- keine Provokationen
- sich nicht provozieren lassen
- die Konstellation während der Aufstellung nicht verlassen
+++ Folgende Utensilien werden gestellt und müssen bitte wieder zurückgegeben werden:
- weißer Overall
- schwarzes T-Shirt über dem Overall
- weiße Maske
- 1 Plakat, DIN A 3
Für die Dauer der VA und für das Umziehen steht Euch ein an vier Seiten geschlossener Pavillon zur Verfügung.
Ablauf:
11:30 Uhr Treffen und umziehen
ca. 12:00 bis 12:30 Uhr 1. Aufstellung
ca. 12:30 bis 12:45 Uhr Pause
ca. 12:45 bis 13:15 Uhr 2. Aufstellung
Wenn wir danach noch fit sind, können wir eine 3. Aufstellung machen:
ca. 13:30 bis 14 Uhr
ca. 14 Uhr umziehen und Abschluss bis ca. 14:30 Uhr
Das Einkaufszentrum Minto verfügt über ein großes Parkhaus. Ansonsten ist Google da aber sehr hilfreich.
10.11.18
19:00h
 
bis
 
22:00h
Vegan Krefeld: Kurs "Vegan Kochen und Backen ohne Verzicht"
http://www.gemeindeverband-krefeld.de/kuferweb/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=U5183&kursname=Vegan+Kochen+und+Backen+ohne+Verzicht
Beginn Sa., 10.11.2018, 19:00 - 22:00 Uhr Kursgebühr 24,00 € Dauer 1 x Kursleitung Sandra Dusza
22.11.18
11:00h
bis30.12.18
21:00h
Vegan Duisburg: ★ Anis & Zauber ★ der vegane Wintermarkt!
https://www.facebook.com/events/521726841588483/
https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duisburg-weihnachten-weihnachtsmarkt-vegan-id215310655.html
https://rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-weihnachtsmarkt-wird-um-veganer-wintermarkt-anis-und-zauber-erweitert_aid-33072781
http://www.nordbayern.de/panorama/hier-gibt-es-deutschlands-ersten-veganen-weihnachtsmarkt-1.8080000

Rund um den Münzplatz in der Duisburger Altstadt!
Vom 22.11. bis zum 30.12.2018
Freitags & Samstags: 11-22 Uhr
Sonntags - Donnerstags: 11-21 Uhr

Wir sind der erste rein vegane Wintermarkt der rund 6 Wochen, vom 22.11. bis zum 30.12.2018, stattfinden wird. Neben leckerem Essen und schönen Hütten mit tollem Warenangebot wird es auch ein spannendes, wöchentlich wechselndes Bühnenprogramm, DJs, Kunstausstellungen, Workshops und viele nette Menschen geben!
Dieser Wintermarkt wird in seiner Form einzigartig. Die komplette Fläche wird von einem erfahrenen Künstlerkollektiv durch Dekorationen und Installationen mit einem besonderen Licht- und Flächenkonzept gestaltet!
Gerne Event teilen & dazu einladen - DANKE für jeden Support! ♥
Wir freuen uns auf Euch!
► Mehr Infos & Standanmeldungen auf: www.veganer-Wintermarkt.de
► Wo? Vom Duisburger Hauptbahnhof sind wir in etwa 500m über die Königsstrasse, rund um den Münzplatz zu finden! Goo.gl/maps/6fJUStBjTC42
Instagram.com/AnisUndZauber | Facebook.com/AnisUndZauber
► Im Winter noch mal erinnert werden? www.veganer-Wintermarkt.de/Newsletter
24.11.18
10:00h
 
bis
 
13:00h
Pelz/Leder Streetteam Düsseldorf: Demos vor der Halfmann Pelzmanufaktur
https://www.facebook.com/events/319764768775021/
Halfmann Pelzmanufaktur Düsseldorf-Oberkassel
Luegallee 49, 40545 Düsseldorf

Die Halfmann Pelzmanufaktur in Oberkassel Düsseldorf wirbt auf ihrer Website als traditionelles Unternehmen was hochwertige Mode aus Pelz, Lammfell und Leder verkauft.
Ein Geschäft mit dem Leid der Tiere hat weder etwas mit Tradition noch etwas mit Luxus zu tun.
An vier Terminen werden wir deshalb vor diesem Unternehmen demonstrieren.
Hier der nächste Demo-Termin:
https://www.facebook.com/events/681951105531222/?ti=cl

PELZ
Jährlich müssen Millionen Tiere für die Pelzindustrie ihr meist kurzes Leben in engen, verdreckten Drahtkäfigen verbringen, bevor sie lebendig gehäutet, vergast, mit analen Elektroschock oder Genickbruch getötet werden.
Für Pelz werden nahezu alle Tiere mit schönem Fell getötet, auch Hunde und Katzen.
Falsch deklariert kommen echte Felle als Kunstpelz in den Handel um bewusst den Verbraucher zu täuschen.

LAMMFELL
Jedes Jahr sterben Weltweit Hunderte Millionen von kleinen Lämmchen die erst wenige Wochen alt sind, um als Pelzkragen, Babydecke oder Stiefelfutter zu enden. Einer der wohl bekanntesten und leider immer noch trendigsten Stiefel sind die der Marke "UGGs".
Für ein paar UGGs Stiefel je nach Größe sterben ein bis zwei Lämmer.
Ungebeborene Karakullämmer werden sogar aus dem Mutterleib geschnitten weil ihr Fell dann noch richtig gelockt ist.
Dieses Fell nennt man dann "Persianer".

LEDER
Milliarden von Kühen wird ihre Haut häufig bei vollem Bewusstsein vom Leib geschnitten.
Leder ist das wirtschaftlich wichtigste Beiprodukt in der Massentierhaltung. Die Nachfrage Weltweit nach Leder ist allerdings so hoch, das dies nicht ausreicht.
In Indien wo Kühe eigentlich als "Heilig" gelten, werden sie teils Nachts von den Straßen in die Schlachthäuser getrieben wo sie bei lebendigen Leib die Haut abgezogen bekommen.

Helft uns die Passanten über dieses entsetzliche Leiden der Tiere zu informieren und über Alternativen aufzuklären.
Niemand muss sich heute mehr mit einer fremden Haut schmücken.
WIR. GEMEINSAM. FÜR TIERRECHTE.

Bitte beachtet folgenden Hinweise:
Auf Veranstaltungen von PETA ZWEI sind keine Hunde erlaubt.
Wir bitten euch auch, im und neben dem Pavillon, beim Flyern oder Schild halten nicht zu rauchen.
Danke für euer Verständnis.


22.12.18
10:00h
 
bis
 
13:00h
Pelz/Leder Streetteam Düsseldorf: Demos vor der Halfmann Pelzmanufaktur
https://www.facebook.com/events/681951105531222/
Halfmann Pelzmanufaktur Düsseldorf-Oberkassel
Luegallee 49, 40545 Düsseldorf

Die Halfmann Pelzmanufaktur in Oberkassel Düsseldorf wirbt auf ihrer Website als traditionelles Unternehmen was hochwertige Mode aus Pelz, Lammfell und Leder verkauft.
Ein Geschäft mit dem Leid der Tiere hat weder etwas mit Tradition noch etwas mit Luxus zu tun.
Dies ist die letzte Demo in diesem Jahr vor der Halfmann Pelzmanufaktur.

PELZ
Jährlich müssen Millionen Tiere für die Pelzindustrie ihr meist kurzes Leben in engen, verdreckten Drahtkäfigen verbringen, bevor sie lebendig gehäutet, vergast, mit analen Elektroschock oder Genickbruch getötet werden.
Für Pelz werden nahezu alle Tiere mit schönem Fell getötet, auch Hunde und Katzen.
Falsch deklariert kommen echte Felle als Kunstpelz in den Handel um bewusst den Verbraucher zu täuschen.

LAMMFELL
Jedes Jahr sterben Weltweit Hunderte Millionen von kleinen Lämmchen die erst wenige Wochen alt sind, um als Pelzkragen, Babydecke oder Stiefelfutter zu enden. Einer der wohl bekanntesten und leider immer noch trendigsten Stiefel sind die der Marke "UGGs".
Für ein paar UGGs Stiefel je nach Größe sterben ein bis zwei Lämmer.
Ungebeborene Karakullämmer werden sogar aus dem Mutterleib geschnitten weil ihr Fell dann noch richtig gelockt ist.
Dieses Fell nennt man dann "Persianer".

LEDER
Milliarden von Kühen wird ihre Haut häufig bei vollem Bewusstsein vom Leib geschnitten.
Leder ist das wirtschaftlich wichtigste Beiprodukt in der Massentierhaltung. Die Nachfrage Weltweit nach Leder ist allerdings so hoch, das dies nicht ausreicht.
In Indien wo Kühe eigentlich als "Heilig" gelten, werden sie teils Nachts von den Straßen in die Schlachthäuser getrieben wo sie bei lebendigen Leib die Haut abgezogen bekommen.

Helft uns die Passanten über dieses entsetzliche Leiden der Tiere zu informieren und über Alternativen aufzuklären.
Niemand muss sich heute mehr mit einer fremden Haut schmücken.
WIR. GEMEINSAM. FÜR TIERRECHTE.

Bitte beachtet folgenden Hinweise:
Auf Veranstaltungen von PETA ZWEI sind keine Hunde erlaubt.
Wir bitten euch auch, im und neben dem Pavillon, beim Flyern oder Schild halten nicht zu rauchen.
Danke für euer Verständnis.


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de