Terminkalender



Übersicht der nächsten 15 Termine, ab 07.12.19.

Vegan-DemoDiversesTreffenPelz/LederBenefiz
Vorträge/FilmeProzesseTierversucheJagd/AngelnZoo/Zirkus
VeganUmweltEngland 

21.11.19
11:00h
bis30.12.19
21:00h
Vegan Duisburg: ★ Anis & Zauber ★ der vegane Wintermarkt! ►21.Nov - 30.Dez 2019!
https://www.facebook.com/events/488546078366410/
Münzstraße, 47051 Duisburg
Anis & Zauber ist zurück! Nach dem tollen Erfolg des letztens Jahres freuen wir uns, den ersten mehrwöchigen veganen Wintermarkt, auch 2019 auszurichten.
Vom 21.11. - 30.12. sind die verträumten Hütten auf der Münzstraße in Duisburg gefüllt mit wechselnden veganen, kunstvollen und kulturellen Köstlichkeiten. Wir freuen uns auf bekannte und unbekannte Gesichter und eine zauberhafte Winterzeit!
Gerne Event teilen & dazu einladen - DANKE für jeden Support! ♥
Details zu Programm und Angebot erfahrt ihr in den nächsten Wochen hier und auf: www.veganer-Wintermarkt.de
Zur Bewerbung als Händler*innen schreib uns einfach eine Email an: Anis-und-Zauber@veganer-Wintermarkt.de oder benutzt direkt das Formular: https://forms.gle/SyAzB4ZUasoYEAa18
► Wo? Rund um den Platz an der »Münzstraße« in der Duisburger Altstadt: Goo.gl/maps/6fJUStBjTC42
► Folge uns auf Instagram.com/AnisUndZauber
► Nichts verpassen? www.veganer-Wintermarkt.de/Newsletter
Wir freuen uns schon auf eine magische und spannende Zeit! ★Euer Anis & Zauber★

https://veganer-wintermarkt.de/termine/

Unsere Öffnungszeiten:
Vom 21. Nov. bis 30. Dez. 2019
Sonntag bis Donnerstag: 11-21 Uhr
Freitag und Samstag: 11-22 Uhr

 

Totensonntag (24.11.19): geschlossen!
Heiligabend (24.12.19): geschlossen!
1. Weihnachtsfeiertag (25.12.19): geschlossen!

07.12.19
10:00h
 
bis
 
12:30h
Diverses Bocholt -> Ein Licht der Hoffnung: Mahnwache vor dem Schlachthof für Kälber
https://www.facebook.com/events/917999565266834/
Gastgeber: Isabel Dalk
Brüninghoff Kalbfleisch
Mussumer Ringstraße 10
46395 Bocholt

 

 

Telefon: +49 (0) 2871 / 25275 – 0

 

info@brueninghoff.net

https://brueninghoff-kalbfleisch.de/
https://www.facebook.com/Brueninghoff/

Im Rahmen der deutschlandweiten Mahnwachenaktionstage vor Schlachthöfen findet zum 16. Mal wieder eine Mahnwache vor dem Schlachthof für Kälber in Bocholt statt.
07.12.19
12:00h
 
bis
 
15:00h
Pelz/Leder Streetteam Düsseldorf: Escada-Pelzverkauf stoppen!
https://www.facebook.com/events/383966975841567/
 
Königsallee 30, 40212 Düsseldorf
 

 
Versprechen gebrochen: Luxuslabel Escada verkauft weiterhin Pelz.

Nächste Demo vor ESCADA am 7.12.19
Hier geht es zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/383966975841567/?ti=cl

Ein neuer Enthüllungsbericht von PETA USA zeigt, unter welchen quälerischen Bedingungen Nerze auf fünf kanadischen Pelzfarmen leben. Ein Augenzeuge hat darin dokumentiert, wie die Tiere in kleine Käfige mit Drahtböden gepfercht werden, die in ihre Füße schneiden. Die Käfige sind voller Rost und Spinnweben, darunter türmen sich Berge und Pfützen von Ausscheidungen auf, in denen sich Maden tummeln. Aufgrund der extrem beengten Bedingungen kommt es zu Kämpfen, Verletzungen und Todesfällen. Ein Nerz wies eine offene Wunde am Kopf auf, mehreren Tieren fehlten Ohren. Nerze waren gezwungen, über den verwesenden Körper eines toten Artgenossen zu steigen.
 
Vom Verkauf der blutigen Pelzmode profitiert auch die Luxusmarke Escada. 2010 hatte das Unternehmen seinen Kunden noch versprochen, zukünftig keine „Zucht- und Edelpelze“ mehr zu verwenden. In der aktuellen Kollektion finden sich jedoch wieder zahlreiche Modeartikel mit Pelzbesatz – darunter Schuhe mit Nerzfell. Mit dieser tierfeindlichen Entscheidung hat Escada seine Kunden hintergangen. Aus Gründen des Tierschutzes bittet PETA das Unternehmen, die Pelzartikel umgehend aus dem Angebot zu nehmen und zur Pelzfrei-Politik zurückzukehren.
 
„Bei vielen Modeunternehmen spielen Ethik und Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle. Escada hingegen lebt noch immer in der Steinzeit und versucht sich durch den Verkauf von Schuhen und Mänteln mit Pelzbesatz auf Kosten der Tiere zu bereichern“, so Johanna Fuoß, Bekleidungsexpertin bei PETA Deutschland. „PETA fordert das Unternehmen auf mit der Zeit zu gehen und Tierfelle dort zu lassen wo sie hingehören – an den Tieren selbst.“ 
 
PETAs Motto lautet in Teilen: Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie anziehen. Die Organisation weist darauf hin, dass Nerze Einzelgänger sind, die teils im Wasser leben. In freier Wildbahn können sie hunderte Hektar große Biotope bewohnen. Auf Pelzfarmen sperrt man sie in völlig überfüllte Käfige, in denen sie nie genügend Platz haben, sich zu putzen, sich zu erleichtern, zu nisten, sich um ihre Jungen zu kümmern oder sich auszuruhen. Der Enthüllungsbericht von PETA USA zeigt Nerze, die wie wild hin und her rennen; andere nagen am rostigen Draht ihrer Käfige. Dies sind Anzeichen schwerer Verhaltensstörungen, die durch ständige Gefangenschaft ausgelöst werden.
 
WIR. GEMEINSAM. FÜR TIERRECHTE.
08.12.19
12:00h
 
bis
 
20:00h
Vegan Wuppertal: Veganachtsmarkt
https://www.facebook.com/events/2945910052216717/
die börse - wuppertal
Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

Nicht immer weihnachtlich, dafür 100 Prozent vegan sind die Angebote beim Veganachtsmarkt, der am Sonntag, 8. Dezember, das zweite Mal in der börse stattfindet. Dann dreht sich wieder alles um ein bewusstes und nachhaltiges Leben – frei von Tierprodukten.

Darunter sind Stände mit veganen Lebens- und Genussmitteln, Kleidung, Accessoires, Kosmetika, Deko und vielem mehr.

Neben Verkaufsstände gibt es natürlich Informationen und Vorträge zum Thema. Zugesagt hat unter anderem Greenpeace. Eingeladen ist auch das Klimakino, das im Rahmen von börse for Future läuft.

Als krönender Abschluss des Abends gibt es dieses Jahr ein weihnachtliches 3 Gänge Menü – selbstverständlich vegan.
Es erwarten euch:
Vorpeise:
Rote Beete Carpaccio mit Feldsalat und Walnüssen
Hauptgang:
Linsenbraten an einer Schokoladen-Rotwein-Juis mit glasierten Kardamom-Möhren und Klößen
Dessert:
Bratapfel mit Marzipan-Nußfüllung und einer veganen VanillesoßeIn der schönen Atmosphäre unseres "Roten Salons"! 
Und : Wer den VVK nutzt, spart sich den Eintritt - die Karte für das Essen gilt auch als Eintrittskarte für den Markt, der ab 12.00 Uhr besucht werden kann.

Nur mit Voranmeldung unter:
https://www.wuppertal-live.de/?308098

Der Veganachtsmarkt ist Teil des Projekts „Anders leben" in dem sich die börse mit alternative Lebensmodellen auseinandersetzt. Darunter sind im Sommer Landpartien per Rad, die u. a. zu Biohöfen im Umland führen.

Save the Date und meldet euch hier an:
https://www.dieboerse-wtal.de/veganachtsmarkt/anmeldung.php

08.12.19
14:00h
 
bis
 
17:00h
Diverses Herne -> Streetteam Recklinghausen: Ponykarussell abschaffen
https://www.facebook.com/events/2128173330811196/
Cranger Weihnachtszauber
An der Cranger Kirche, 44563 Herne 

+++Update+++
Es besteht unerwartet viel Interesse an der Demo! Beachtet bitte, dass ich nur  so viele Teilnehmer angemeldet habe, wie ich im Vorfeld abgesprochen habe.
Ich habe angemeldet 5-15 Teilnehmer!
Es gibt nicht so viel Platz direkt vor dem Karussell, nur für ca 6 Leute mit Plakaten. Der Rest wird Flyern.
Bitte sprecht daher mit mir ab, wann ihr kommen möchtet,  damit wir nicht an einem Termin weggeschickt werden wegen zu vieler Teilnehmer und an einem anderen Termin zu wenige sind!
Bitte klickt dann auch verbindlich auf Zusage, damit ich richtig planen kann und andere Interessierte sich bei der Terminwahl danach richten können!
++++
Wir demonstrieren gegen das Ponykarussell, in welchem die Tiere als lebendes Karussell missbraucht werden, Lärm, bunten Lichtern und Stress durch den ganzen Trubel ausgesetzt sind. Es ist nicht artgerecht, Ponys stundenlang dicht hintereinander im Kreis laufen zu lassen, nur um Kindern Spaß zu bieten.
Jeder, der sich im Sinne von PETA ZWEI engagieren möchte, ist herzlich willkommen😊🌻
Insbesondere ist vom jedem, der an unseren Veranstaltungen teilnehmen möchte, zu beachten, dass unser Team jede Form von Speziesismus ablehnt und es weder ok ist, Tiere für Ponykarussells zu benutzen, noch Tierprodukte zu essen oder Tiere sonst wie für Zwecke von Kleidung und Unterhaltung zu benutzen.
Die Umsetzung dieses Gedankens in der eigenen Lebensweise wird von jedem Teilnehmer vorausgesetzt.
Bitte wie bei jeder Veranstaltung auf vegane Kleidung achten.

09.12.19
18:30h
 
bis
 
20:00h
Vorträge/Filme Bonn: Biomedizin im 21. Jhd - wie sinnvoll sind Tierversuche noch?
https://www.facebook.com/events/557570265059281/
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn

Biomedizin  im  21.  Jahrhundert  –  wie  sinnvoll  sind  Tierversuche  noch?

Während  in  England  ein  großes  Tierversuchslabor  bis  2022  schließen  will, weil  die  Zukunft  in  modernen  tierversuchsfreien  Methoden  liegt,  hält  die deutsche  Forschung  weiterhin  an  Tierversuchen  fest.  Dabei  gibt  es mittlerweile  viele  Belege  darüber,  dass  die  Ergebnisse  aus  den Tierversuchen  nicht  auf  den  Menschen  übertragbar  sind.  Meist  kommen menschliche  Erkrankungen  bei  Tieren  natürlicherweise  gar  nicht   vor.  Deshalb  werden  deren  Symptome  bei  jungen  gesunden  Tieren künstlich  erzeugt. 
Die  eigentlichen  Ursachen  der  Erkrankung, Begleiterkrankungen  und  oft  langjährige  Krankheitsverläufe  beim Menschen  können  damit  aber  nicht  reproduziert  werden. 

Längst  gibt  es  viele  innovative  tierversuchsfreie  Methoden,  die  auf  den Menschen  fokussiert  sind.  Unter  anderem  mit  Computersimulation, pluripotenten  Stammzellen,  Multi-Organ-Chips  und  Mini-Organen  aus menschlichen  Zellen  erfolgt  moderne  individualisierte  Wissenschaft.  Leider werden  in  diese  Methoden  nur  wenige  Millionen  Euros  pro  Jahr  investiert, im  Gegensatz  zu  Versuchen  mit  Tieren,  die  eine  Förderung  von  mehreren Milliarden  Euros  pro  Jahr  bekommen.

In  dem  Vortrag  wird  es um die  Problematik  von  tierexperimentell gestützter  Forschung  in  der  Biomedizin  gehen.  Außerdem  werden einige  neue,  vielversprechende  Methoden  der  biomedizinischen  Forschung im  Detail  vor-  und  deren  enormes  Potenzial  für  die  Verbesserung menschlichen  Wohls  dargestellt.
14.12.19
12:00h
 
bis
 
15:00h
Pelz/Leder Streetteam Kleve: Ich bin kein Pelzkragen
https://www.facebook.com/events/358151678350424
Kavarinerstraße, 47533 Kleve

Treffpunkt: Große Straße / Kavarinerstraße

Wir möchten auf das Leid der Tiere in der Pelz- und Lederindustrie aufmerksam zu machen.

Wir setzen uns gegen die Diskriminierung aller Lebewesen ein – ob Mensch oder Tier. Rassistische, sexistische oder anderweitig diskriminierende Einstellungen und Äußerungen haben bei uns keinen Platz!

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

Wir. Gemeinsam. Für Tierrechte.
14.12.19
16:00h
 
bis
 
19:30h
Tierversuche Düsseldorf: Fackelmahnwache gegen Tierversuche
https://www.facebook.com/events/758320257969428/
Organisator: Tierrechtsorganisation "Die Eulen e.V."
Theodor-Körner-Str./Königsallee 
 
Der Fackelzug startet um 17 Uhr.

Tierversuche sind aus ethischen, medizinischen und methodenkritischen Gründenabzulehnen. Tiere und Menschen sind so unterschiedlich, dass die Ergebnisse aus Tierversuchen nicht auf Menschen übertragbar werden können.
aus Respekt vor dem Leben der Tiere sind Tierversuche abzulehnen.
Die verfügbaren innovativen Methoden haben den Mensch  und dessen individuellen Krankheiten im Fokus und müssen nicht den fehlerhaften Umweg über " Versuchstiere" machen.
Medizinischer Fortschritt ist wichtig. Tierversuche sind der falsche Weg! Denn sie führen nicht nur zu falschen Ergebnissen, sondern verhindern sogar den medizinischen Fortschritt.
Gemeinsam wollen wir am 14.Dezember 2019 gegen Tierversuche mit Fackeln und Kerzen demonstrieren! Bitte, liebe Freunde der Tiere, kommt! Verleiht den Tiere eure Stimmen! Schluss mit Tierversuchen! Schluss mit Tierquälerei! Gleiche Rechte für Menschen und Tiere!
Wir freuen uns auf euch! Bringt Plakate, Flyer, Banner und vor allem Fackeln und Kerzen mit.
Tiere sind auf unseren Demos erlaubt! Auch ihre Stimme zählt!
15.12.19
14:00h
 
bis
 
17:00h
Diverses Herne -> Streetteam Recklinghausen: Ponykarussell abschaffen
https://www.facebook.com/events/1016907485328662/
 
Cranger Weihnachtszauber
An der Cranger Kirche, 44563 Herne 

+++Update+++
Es besteht unerwartet viel Interesse an der Demo! Beachtet bitte, dass ich nur  so viele Teilnehmer angemeldet habe, wie ich im Vorfeld abgesprochen habe.
Ich habe angemeldet 5-15 Teilnehmer!
Es gibt nicht so viel Platz direkt vor dem Karussell, nur für ca 6 Leute mit Plakaten. Der Rest wird Flyern.
Bitte sprecht daher mit mir ab, wann ihr kommen möchtet,  damit wir nicht an einem Termin weggeschickt werden wegen zu vieler Teilnehmer und an einem anderen Termin zu wenige sind!
Bitte klickt dann auch verbindlich auf Zusage, damit ich richtig planen kann und andere Interessierte sich bei der Terminwahl danach richten können!
++++
Wir demonstrieren gegen das Ponykarussell, in welchem die Tiere als lebendes Karussell missbraucht werden, Lärm, bunten Lichtern und Stress durch den ganzen Trubel ausgesetzt sind. Es ist nicht artgerecht, Ponys stundenlang dicht hintereinander im Kreis laufen zu lassen, nur um Kindern Spaß zu bieten.
Jeder, der sich im Sinne von PETA ZWEI engagieren möchte, ist herzlich willkommen😊🌻
Insbesondere ist vom jedem, der an unseren Veranstaltungen teilnehmen möchte, zu beachten, dass unser Team jede Form von Speziesismus ablehnt und es weder ok ist, Tiere für Ponykarussells zu benutzen, noch Tierprodukte zu essen oder Tiere sonst wie für Zwecke von Kleidung und Unterhaltung zu benutzen.
Die Umsetzung dieses Gedankens in der eigenen Lebensweise wird von jedem Teilnehmer vorausgesetzt.
Bitte wie bei jeder Veranstaltung auf vegane Kleidung achten.

19.12.19
16:30h
 
bis
 
18:30h
Pelz/Leder Streetteam Kleve: 3. Ampelaktion Pelz und Leder
https://www.facebook.com/events/508445666429742
Hoffmannallee 2, 47533 Kleve

Wir möchten unsere Mitmenschen durch das Halten von Plakaten auf das Leid der Tiere in der Pelz- und Lederindustrie aufmerksam machen.

Wir setzen uns gegen die Diskriminierung aller Lebewesen ein – ob Mensch oder Tier. Rassistische,  sexistische oder anderweitig diskriminierende Einstellungen und Äußerungen haben bei uns keinen Platz!
 
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

Wir. Gemeinsam. Für Tierrechte.
22.12.19
14:00h
 
bis
 
17:00h
Diverses Herne -> Streetteam Recklinghausen: Ponykarussell abschaffen
https://www.facebook.com/events/745221099326378
 
Cranger Weihnachtszauber
An der Cranger Kirche, 44563 Herne 

+++Update+++
Es besteht unerwartet viel Interesse an der Demo! Beachtet bitte, dass ich nur  so viele Teilnehmer angemeldet habe, wie ich im Vorfeld abgesprochen habe.
Ich habe angemeldet 5-15 Teilnehmer!
Es gibt nicht so viel Platz direkt vor dem Karussell, nur für ca 6 Leute mit Plakaten. Der Rest wird Flyern.
Bitte sprecht daher mit mir ab, wann ihr kommen möchtet,  damit wir nicht an einem Termin weggeschickt werden wegen zu vieler Teilnehmer und an einem anderen Termin zu wenige sind!
Bitte klickt dann auch verbindlich auf Zusage, damit ich richtig planen kann und andere Interessierte sich bei der Terminwahl danach richten können!
++++
Wir demonstrieren gegen das Ponykarussell, in welchem die Tiere als lebendes Karussell missbraucht werden, Lärm, bunten Lichtern und Stress durch den ganzen Trubel ausgesetzt sind. Es ist nicht artgerecht, Ponys stundenlang dicht hintereinander im Kreis laufen zu lassen, nur um Kindern Spaß zu bieten.
Jeder, der sich im Sinne von PETA ZWEI engagieren möchte, ist herzlich willkommen😊🌻
Insbesondere ist vom jedem, der an unseren Veranstaltungen teilnehmen möchte, zu beachten, dass unser Team jede Form von Speziesismus ablehnt und es weder ok ist, Tiere für Ponykarussells zu benutzen, noch Tierprodukte zu essen oder Tiere sonst wie für Zwecke von Kleidung und Unterhaltung zu benutzen.
Die Umsetzung dieses Gedankens in der eigenen Lebensweise wird von jedem Teilnehmer vorausgesetzt.
Bitte wie bei jeder Veranstaltung auf vegane Kleidung achten.

22.12.19
17:00h
 
bis
 
19:00h
Tierversuche Essen: Mahnwache gegen Tierversuche
Kettwiger Straße, Höhe Münsterkirche
Tanja.hintz@web.de

29.12.19
14:00h
 
bis
 
15:00h
Zoo/Zirkus Streetteam Kleve: Klever Weihnachtscircus
https://www.facebook.com/events/741483493037118
JET
Klever Ring 3, 47533 Kleve

Wir treffen uns, um friedlich aber bestimmt gegen die Haltung von Tieren im Zirkus zu protestieren.

Wir setzen uns gegen die Diskriminierung aller Lebewesen ein, ob Mensch oder Tier. Rassistische, sexistische oder andere diskriminierende Äußerungen haben bei uns keinen Platz!

Wir freuen uns über eure Unterstützung!

Wir. Gemeinsam. Für Tierrechte!

25.04.20
11:00h
 
bis
 
16:00h
Diverses Iserlohn: Tag der Stadttauben
Der Tag der Stadttauben in Iserlohn am 25.04.2020 von 11-16 Uhr auf dem Alten Rathausplatz (Infos folgen, das Speisenangebot ist natürlich vegan).
 
Ein weiterer für August/September folgt ev.
 
Danke und liebe Grüße
Claudia Drechsler
01.08.20
11:00h
 
bis
 
22:00h
Benefiz Veganes Straßenfest Hamburg
JA ES IST BEREITS WIEDER SOWEIT!

Tragt es euch in den Kalender ein!
Die ersten Planungstreffen finden bereits statt um euch wieder ein grandioses, informatives und köstliches veganes Straßenfest im kommenden Jahr bieten zu können!

Das Vegane Straßenfest Hamburg geht nämlich bereits in die 7. Runde!

Das Thema Veganismus bewegt immer mehr Menschen in Deutschland. Etwa 10.000 Besucher informieren sich auf dem Veganen Straßenfest Hamburg über die vegane Lebensweise in all ihren Facetten.

Am 01. August 2020 werden wir also wieder Veganer und (Noch-)Nicht-Veganer in Hamburg zusammenbringen. Auf dem Spielbudenplatz im Herzen von St. Pauli bieten wir wieder eine bunte Mischung aus Infoständen, Vorträgen, Verkaufsständen, Kochshows, Musicacts, extrem leckerem Essen und vielen anderen Überraschungen.

Wir hoffen, dass das Hamburger Wetter in diesem Jahr gnädig mit uns ist und den schönsten blauen Himmel bereit stellt!

Der Eintritt ist wie immer frei!

----Info----
Menschen, die sich in irgendeiner Form diskriminierend äußern, sind auf unserem Fest nicht willkommen.

https://www.facebook.com/events/268730850670780/
https://www.instagram.com/veganes_strassenfest_hamburg/
https://www.veganes-strassenfest.de


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de